1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flashback-Trojaner: Anzahl…
  6. T…

Erster oder kann es sein

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Erster oder kann es sein

    Autor: schattenreiter 10.04.12 - 15:27

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    "Demokratie ist es, wenn fünf Füchse und ein Hase abstimmen was es zum Abendessen gibt. Freiheit wäre es wenn der Hase eine Schrotflinte hätte."

    Und Sozialismus kommt dann, wenn die Füchse und der Hase zusammen Löwenzahn essen. =-3

    ---
    "Ein anständiger Mensch macht keinen Schritt, ohne Feinde zu kriegen." - Herrmann Hesse

  2. Re: Erster oder kann es sein

    Autor: Prypjat 10.04.12 - 17:00

    iLoveApple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prypjat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > [...]
    > > Jahrelange Bluescreens und dubiose Fehlermeldungen haben mich erst so
    > weit
    > > gebracht, wie ich jetzt bin. "Nahe dem Nervenzusammenbruch"
    > [...]
    >
    > Naja wenn man sein OSX/WIN/LINUX/ETC vernünftig bedient bekommt aber keine
    > ständigen Abstürze usw.

    Man seid Ihr wieder alle verbissen und ernst.

    Wenn man seinen Rechner flegt und nicht Ignorant jeden Patch und jedes Update auslässt, sollte es höchstens mal einen Bluescreen wegen Hardware Fehler geben.

    Nur bei Win ME war ein Zufallsfehlergenerator eingebaut.

  3. Re: Erster oder kann es sein

    Autor: gg 11.04.12 - 11:00

    iLoveApple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flinx_in_Flux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > [...]
    > > Das Einspielen
    > > von Patches hingegen ist sogar noch einfacher gelöst als bei Windows.
    > Denn
    > > dort ist der Rechnerneustart fast obligatorisch, während am Mac nur
    > wenige
    > > Updates einen Rechnerneustart voraussetzen.
    >
    > Wovon redest Du? Mittlerweile startet OSX auch regelmässig neu.

    ja, und leider nicht weniger oft, als Windows 7 ...
    da lebt offenbar noch einer hinter dem Mond ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  2. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  3. Landkreis Oberhavel, Oranienburg
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 398,15€ (Bestpreis!)
  2. 798,36€ (Bestpreis!)
  3. 661€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  4. (u. a. Oculus Go 64GB für 178,45€, PS4 1TB Ghost of Tsushima Bundle mit 2. Dualshock 4 für 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de