Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox-Schwachstelle: Tor bestätigt…

Der Beweis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Beweis

    Autor: Kasabian 07.08.13 - 01:41

    Sicherheit für die bürgerlichen Rechte geht über Überwachung, mutmaßlichen Terroranschlagen und sämtlichen Abwehrmaßnahmen.

    Letztlic bringen alle Tools welche der Abwehr dienen sollen, zusätzliche Gefahren mit sich. Desto mehr, desto mehr mögliche Fehler können sich einschleichen.

    Deshalb brauchen wir einen wirklichen Schutz. Und diesen nicht vor irgendwelchen kranken geistig zurückgebliebenen Zeitgenossen, wie dem Friedrich und dessen Überwachungsschutzwahn, sondern genau vor jenen welche uns, deren Arbeitgeber, unter Generalverdacht stellen und hinter jedem Wort/Ausdruck gleich eine HOP mutmaßen der weitere HOPS kennt usw.

    Hier gelten unsere Gesetze und nicht irgendwelche Geheimabkommen, welche auch noch undemokratisch hinter dem Rücken der Bürger beschlossen wurden.

    So provoziert man Gewalt, Anschläge aber bekämpft diese nicht. Soetwas bilden sich höchstens perverse Vollidioten ein.

    Wir sollten uns alle ein Beispiel an unseren norwegischen Mitmenschen nehmen und besser die USA links liegen lassen. Das würde auch den USA gut bekommen, wenn man diese einfach nicht mehr beachtet. Dann würde sich vielleicht auch dort endlich wirklich etwas ändern und diese Nation sich wieder auf ihren Ursprung besinnen.

    Dafür brauchten wir allerdings eine Regierung die wirklich handlungsfähig ist und keine Analsateliten der USA.

  2. Re: Der Beweis

    Autor: Anonymer Nutzer 07.08.13 - 14:05

    was machen die norweger?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Neuss oder Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 2-TB-SSD für 159,90€, AMD Upgrade-Bundle mit Radeon RX 590 + Ryzen 7...
  2. 349,99€
  3. 229,99€
  4. 43,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Pixel 4 XL im Test: Da geht noch mehr
    Pixel 4 XL im Test
    Da geht noch mehr

    Mit dem Pixel 4 XL adaptiert Google als einer der letzten Hersteller eine Dualkamera, die Bilder des neuen Smartphones profitieren weiterhin auch von guten Algorithmen. Aushängeschild des neuen Pixel-Gerätes bleibt generell die Software, Googles Hardware-Entscheidungen finden wir zum Teil aber nicht sinnvoll.

  2. Netzbetreiber: Huawei verhandelt 5G-Lizenzierung an USA
    Netzbetreiber
    Huawei verhandelt 5G-Lizenzierung an USA

    Das Angebot des Huawei-Chefs, die 5G-Technologie an die USA zu lizenzieren, wird angenommen. Erste Gespräche sind angelaufen, aber der Ausgang ist noch offen.

  3. Leak: NordVPN wurde gehackt
    Leak
    NordVPN wurde gehackt

    Beim VPN-Anbieter NordVPN gab es offenbar vor einiger Zeit einen Zwischenfall, bei dem ein Angreifer Zugriff auf die Server und private Schlüssel hatte. Drei private Schlüssel tauchten im Netz auf, einer davon gehörte zu einem inzwischen abgelaufenen HTTPS-Zertifikat.


  1. 15:00

  2. 13:27

  3. 12:55

  4. 12:40

  5. 12:03

  6. 11:31

  7. 11:16

  8. 11:01