Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Festplatten zerstören: Wie man in 60…

EMP im Serverraum

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EMP im Serverraum

    Autor: bonum 03.04.17 - 18:06

    Ginge ein (leicht zu erzeugender EMP) im Serverraum? Würde die Platten un die (leicht zu ersetzende HW) unbrauchbar machen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.04.17 18:25 durch bonum.

  2. Re: EMP im Serverraum

    Autor: DY 11.04.17 - 07:51

    bonum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ginge ein (leicht zu erzeugender EMP) im Serverraum? Würde die Platten un
    > die (leicht zu ersetzende HW) unbrauchbar machen...


    Klar, aber dazu muss man die technische Ausrüstung haben.
    Außerdem braucht man auch die Energie um den EMP auslösen zu können.

  3. Re: EMP im Serverraum

    Autor: Dieser Name wird bereits von einem Benut 10.06.17 - 18:24

    Ein oder mehrere Elektromagneten vom Kran vom Schrottplatz sollten reichen. Große Kondensatoren speichern und stellen die benötigte Energie.
    Die technische Ausrüstung ist legal zu erwerben.
    > Außerdem braucht man auch die Energie um den EMP auslösen zu können.
    Rechenzentren und Energie haben nichts miteinander zu tun. Man müsste ersteinmal Atomraftwerke und Stromtrassen bauen, Kabel Verlegen... Das wäre alles viel zu kompliziert.

  4. Re: EMP im Serverraum

    Autor: ChriDDel 02.11.17 - 09:20

    Das ist ein Trugschluss. Das reicht nicht. Selbst Industriemagneten mit denen tonnenschwere Stahlplatten gehoben werden können einem USB Stick und Festplatten nichts anhaben. Wurde alles schon getestet.
    Ich habe auch schon 3,5" Disketten mit Magneten bearbeitet und 1 Jahr lang an der Magnettafel hängen gehabt. Nicht ein defekter Sektor.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Method Park Holding AG, Hannover, Stuttgart, Erlangen, München, Frankfurt am Main
  3. Handwerkskammer für Mittelfranken, Nürnberg
  4. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. 39,99€ statt 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Sun to Liquid
    Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

    Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
    2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
    3. Physik Maserlicht aus Diamant

    1. App-Entwicklung: Google veröffentlicht Beta von Android Studio 3.2
      App-Entwicklung
      Google veröffentlicht Beta von Android Studio 3.2

      Nach der Ankündigung auf der I/O 2018 hat Google eine erste Betaversion des neuen Android Studio 3.2 vorgestellt. Diese unterstützt zahlreiche neue Hilfsmittel, wie etwa Android Jetpack, Android App Bundle und den Energy Profiler, die neue Apps effizienter machen sollen.

    2. Bundesrechtsanwaltskammer: Sicherheitsgutachten zum Anwaltspostfach enttäuscht
      Bundesrechtsanwaltskammer
      Sicherheitsgutachten zum Anwaltspostfach enttäuscht

      Das lange versprochene Sicherheitsgutachten zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) ist veröffentlicht worden. Es zeigt, wie viele Sicherheitsprobleme das BeA nach wie vor hat. Die versprochene Transparenz wird aber kaum hergestellt.

    3. Testnetz: Telekom braucht für 5G erheblich mehr Antennen
      Testnetz
      Telekom braucht für 5G erheblich mehr Antennen

      Das große 5G-Testnetz der Telekom in Berlin liefert erste Erkenntnisse zu der Zahl der benötigten Antennen, aber auch zur tatsächlich erreichten Datenrate und Latenz.


    1. 14:49

    2. 14:26

    3. 13:30

    4. 13:04

    5. 12:43

    6. 12:27

    7. 12:00

    8. 11:34