1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox-3.6.4-Beta mit Lorentz…

Fehlt nur noch jede Seite ein eigener Prozess

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlt nur noch jede Seite ein eigener Prozess

    Autor: Fehlt nur noch jede Seite ein Prozess 21.04.10 - 12:08

    Vielleicht wird er dadurch endlich mal Multikernfähig. Leise Hoffnung

  2. Re: Fehlt nur noch jede Seite ein eigener Prozess

    Autor: Stebs 21.04.10 - 16:47

    Fehlt nur noch jede Seite ein Prozess schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht wird er dadurch endlich mal Multikernfähig. Leise Hoffnung
    "Multikernfähig" ist er schon längst. Selbst Javascript kann man per Web Worker auf beliebig viele Kerne auslagern. Aber dazu müßten Webentwickler auch mal Seiten schreiben die für was moderneres als einen IE6 gedacht sind.

  3. Re: Fehlt nur noch jede Seite ein eigener Prozess

    Autor: Anonymer Nutzer 21.04.10 - 16:59

    Stebs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber dazu müßten Webentwickler
    > auch mal Seiten schreiben die für was moderneres als einen IE6 gedacht
    > sind.

    Dieses Problem hat sich ja wohl M$ mit dem IE selbst eingehandelt und der hohe Verbreitungsgrad im professionellen (B2B) Umfeld ist leider bis heute ein massives Aergernis. Waere der IE in etwa so standardkonform wie alle anderen grossen Browser, wuerden heute fast ueberall die modernsten Technologien eingesetzt werden. Da aber der IE selbst in Version 8 so grundsaetzliche Sachen wie z.B. height-Attribute in verschiedenen Situationen immer noch nicht ansatzweise beachtet, muss man als Webentwickler viele Sachen sehr umstaendlich (Hacks) oder mit sehr banalen (=veralteten) Mitteln loesen, damit es wirklich mit allen Browsern funzt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. Lidl Digital, Berlin
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  4. Ortlieb Sportartikel GmbH, Heilsbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 304€ (Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel