Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox Nightly Build 58: Firefox…

Scheinheilig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Scheinheilig

    Autor: DLichti 23.11.17 - 18:27

    Ich dachte erst, das sei ein Scherz. Der beste Weg, Datenlecks zu vermeiden ist, keine Daten zu sammeln. Mozilla will jetzt einerseits Seiten mit Datenlecks an den Pranger stellen, und andererseits selbst personenbezogene Daten sammeln. Mal sehen wie lange es dauert, bis sie diesen Hinweis auf ihrer eigenen Seite einblenden müssten.

  2. Re: Scheinheilig

    Autor: Proctrap 23.11.17 - 19:09

    ja, personalisiert ist auch für mich ein Wort wo ich Fragen habe
    möglich ist es, hier die Daten aus der Chronik lokal zu nutzen

    Golem & die fehlende "by Thread" Ansicht auf Mobilgeräten.. | kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  3. Re: Scheinheilig

    Autor: Fenster 24.11.17 - 00:25

    Proctrap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > möglich ist es, hier die Daten aus der Chronik lokal zu nutzen

    Never! Ist immer noch Mozilla, nicht Google.
    Ich klicke mittlerweile recht oft diese Pocket-Empfehlungen, wenn für mich interessante Artikel da sind.
    Ich könnte mit vorstellen, dass anhand der geklickten Vorschläge auf Dauer mehr für mich thematisch relevante Artikel kommen.
    Ist personalisiert, aber nicht personenbezogen!

    Und niemals würde Mozilla die Chronik auslesen und das für die Personalisierung nutzen. Außerdem müsste man dann alle besuchten Seiten thematisch einordnen und dies auf passende Pocket-Empfehlungen mappen.

    Beobachten, welche Vorschläge der Nutzer am liebsten klickt und mehr aus dem Themenbereich anzeigen ist viel einfacher und reicht hier völlig aus.

  4. Re: Scheinheilig

    Autor: serra.avatar 24.11.17 - 06:24

    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Gefaehrdeter-Datenschutz-Firefox-loescht-lokale-Datenbanken-nicht-3835084.html

    Na mozilla selbst vielleicht nicht, aber dank misserablen Datenschutzes in der Chronik kann das jeder andere!

    Also wie meine Daten da abhanden kommen ist mir da herzlichst egal! Das sie abhanden kommen ist das Problem ob da Mozilla selbst seine Finger drin hat oder nicht ist Nebensache.

    Außerdem was interessiert mich ob eine Seite in der Vergangenheit mal gehackt wurde? Das kann der seriöstesten Seite passieren! Wichtig wäre einzig und alleine ob sie derzeit sauber ist und das weis man nunmal nie im vorraus!

    So ist das nur ein mit dem Finger auf andere zeigen um von den eigenen Unzulänglichkeiten abzulenken ... haben die das wirklich nötig? Scheinbar schon.

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!



    6 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.17 06:35 durch serra.avatar.

  5. Re: Scheinheilig

    Autor: Cyber 25.11.17 - 04:16

    serra.avatar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.heise.de
    >
    > Na mozilla selbst vielleicht nicht, aber dank misserablen Datenschutzes in
    > der Chronik kann das jeder andere!
    >
    > Also wie meine Daten da abhanden kommen ist mir da herzlichst egal! Das sie
    > abhanden kommen ist das Problem ob da Mozilla selbst seine Finger drin hat
    > oder nicht ist Nebensache.
    >
    > Außerdem was interessiert mich ob eine Seite in der Vergangenheit mal
    > gehackt wurde? Das kann der seriöstesten Seite passieren! Wichtig wäre
    > einzig und alleine ob sie derzeit sauber ist und das weis man nunmal nie im
    > vorraus!
    >
    > So ist das nur ein mit dem Finger auf andere zeigen um von den eigenen
    > Unzulänglichkeiten abzulenken ... haben die das wirklich nötig? Scheinbar
    > schon.

    +1

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bezirk Mittelfranken, Ansbach
  2. Hays AG, Würzburg
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

  1. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.

  2. 1,2 Terabyte pro Tag: Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland
    1,2 Terabyte pro Tag
    Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland

    Vodafone ist auch in diesem Jahr wieder mit Lastwagen unterwegs, um Open-Air-Events zu versorgen. Die neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen und 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sollen 1,2 Terabyte pro Tag transportieren.

  3. Blizzard: Abo von World of Warcraft enthält fast alles
    Blizzard
    Abo von World of Warcraft enthält fast alles

    Blizzard hat das Geschäftsmodell von World of Warcraft umgestellt: Das Grundspiel und alle bislang veröffentlichten Erweiterungen sind im Abo enthalten. Auch technisch hat sich mit der Veröffentlichung des Vorbereitungspatchs für Battle for Azeroth einiges geändert.


  1. 18:50

  2. 17:51

  3. 17:17

  4. 16:49

  5. 16:09

  6. 15:40

  7. 15:21

  8. 15:07