1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flexispy: Wir lassen uns Spyware…

Schöner Artikel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöner Artikel

    Autor: stulle 31.01.18 - 12:23

    Muss einfach mal gesagt werden.

    Ist eine nette Idee, hätte ruhig nur noch ein wenig technischer sein können.

  2. Re: Schöner Artikel

    Autor: basharan 31.01.18 - 12:29

    Da stimme ich vollkommen zu! War sehr interessant!

  3. Re: Schöner Artikel

    Autor: knoxxi 31.01.18 - 12:30

    Ich finde den Artikel auch gut. Danke dafür.

    Versteckt sich die App denn auch wenn man sich die Datennutzung anschaut? Ich weiß ich habe Werktags so rund 70mb an mobilen Daten. Wenn hier auf einmal 80+ stünden würde ich nach schauen welche App hier so einen Datenhunger hat.

    Aber das mit dem Support von IOS ist ja wohl lächerlich :D

  4. Re: Schöner Artikel

    Autor: Hyde Mr 31.01.18 - 12:31

    In der Tat, ein sehr schöner Artikel!
    Danke :-)

  5. Re: Schöner Artikel

    Autor: Jensus777 31.01.18 - 13:27

    stulle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss einfach mal gesagt werden.
    >
    > Ist eine nette Idee, hätte ruhig nur noch ein wenig technischer sein
    > können.


    +1

  6. Re: Schöner Artikel

    Autor: p4m 31.01.18 - 13:36

    +1

  7. Re: Schöner Artikel

    Autor: quineloe 31.01.18 - 15:11

    Ein Screenshot des Chats mit diesem wannabe-al capone wäre auch schön gewesen.

  8. Re: Schöner Artikel

    Autor: krakos 31.01.18 - 16:19

    Und vorallem mehr zu den eigentlichen Funktionen wäre wünschenswert: Was genau kann überwacht werden, wie wird es dargestellt, technische Analsyse wie dies von der App getan wird etc.

  9. Kein schöner Artikel

    Autor: Bouncy 02.02.18 - 09:54

    Schön ist der Test selbst, zwar nicht wichtig oder relevant, aber nett.
    Unschön aber dieses konstante Malware-Gelaber. Was soll denn das, Kindergartenniveau und völlig unprofessionell hier so vorurteilsbehaftet zu schreiben, journalistisch beschämend. Das ist eine IT-Seite, hier sollte es rein um die Technik gehen und nicht 20(!!!) mal - kein Witz, sagenhafte zwanzigmal wird das Wort wiederholt! - um tendenziöses Gequatsche...

  10. Re: Kein schöner Artikel

    Autor: vlad_tepesch 02.02.18 - 16:51

    als was willst du es denn sonst bezeichnen?

    Ich hab mir eher die frage gestellt, ob man diesen Anbietern auch noch das Geld in den Rachen werfen muss, indem man ihre Trojaner kauft, aber sonst ist mir nix wirklich negatives aufgefallen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  3. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 13,99€, NASCAR Heat 5 für 7,50€)
  2. 33,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Der Fall Anne-Elisabeth Hagen: Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion
Der Fall Anne-Elisabeth Hagen
Lösegeldforderung per Bitcoin-Transaktion

Der Fall der verschwundenen norwegischen Millionärsgattin Anne-Elisabeth Hagen ist auch ein Krimi um Kryptowährungen und Anonymisierungsdienste.
Von Elke Wittich und Boris Mayer

  1. Breitscheidplatz-Attentat BKA beendet nach Online-Suche offenbar Analyse von Rufnummer
  2. Rechtsextreme Chats Innenminister löst SEK Frankfurt auf
  3. FBI und BKA Mit gefälschtem Messenger gegen das organisierte Verbrechen

Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
Early Access
Spielerisch wertvolle Baustellen

Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
  2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
  3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring