Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Foscam: IoT-Hersteller ignoriert…

Mit nem NAS koppeln und Internetzugriff sperren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit nem NAS koppeln und Internetzugriff sperren

    Autor: Charles Montgomery Burns 08.06.17 - 16:23

    Ich hab zwei FOSCAMs im Einsatz. Und wenn man sich mit der Thematik halbwegs auskennt, dann weiß man, dass man solche Geräte NIEMALS ans Internet hängt - unabhängig davon, ob grad Sicherheitslücken bekannt sind oder nicht, denn IoT Devices sind inhärent unsicher.

    Die FOSCAMS spielen ihre Aufzeichnungen ausschließlich intern an das Synology NAS und dieses wiederum ist nur über einen IPSec VPN-Tunnel von außen zu erreichen. Alles andere ist Bullshit und grob fahrlässig. Das ist übrigens das schöne an FOSCAM Hardware, sie funktionieren (im Gegensatz zu mach anderen Geräten) tatsächlich ohne jede Internetverbindung.

    Monty

  2. Nein, leider nicht.

    Autor: jude 09.06.17 - 07:33

    Selbst wenn du ein internes Subnetz konfigurierst und von aussen der Router auf das Subnetz ansteuerst hast du eine tote Ratte im Netz.

    Tonne.

  3. Nein, leider nicht.

    Autor: jude 09.06.17 - 07:35

    Selbst wenn du ein internes Subnetz konfigurierst, und von aussen den Router auf das Subnetz ansteuerst, hast du eine tote Ratte im Netz.

    Tonne.

  4. Re: Nein, leider nicht.

    Autor: Charles Montgomery Burns 09.06.17 - 08:39

    What?

  5. Re: Nein, leider nicht.

    Autor: johnripper 19.06.17 - 16:06

    Dann werd den Dreck in den Müll.

    Kann ja auch sein dass eine Infektion des PCs die Kammera befällt.

  6. Re: Mit nem NAS koppeln und Internetzugriff sperren

    Autor: chefin 20.06.17 - 08:08

    Charles Montgomery Burns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab zwei FOSCAMs im Einsatz. Und wenn man sich mit der Thematik
    > halbwegs auskennt, dann weiß man, dass man solche Geräte NIEMALS ans
    > Internet hängt - unabhängig davon, ob grad Sicherheitslücken bekannt sind
    > oder nicht, denn IoT Devices sind inhärent unsicher.
    >
    > Die FOSCAMS spielen ihre Aufzeichnungen ausschließlich intern an das
    > Synology NAS und dieses wiederum ist nur über einen IPSec VPN-Tunnel von
    > außen zu erreichen. Alles andere ist Bullshit und grob fahrlässig. Das ist
    > übrigens das schöne an FOSCAM Hardware, sie funktionieren (im Gegensatz zu
    > mach anderen Geräten) tatsächlich ohne jede Internetverbindung.
    >
    > Monty

    Das macht die Sache nicht sicherer. Eine unverschlossene Haustüre wird nicht deswegen besser, wenn ich ums Haus einen großen Zaun ziehe.

  7. Re: Mit nem NAS koppeln und Internetzugriff sperren

    Autor: Charles Montgomery Burns 20.06.17 - 08:34

    Aha. Dann erklär mir doch mal, wie genau du mein System angreifen würdest...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  2. über experteer GmbH, Stuttgart
  3. Triona - Information und Technologie GmbH, Frankfurt am Main, Mainz
  4. TUI Business Services GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  2. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  3. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Uniti One Günstiges Elektroauto aus Schweden ist fertig
  2. Axialflusselektromotor Leichte Elektroantriebe mit hoher Leistung entwickelt
  3. Sattelschlepper US-Hersteller Peterbilt will ebenfalls Elektro-Lkw bauen

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Critical Communications World Huawei will langsames Tetra mit eLTE MCCS retten
  2. Smartphones Huawei soll eigene Android-Alternative haben
  3. Porsche Design Mate RS Huaweis neues Porsche-Smartphone kommt in den Handel