1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fisa-Gericht: Verbindungsdaten sind…

Fisa-Gericht: Verbindungsdaten sind in den USA rechtlich ungeschützt

Das US-Geheimgericht Fisc hat ein Dokument veröffentlicht, das den rechtlichen Status von Verbindungsdaten zu Telefongesprächen in den USA beschreibt. Diese sind demnach nicht Teil der Privatsphäre und dürfen ohne richterliche Anordnung an Behörden wie Geheimdienste übergeben werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Demnächst: Ärtzliche schweigepflicht gibt es nicht mehr denn ... 6

    tomate.salat.inc | 18.09.13 17:54 20.09.13 00:16

  2. paranoide Idioten 8

    sovereign | 18.09.13 18:17 19.09.13 14:13

  3. Das sie 1

    ploedman | 19.09.13 03:43 19.09.13 03:43

  4. Mit den passenden Winkeladvokaten... 1

    Charles Marlow | 18.09.13 21:10 18.09.13 21:10

  5. So lange ich meine Gedanken... 1

    Smile | 18.09.13 20:09 18.09.13 20:09

  6. na wenn ein geheimgericht die handlungen des geheimdienstes legitimiert... 1

    Seasdfgas | 18.09.13 17:42 18.09.13 17:42

  7. "..müssten die Bürger sowieso damit rechnen.." 1

    zerocoolz | 18.09.13 17:36 18.09.13 17:36

  8. Wenn die Daten sowieso existieren ist es also legal sie der Justiz zu uebergeben? 1

    derPhiL | 18.09.13 17:35 18.09.13 17:35

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. (Junior) Mathematiker / Aktuar / Analyst (m/w/d) Actuarial Function Non-Life Calculation Unit
    Generali Deutschland AG, Köln
  2. Business Service Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Digitalisierung und Prozesse
    MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  3. Systemadministrator (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Leipzig
  4. IT Security Administrator / Architekt (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...
  2. 309€ (Bestpreis)
  3. 99,99€
  4. (u. a. HDMI 4K@120Hz 2m für 5,99€, Cat 7 Netzwerkkabel RJ45 10 Gigabit 5m für 8,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Razer Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da

Power Automate Desktop: Was wir alles in Windows 10 automatisieren können
Power Automate Desktop
Was wir alles in Windows 10 automatisieren können

Werkzeugkasten Microsofts Power Automate Desktop ist ein tolles kostenloses Script-Tool. Wir zeigen an einem simplen Beispiel, wie wir damit Zeit sparen.
Eine Anleitung von Oliver Nickel

  1. Fotosammlung einscannen Buenos Dias aus dem Homeoffice
  2. Remapper App-Tasten der neuen Fire-TV-Fernbedienung ändern
  3. Zoom Escaper Sich einfach mal aus dem Meeting stören

Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape