1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FIDO: Google führt Logins ohne…

Der Fingerabdruck wird gespeichert? Echt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Fingerabdruck wird gespeichert? Echt?

    Autor: Olliar 13.08.19 - 12:10

    ich dachte bisher, das nur ein paar relevante/markante Punkte der Linien gespeichert würden.
    Ansonsten würde ja der Diebstahl des Handies dem Dieb erlauben, sämtliche anderer per Fingerabdruck "verschlossene" Zugänge zu öffnen.
    Ausserdem wäre das ja recht Umfangreiche Daten.
    Hm. Habe ich da etwas mißverstanden wenn @Golem schreibt, dass der "*Fingerabdruck* "nur" auf dem Smartphone" gespeichert wird?

    War es nicht ausserdem so, das man die Herausgabe eines Passwortes verweigert darf,
    aber nicht die Beschlagenahme eines Schlüssels verweigern kann?
    Der Fingerabdruck iat allerdings als "Schlüssel" anzusehen, halt ein angewachsener.
    (Schwierig zu wechseln, man hat ja nur 10, resp. 20 bei entsprechnder Gelenkigkeit,
    aber leicht nachzumachen, da man sie ja überall hinterlässt.)

    das Verfahren hat also einige Nachteile für den Anwender. Schade das @Golem darauf nicht eingeht, sondern ausführlich Challeng&Response beschreibt.
    Ich bin doch hier bei Golem und nicht bei Technologie Review?

  2. Re: Der Fingerabdruck wird gespeichert? Echt?

    Autor: Der mit dem Blubb 13.08.19 - 12:40

    Ich sehe schon zukünftige News, anstelle von "Der Sensor für den Fingerabdruck sitzt hinter dem Display" heißt es dann "Der Sensor für relevante/markante Punkte der Papillarleisten sitzt hinter dem Display".

  3. Re: Der Fingerabdruck wird gespeichert? Echt?

    Autor: Wechselgänger 13.08.19 - 13:28

    technically correct: the best kind of correct

    :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SWB Bus und Bahn, Bonn
  2. NOVENTI HealthCare GmbH, München
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
  4. ivv GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ironclaw 79,90€, K83 wireless Keyboard für 139,90€, K57 wireless Keyboard 104,90€)
  2. (u. a. Telefunken 32 Zoll für 99,99€, Techwood 40 Zoll für 224,99€)
  3. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB SSD für 219,90€, HP 120 GB SSD für 20,99€)
  4. 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

  1. Wohnungseinbrüche: Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz
    Wohnungseinbrüche
    Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz

    Ermittler dürfen künftig Staatstrojaner bereits bei Einbrüchen ohne Bandenbezug einsetzen. Um die Gesetzesverschärfung zu begründen, hat sich die Koalition neue Argumente zurechtgelegt.

  2. Browser: Chromium-Edge läuft auf ARM64
    Browser
    Chromium-Edge läuft auf ARM64

    Die Entwickler von Microsoft haben ihren neuen Edge-Browser auf Basis von Chromium auf ARM64 portiert. Damit soll der Browser auch auf dem Surface Pro X und anderen ARM-Geräten laufen.

  3. HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
    HR-Analytics
    Weshalb Mitarbeiter kündigen

    HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.


  1. 13:11

  2. 12:59

  3. 12:09

  4. 12:00

  5. 11:32

  6. 11:11

  7. 10:45

  8. 10:28