Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firmware: Intel will ME-Downgrade…

Kippschalter, Mäuseklavier

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kippschalter, Mäuseklavier

    Autor: Icestorm 13.12.17 - 17:10

    Die ME sollte durch einen Hardwareschalter, wie im Betreff, gegen Überschreiben geschützt können. Damit kein Böser die unentdeck betätigen kann, müsste das Gehäuse noch eine Öse mit Bügelschloss haben, und das wärs.

  2. Re: Kippschalter, Mäuseklavier

    Autor: abufrejoval 13.12.17 - 20:04

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die ME sollte durch einen Hardwareschalter, wie im Betreff, gegen
    > Überschreiben geschützt können. Damit kein Böser die unentdeck betätigen
    > kann, müsste das Gehäuse noch eine Öse mit Bügelschloss haben, und das
    > wärs.

    Das haben die m.E. schon versucht. Das Problem dabei war, daß durch die schweren Bügelschlösser die Cloudserver immer so hart auf dem Boden aufschlugen. Sie haben zwar auch extra leichte Berylliumschlösser ausprobiert, aber die waren zum einen teuer, zum anderen gesundheitsgefärdended...

  3. Re: Kippschalter, Mäuseklavier

    Autor: divStar 14.12.17 - 03:49

    abufrejoval schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sie haben zwar auch extra leichte Berylliumschlösser
    > ausprobiert, aber die waren zum einen teuer, zum anderen
    > gesundheitsgefärdended...
    Aber nur für Geheimdienstmitarbeiter - ergo kein Schaden und kein nennenswerte Risiko.

  4. Shot-Foot

    Autor: Crass Spektakel 14.12.17 - 08:31

    Schlösser gehören in schöne Berglandschaften und nicht in meinen Desktop-PC.

    Im Ernst, Intel konstruiert gerade eine apokalyptische Shoot-Foot-Maschine. UEFI ist ein unüberschaubarer Moloch, ME ist eigentlich das optimale Hacker-API.

    Niemand will den Mist, es gibt kostenlose bessere Alternativen aber mit Marktmacht und Marktpolitik zwingt Intel uns alle eine Sprengfalle im PC zu erdulden...

    Wer zum Kuckuck kommt auf so einen Schwachsinn?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALBA Nordbaden GmbH, Karlsruhe
  2. Hays AG, Darmstadt, Mannheim
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ (Bestpreis!)
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 64,90€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 72,88€)
  4. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Red Dead Redemption 2: Rockstar ändert Umgang mit Social Media und Überstunden
      Red Dead Redemption 2
      Rockstar ändert Umgang mit Social Media und Überstunden

      Kurz vor der Veröffentlichung von Red Dead Redemption 2 beschäftigt sich Rockstar Games erneut mit der Arbeitsbelastung seiner Angestellten. Die müssen nun keine Überstunden mehr machen und dürfen darüber auf Facebook und Twitter berichten.

    2. Arbeitsspeicher: Samsung zeigt DDR4-Modul mit 256 GByte
      Arbeitsspeicher
      Samsung zeigt DDR4-Modul mit 256 GByte

      Bis zu sechs oder acht TByte DDR4-Speicher für einen Dual-Sockel-Server: Samsungs neue Module verdoppeln die bisher verfügbare Kapazität, die Speicherriegel dürften aber sehr teuer werden.

    3. iPhone: Apples Jugendschutzfilter schützt nicht
      iPhone
      Apples Jugendschutzfilter schützt nicht

      Eltern können auf dem iPhone einstellen, dass als jugendgefährdend geltende Inhalte blockiert werden. Wie ein US-Portal für sexuelle Aufklärung festgestellt hat, arbeitet dieser Filter äußerst einseitig und lässt zudem sehr gefährliche Inhalte weiterhin zu.


    1. 11:40

    2. 11:00

    3. 10:31

    4. 10:16

    5. 09:54

    6. 09:36

    7. 07:30

    8. 07:16