Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firmware: Intel will ME-Downgrade…

Kippschalter, Mäuseklavier

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kippschalter, Mäuseklavier

    Autor: Icestorm 13.12.17 - 17:10

    Die ME sollte durch einen Hardwareschalter, wie im Betreff, gegen Überschreiben geschützt können. Damit kein Böser die unentdeck betätigen kann, müsste das Gehäuse noch eine Öse mit Bügelschloss haben, und das wärs.

  2. Re: Kippschalter, Mäuseklavier

    Autor: abufrejoval 13.12.17 - 20:04

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die ME sollte durch einen Hardwareschalter, wie im Betreff, gegen
    > Überschreiben geschützt können. Damit kein Böser die unentdeck betätigen
    > kann, müsste das Gehäuse noch eine Öse mit Bügelschloss haben, und das
    > wärs.

    Das haben die m.E. schon versucht. Das Problem dabei war, daß durch die schweren Bügelschlösser die Cloudserver immer so hart auf dem Boden aufschlugen. Sie haben zwar auch extra leichte Berylliumschlösser ausprobiert, aber die waren zum einen teuer, zum anderen gesundheitsgefärdended...

  3. Re: Kippschalter, Mäuseklavier

    Autor: divStar 14.12.17 - 03:49

    abufrejoval schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie haben zwar auch extra leichte Berylliumschlösser
    > ausprobiert, aber die waren zum einen teuer, zum anderen
    > gesundheitsgefärdended...
    Aber nur für Geheimdienstmitarbeiter - ergo kein Schaden und kein nennenswerte Risiko.

  4. Shot-Foot

    Autor: Crass Spektakel 14.12.17 - 08:31

    Schlösser gehören in schöne Berglandschaften und nicht in meinen Desktop-PC.

    Im Ernst, Intel konstruiert gerade eine apokalyptische Shoot-Foot-Maschine. UEFI ist ein unüberschaubarer Moloch, ME ist eigentlich das optimale Hacker-API.

    Niemand will den Mist, es gibt kostenlose bessere Alternativen aber mit Marktmacht und Marktpolitik zwingt Intel uns alle eine Sprengfalle im PC zu erdulden...

    Wer zum Kuckuck kommt auf so einen Schwachsinn?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medios Digital GmbH, Berlin
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. über duerenhoff GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 5,55€
  3. 7,42€
  4. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. Auto: Jeder zweite Volvo soll ab 2025 reinen Elektroantrieb haben
    Auto
    Jeder zweite Volvo soll ab 2025 reinen Elektroantrieb haben

    Volvo will schon im Jahr 2025 die Hälfte aller Fahrzeuge mit einem rein elektrischen Antrieb verkaufen. Ab 2019 soll in jeder neu vorgestellten Baureihe ein Mildhybrid, ein Plugin-Hybrid oder ein rein batterieelektrisches Fahrzeug angeboten werden.

  2. Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
    Blue Byte
    Auf dem Weg in schöner generierte Welten

    Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  3. e-NV200: Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
    e-NV200
    Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van

    Nissans neue Version seines Elektro-Vans e-NV200 ist mit einem 40 kWh starken Akkupack ausgerüstet, der für eine erweiterte Reichweite sorgen soll. Das Fahrzeug kann auch als Notstromaggregat arbeiten.


  1. 08:48

  2. 08:32

  3. 08:15

  4. 07:53

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 16:57

  8. 16:34