1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flash Player: Angreifer können lokale…

Liebe Website-Admins!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Liebe Website-Admins!

    Autor: surfer31 06.01.11 - 12:18

    Ich bin das Rumgekasper mit Flash so leid, bitte, gebt diesem zusammengestoppelten Krempel doch endlich den Todesstoß und hört auf, das im Internet zum Inhaltetransport zu verwenden! Danke.

  2. Re: Liebe Website-Admins!

    Autor: Website-Admin 06.01.11 - 12:20

    die leute wollen aber blinki blinki. nur die nerds nicht. und die sind nunmal klar in der minderheit.

  3. Re: Liebe Website-Admins!

    Autor: Werni 06.01.11 - 13:33

    Nunja,

    ich hab Flash einfach nicht installiert - so kann mir auf dem Weg auch nix passieren. Wessen Web-Seite sich nicht an HTML hält, verliert mich so einfach als Besucher.

  4. Re: Liebe Website-Admins!

    Autor: Bonzo 06.01.11 - 13:35

    Also Nerd kann man so eine Einstellung sicherlich haben. Otto-Normalo sieht das ein bisschen anders.

  5. Re: Liebe Website-Admins!

    Autor: Website-Admin 06.01.11 - 13:37

    tja dann verliert man einen nerd. immernoch besser als stattdessen 10000 normale leute zu verlieren weil die seite denen zu langweilig ist.

  6. Re: Liebe Website-Admins!

    Autor: Werni 06.01.11 - 13:50

    In 95% der Fälle von Webseiten, die man ohne Flash nicht nutzen kann, ist Flash an absolut überflüssigen Stellen, wie der Naviagtion.

    Daher wage ich zu behaupten, dass das Problem zum Grossteil daran liegt, dass einige Webseitenentwickler lieber bei ihrer Steinzeittechnik Flash bleiben, anstatt auf andere verfügbare Technologien zu wechseln, welche die Browser von Haus auf können und in denen das gleiche Ergebnis möglich ist.
    Praktischerweise funktioniert das dann wahrscheinlich auch auf vielen Mobilgeräten und verschiedenartigsten Betriebssystemen, weil HTML ist nunmal wirklich ein Standard.

    Stattdessen den User zwingen zu wollen, eine nachweislich unsichere Technik zu installieren, ohne dass diese für die gewünschte Funktion explizit nötig ist, empfinde ich schon fast als Behilfe zur Virenverbreitung.

    Es gibt Fälle, in denen Flash sinnvoll ist - diese sind aber wirklich nur ein Bruchteil dessen, was man heute als Flash-fordernd antrifft. Der ganze Rest fällt in das Kapitel des vorigen Abschnitts.

  7. Re: Liebe Website-Admins!

    Autor: Website-Admin 06.01.11 - 13:53

    flash ist unsicher, soso. das betriebsystem, der browser, html sind dagegen sicher wie fort knox, richtig? *facepalm*

    so gesehen verbiete bitte auch gleich jedes os, jeden browser, jede programmiersprache. sind schließlich auch alle beihilfe immer wieder zur virenverbreitung *doublefaceplam*

  8. Re: Liebe Website-Admins!

    Autor: Druid403 06.01.11 - 14:12

    > so gesehen verbiete bitte auch gleich jedes os, jeden
    > browser, jede programmiersprache. sind schließlich
    > auch alle beihilfe immer wieder zur virenverbreitung

    Nun, die kann ich alle wechseln, wenn deren Konzeption mir nicht passt. Nur flash bekomme ich ohne Alternative vom Internet vorgeschrieben, sonst sind die Inhalte einfach nicht zugänglich, die einige Websitebeteiber dahinein verpacken zu müssen glauben. Schau Dir allein die Golem-Video-Seite an, ein Paradebeispiel wie man Surfer mit flash gängelt.

  9. Liebe Deppen

    Autor: Flasher 06.01.11 - 15:03

    Es gibt keine Alternative zu Flash und deswegen bleibt uns das auch noch auf Jahre erhalten. Da könnt ihr dumm rummeckern wie ihr wollt. Ahnung hat ja hier sowieso keiner.

  10. Re: Liebe Deppen

    Autor: Flashporn 06.01.11 - 15:31

    Is JavaScript den wirklich besser ?
    Welche Seite läuft den heute nicht ohne blinky blinkt Java Script ?

    Wahrscheinlich waren die comments hier eh nicht ernst gemeint ^^

  11. Re: Liebe Deppen

    Autor: duröhre 06.01.11 - 16:16

    Flashporn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Is JavaScript den wirklich besser ?


    Nein aber gerade in Trollhausen angesagt weil da alle Flash hassen und da muss man halt irgendwas hypen. Wenn es eine gute Flashalternative irgendwann gibt, dann werden alle JS wieder scheisse finden.

  12. Nur M$ hat momentan eine Alternative...

    Autor: Stefan400 07.01.11 - 04:51

    ... mit dem Namen Silverlight, nachteil ist, das dieses Webapplication derzeit im Netz nicht so weit verbreitet ist wie Flash.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Potsdam, Köln
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de