Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 3.6: Exploit für…

surft hier wer mit admin-rechten?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: verstehschnisch 21.02.10 - 13:47

    also hier hat der browser nur minimalste rechte...

  2. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: maxmax 21.02.10 - 14:04

    verstehschnisch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also hier hat der browser nur minimalste rechte...


    ich surfe mit admin rechten....

  3. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: weiche birne 21.02.10 - 14:29

    lustig, jedes script, welches dir untergeschoben wird, wird auch mit admin-rechten ausgeführt - klingelt da irgendwas?

  4. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: kamsdkmlom 21.02.10 - 14:47

    weiche birne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lustig, jedes script, welches dir untergeschoben wird, wird auch mit
    > admin-rechten ausgeführt - klingelt da irgendwas?


    Und?
    Nach dem Herunterfahren der VM ist das alles wieder verschwunden.

  5. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: IT-h4xxoR 21.02.10 - 14:48

    ๔єเภ ร א ร t є ๓ ฬยг๔є ร๏є๒єภ เภŦเzเєгt ยภ๔ เภŦเltгเєгt

  6. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: ich99 21.02.10 - 14:50

    ich surfe auch mit admin-rechten. Ich habe noch nie was davon gehalten mich mit username und passwort in windows einzuloggen.

    komisch, seit vielen jahren, selbst mit win98, ME, XP und nun win7, hatte ich noch nie ein problem damit.

    Alle Ports habe ich am Router auf meinen Hauptrechner freigegeben und forwardet.
    Firewall = Windows7 intern jedoch mit VistaFirewallControl (nicht Win7FirewallControl). Vor Win7 nutzte ich die alte Kerio FW.
    Antivir Premium, wobei ich aber sehr selten an einen Virus komme.
    Spamihilator filtert 100% Spam aus, da ich nur Mails von als Freunde markierte Absender zulasse.

    Ihr könnt gerne darüber lachen, aber last mich mal machen ;)

  7. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: iFanboy 21.02.10 - 14:57

    Schließe ich mich an. Es gab nie Probleme und ich betreib noch nicht mal den Aufwand einer extra Firewall. Ich hab den NAT im Router laufen, ohne Portforwarding. Und dann einfach die Windows-Firewall aktiv geschaltet. Vollkommen DAU-Kompatibel und nie etwas passiert. Der einzige Unterschied zum DAU ist, ich installier nicht die ganzen Toolbars und den Mist, weil der nervt. Nebenbei läuft natürlich der Antivirus, der hat noch nie angeschlagen, auch wenn ich bei jeder Neuinstallation einen anderen der Free-Versionen verwende.

  8. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: ich99 21.02.10 - 15:45

    toolbars nein danke, dem stimme ich auch voll zu!

  9. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: einfach schlecht programmiert 21.02.10 - 16:13

    maxmax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > verstehschnisch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > also hier hat der browser nur minimalste rechte...
    >
    > ich surfe mit admin rechten....

    Leider schon. Und meinen Verwandten auch alle.

    Warum? - Ganz einfach, die sind wirklich in der lage ständig den Firefox per Hand (also als Admin anmelden und update ausführen).

    Und ich kann ja schlecht jede Woche bei allen quer durch D. vorbeifahren. Wäre auch doof.

    Deshalb laufen Sie alle mit Adminrechten im Internet.

    Aber an mir liegt es nicht. Der FF-Update-Mechanismus ist nur fehlerhaft. Selber mit UAC und 7 klappts nicht. Der User muss Adminrechte habe. Also geht hier auch nur das Simple JA, anstatt den Firefox mit anderen Admin-Konto zu starten, wie es alle anderen Installer schon tun.

  10. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: gold3n 21.02.10 - 16:16

    machs halt mit teamviewer dann kannste das ganze gemütlich von zu hause aus machen und musst nicht in ganz Deutschland rumkurven.

  11. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: Bruce Mangee 21.02.10 - 16:28

    An eurer Stelle würde ich mich nicht darauf verlassen, dass euch eingeschränkte Windows-Rechte schützen.

    Sobald jemand in WinNT/2kX/XP einmal drin ist und das Recht erworben hat Progemme auszuführen, hat man verloren ...

    VM oder Sandbox geht natürlich, aber erklär die Installation und das Checkout von Dateien mal einem DAU ;)

  12. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: KOMAOMA 21.02.10 - 17:30

    aktuell ist es relativ egal ob dein Browser mit oder ohne Admin/root - Rechten läuft, weil es sowohl unter windows als auch unter windows einen derartigen shitload von userspaceexploits gibt das du im Handumdrehen systemrechte hast.

  13. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: Treadmill 21.02.10 - 17:43

    Auch unter Windows und Windows? ;)

  14. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: Renitent 21.02.10 - 19:08

    Gut, eingeschränkte Rechte, jedoch keine AntiVirSoftware, nichts. Firewall in meinem Router, evtl.?

  15. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: iFanboy 21.02.10 - 19:25

    Von Windows 3.1 -> 95 -> 98 -> 2000 -> XP -> Vista -> 7
    habe ich alle durch. Bei Windows 3.1 gab es noch kein Internet für mich, aber mit Netscape oder IE4 brauchbare Browser. Immer als Admin unterwegs, ich habe einmal als Hauptbenutzer unter XP eine zeitlang gearbeitet, dass fand ich aber sehr lästig. Meine Probleme insgesamt kann ich in dieser Zeit an 2 Fingern abzählen, Sasser unter 2000 hätte aber durch eine Firewall verhindert werden können. Der zweite Bösewicht ist mir vom Namen entfallen, war aber auch so eine fiese ich kommer ohne zu Fragen Masche. Damals hatte ich auch leider noch keinen Router, war somit direkt ohne NAT verbunden.

  16. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: Tingelchen 21.02.10 - 20:55

    Vieleicht ist dein PC auch schon teil eines Bot-Netzes und du weist es noch gar nicht. PC's wie eure sind ein Leckerbissen für die "Organisationen".

    Gezielte Attacken und alles schön mit Admin-Rechten. Kein Aufwand um noch durch die Rechteverwaltung des OS zu stapfen.

  17. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: irgendwersonst 21.02.10 - 21:00

    ich99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich surfe auch mit admin-rechten. Ich habe noch nie was davon gehalten mich
    > mit username und passwort in windows einzuloggen.
    dann arbeitest Du wohl nicht professionell mit Computern
    hälst wohl auch nicht viel davon das Haus oder das Auto abzuschließen? Wahrscheinlich darf auch jeder auf Dein Konto zugreifen.
    Ja klar, "sind alles ganz andere Dinge und überhaupt nicht vergleichbar, was soll schon passieren wenn der Computer mal übernommen wird?" Im schlimmsten Fall wird der Computer Teil eines Botnetzes und kann damit als Waffe eingesetzt werden.
    Wem das egal ist, der handelt unverantwortlich und sollte aus dem Internet ausgesperrt werden.

    > komisch, seit vielen jahren, selbst mit win98, ME, XP und nun win7, hatte
    > ich noch nie ein problem damit.
    welches Problem sollte sich mit den Betriebssystem ergeben wenn man Autologin verwendet?

    > Alle Ports habe ich am Router auf meinen Hauptrechner freigegeben und
    > forwardet.
    Was soll denn der Sinn dahinter sein?

    > Firewall = Windows7 intern jedoch mit VistaFirewallControl (nicht
    > Win7FirewallControl). Vor Win7 nutzte ich die alte Kerio FW.
    > Antivir Premium, wobei ich aber sehr selten an einen Virus komme.
    Woran erkennt man denn einen Virus oder andere Schadsoftware wenn der Scanner diese noch nicht erkennt?
    Das Problem an der Schadsoftware im Allgemeinen ist, daß sie der Schutzsoftware immer einen Schritt vorraus ist. Man ist also nie zu 100% sicher, und sollte dementsprechend eine mehrschichtige Sicherheitsrichtlinie verfolgen.
    Das entziehen der Adminrechte für Internetanwendungen ist ein Schritt der durchaus sinnvoll ist.
    Alterego (http://forums.spybot.info/downloads.php?id=9) ist ein hilfreiches Werkzeug hierfür, damit kann man einen eingeschränkten Nutzeraccount erstellen mit dessen Rechten dann die Internetanwendungen gestartet werden, der rest von Windows wird mit dem normalen Account betrieben.

  18. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: iFanboy 21.02.10 - 21:28

    Keine Sorge ich arbeite mit Client-Server Lösungen, mehr gesagt ich erstelle sie. Und da ist es manchmal unabkömmlich den Traffic auszuwerten. Desweiteren habe ich die Verwendung meines Rechners im Blick, kann ja nicht sein, wenn ich ein Programm übersetzen will, das mir dann so ein böser Bot die Rechenzeit klaut. ;-)

  19. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: Admin-hin-Admin-her 21.02.10 - 21:32

    ich ebenso, nur nicht jetzt und nicht mit nur einem einzigen Admin-Account. Und wenn, dann dies auch nur weil es sonst keine andere Möglichkeit gibt - arbeitstechnisch. Und dann auch nur auf ausschließlich bekannten Seiten.

  20. Re: surft hier wer mit admin-rechten?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.02.10 - 21:36

    gold3n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > machs halt mit teamviewer dann kannste das ganze gemütlich von zu hause aus
    > machen und musst nicht in ganz Deutschland rumkurven.


    Und gibt es sogar als portable für den stick ;)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Herrenberg
  2. AKDB, Regensburg
  3. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  4. intersoft AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 38,99€
  3. (-79%) 11,99€
  4. (-57%) 6,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Raumfahrt: SpaceX verklagt Air Force wegen unfairen Wettbewerbs
      Raumfahrt
      SpaceX verklagt Air Force wegen unfairen Wettbewerbs

      Die US Air Force braucht neue Raketen und gibt dafür viel Geld aus. SpaceX will Geld für die Entwicklung seines Starship haben und klagt vor Gericht gegen die Verteilung der Fördersummen. Mit Beschwerden über unfairen Wettbewerb ist die Firma aber nicht allein.

    2. Best Buy: US-Händler storniert Vorbestellungen des Galaxy Fold
      Best Buy
      US-Händler storniert Vorbestellungen des Galaxy Fold

      Wer bei Best Buy Samsungs faltbares Smartphone Galaxy Fold vorbestellt hat, kann seine Bestellung abschreiben: Wie der US-Elektronikhändler angekündigt hat, werden aufgrund des unsicheren Veröffentlichungstermins alle vorzeitigen Bestellungen storniert.

    3. Pleite: Onlineshops müssen Spiele von Telltale Games auslisten
      Pleite
      Onlineshops müssen Spiele von Telltale Games auslisten

      Nach der Insolvenz von Telltale Games zeigt sich, dass die Spielebranche auf Studioschließungen schlecht vorbereitet ist: Onlineshops müssen Titel wie Tales from the Borderlands aus ihren Bibliotheken entfernen.


    1. 16:50

    2. 16:33

    3. 16:07

    4. 15:45

    5. 15:17

    6. 14:50

    7. 14:24

    8. 13:04