Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freiheit statt Angst: Ermittlungen…
  6. Thema

Die ganze Wahrheit!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Doch

    Autor: Einer von Fielmann 14.09.09 - 13:33

    kirsche40 schrieb:

    > > Das rechtfertigt es nicht. Es relativiert es aber ein bisschen.
    > Nicht im geringsten.

    Doch, sogar sehr.

    Im Gegensatz zu Deiner Vorstellung vom Maschinenbullen ohne Hirnschmalz sind auch Polizisten Menschen wie Du und ich.

    Fehler passieren. Darüber solltest Du mal nachdenken.

  2. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: Keiner von Fielmann 14.09.09 - 13:36

    AufklärerBernd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einer von Fielmann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf JEDER Seite.
    >
    > Dann scheinen ganz offenbar die neuesten Entwicklungen komplett an dir
    > vorbeigegangen zu sein. Die Polizei sorgt nur im Interesse der Eliten für
    > Sicherheit.

    Das ist Bullshit und es bleibt Bullshit.

    > Was jedoch um einiges wichtiger wäre, als oberflächlich Kindergarten-Kritik
    > zu üben, wäre endlich zu erkennen, auf welcher Seite die etablierten Medien
    > stehen und welche falsche Spiel diese spielen.

    Um die Medien ging es gerade nicht. Aber was tut man nicht alles, um als derjenige dazustehen, der die einzig richtige Meinung für sich gepachtet hat, nicht?

    > Diesbezüglich lass dir eines gesagt sein:

    Lächerlich, wirklich.

  3. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: Ekelpack 14.09.09 - 13:52

    IT-Jesus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > el3ktro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > Ich finde deine Signatur sehr verletzend. Bitte entferne diese. Dankeschön!


    Ich finde sie richtig und gut.

  4. Re: Doch

    Autor: Ekelpack 14.09.09 - 13:55

    Einer von Fielmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz zu Deiner Vorstellung vom Maschinenbullen ohne Hirnschmalz
    > sind auch Polizisten Menschen wie Du und ich.

    Richtig, daher ist es ja auch Quatsch, dass behauptet wird, der Frust richtet sich nur gegen die Uniform und nicht gegen den Menschen darin.
    Jeder Bulle ist für sich selbst hirnloses Knüppelvieh.

  5. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: Tiberius Kirk 14.09.09 - 14:05

    IT-Jesus schrieb:
    > Ich finde deine Signatur sehr verletzend.
    Dein Problem, wenn Du zu religiösem (Über-) Eifer neigst.

    > Bitte entferne diese. Dankeschön!
    Ich hoffe, das macht er nicht und es nicht Schule. Zur Gewöhnung an die Meinungsvielfalt und Redefreiheit noch ein Zitat von Bertrand Russell:
    Religion stützt sich vor allem und hauptsächlich auf Angst.

    Wie war noch gleich das Motto der Veranstaltung?

    Gruß
    Tiberius

  6. Re: Doch

    Autor: Tiberius Kirk 14.09.09 - 14:32

    Einer von Fielmann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fehler passieren. Darüber solltest Du mal nachdenken.

    So etwa?

    "...upps, da habe ich jemanden, der meiner Anweisung, den Platz zu verlassen, gerade nachkommt, doch tatsächlich versehentlich von hinten zurückgezerrt, zu Boden gerissen und mit meinen Kollegen auf ihn eingetreten und -geprügelt. Dann ist mir auch noch passiert, dass ich unbeteiligten Schaulustigen die Nase blutig gehauen habe. Naja, sowas passiert eben schon mal..."

    Ich glaube, da ist eine Justage der Realitätssensoren angebracht.


    empfiehlt
    Tiberius

  7. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: Tiberius Kirk 14.09.09 - 14:38

    XHess schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss du nicht weglassen, wir Leben in einen freiem Land, mit freier
    > Meinungsäusserung. Wenn du so denkst dann ist das so und wenn der andere so
    > denkt dann ist das auch so Punkt Aus!

    Genau. Ludig Marcuse fragte dazu:
    Auf welcher Gesetzestafel steht: die heiligen Gefühle der Theisten müssen respektiert werden, die heiligen Gefühle der A-Theisten aber nicht?

    Wenn man das Grundgesetz wirklich ernst nehmen würde, müsste man es dahingehend korrigieren, dass alle Religionsausübung und die Kirchen, Sekten und sonstige religiöse Organisationen verboten werden. OK., das wird man nicht durchsetzen können, und genau aus diesem Grunde steht auch dieser Widerspruch noch im GG. Leider findet er so wieder zurück in die Köpfe religiöser Eiferer.

    Bemerkt
    Tiberius

  8. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: cyrog 14.09.09 - 15:26

    el3ktro schrieb:
    > evtl. noch gesprochen wurde. Wie der eine Polizist auf ihn einschlägt, DAS
    > ist wirklich nicht in Ordnung, und der Typ gehört zumindest mal ne Weile
    > suspendiert, aber den Rest finde ich jetzt nicht weiter schlimm.

    LOL, es geht ja eben darum, dass der Polizist auf den Demonstranten einschlägt. Genau das ist das Problem. Wenn der Rest des Videos gewaltfrei und nicht weiter schlimm ist, tut das überhaupt nichts zur Sache und läßt die Polizei auch in keinem besseren Licht dastehen.

  9. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: HA 14.09.09 - 20:04

    Demonstrant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > könnten sich also auch auf die richtige Seite stellen.

    Und was "richtig" ist, definierst du, oder was?

  10. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: ekueku 14.09.09 - 21:08

    thenktor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ekueku schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sicher, gewiss!
    > >
    > > Aber wie kam es dann - "ohne Grund" - zu der Misshandlung des
    > > Unbewaffneten? Wie erklärst du dir das?
    > >
    >
    > Selbst wenn der vorher randaliert hätte, wäre das kein Grund ihm zu diesem
    > Zeitpunkt eine reinzuhauen. Oder darf die Polizei jetzt Selbstjustiz üben?


    Hhhmmm.

    Das war jetzt eigentlich keine Antwort auf meine Frage an den Vorposter, wie er (oder ein anderer user) es sich erklärt, daß es zu der Misshandlung des Unbewaffneten kam - "ohne Grund". Die Misshandlung ist ja zweifellos geschehen. Ich hatte an dieser Stelle keinerlei Begründung postuliert.

    Entschuldigt bitte meine späte Antwort, ich war seit gestern abend nur mit den Kommentaren zu dem Video auf YouTube beschäftigt.
    http://www.youtube.com/comment_servlet?all_comments&v=JNSW8KaAZ-U&fromurl=/watch%3Fv%3DJNSW8KaAZ-U

    LG,
    eku

    OBACHT, Leute!
    Es ist die Demokratie, welche Euch bespitzelt und
    es sind Demokraten, die Euch verprügeln!
    Freiheit statt Angst! - Freiheit statt Demokratie!

  11. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: GodsBoss 14.09.09 - 21:10

    > Außer die
    > Staatsanwaltschaft mauschelt wieder mit der Polizei und die Beamten geben
    > sich gegenseitig unberechtigte Rückendeckung.

    Also wie sonst?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  12. Re: Vorurteile

    Autor: GodsBoss 14.09.09 - 21:21

    > Ich kann hier auch behaupten, dass ich dabei war, dem Radfahrer die Hand
    > gehalten habe und der nie was gemacht hat. Kann ich sofort machen unter
    > Pseudonym.

    Ich habe übrigens dem Polizisten die Hand gehalten, der war vollkommen friedlich und hat nichts gemacht.

    Wie - deckt sich nicht mit den Tatsachen? Aber ich bin doch im Netz und kann behaupten, was ich will - wie, doch nicht?

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  13. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: ekueku 14.09.09 - 21:33

    Ebbelwoi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ekueku schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber wie kam es dann - "ohne Grund" - zu der Misshandlung des
    > > Unbewaffneten? Wie erklärst du dir das?
    >
    > Wow, das ist mal dümmste Zirkellogik vom feinsten.
    > Polizisten prügeln auf jemanden ein, aber grundlos wäre das illegal, also
    > gab es einen Grund.
    > Du begründest die Schläge mit den Schlägen, viel merkbefreiter geht es
    > kaum.


    Hhhmmm.

    Wie kann eine solch einfache Frage derartige Unterstellungen, wie du sie hier gegen mich postulierst, hervorrufen?

    Aus der Tatsache des Geschehens frage ich nach dessen Grund. Das ist kein Zirkel, sondern flach gehalten und erwartet offensichtlich eine ebenso flache Antwort. Den Zirkel konstruierst hier du! Bitte, versuche dich doch auch einmal an einer flachen Erklärung. Du wirst doch wohl keine Probleme damit haben?

    Tipp: lass deine Emotionen aus dem Spiel, strenge deinen Gripps an, nimm noch einen Schluck, es gibt eine einfache Erklärung ;-)


    LG,
    eku

    OBACHT, Leute!
    Es ist die Demokratie, welche Euch bespitzelt und
    es sind Demokraten, die Euch verprügeln!
    Freiheit statt Angst! - Freiheit statt Demokratie!

  14. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: GodsBoss 14.09.09 - 21:35

    > Genau, der hat erst Steine auf die Polizei geworfen, ist dann zu ihnen
    > hingegangen, hat sich mit ihnen unterhalten, sich auf nem Blatt was notiert
    > und dann ist den Polizisten wieder eingefallen, dass er 5min vorher ja
    > Steine auf sie geworfen hat, worauf er dann auf die Fresse bekommen hat.
    > Klar.

    Doch, du hat Recht! Jetzt bekommt das Ganze einen Sinn! Was den bösen Steinewerfer (der mit dem Fahrrad, dem Papier und dem Kugelschreiber) zu seinen Handlungen bewogen hat, weiß ich nicht, aber die Denkprozesse von tumben Knüppel-Polizisten können auch schonmal fünf Minuten dauern. Nun ist es plausibel, vielen Dank!

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  15. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: PulliZeiLutscher 14.09.09 - 23:14

    Du Dumpfbacke, verkriech Dich in Deine Kaserne!

    In einem Land, das auf totalitäre Polizeigewalt setzt, willst Du noch Verständnis erwarten??? #Pffff

    HIER GAB ES KEINE Steinewerfer. HIER siehst Du, was vorher geschah!!!

    http://www.youtube.com/watch?v=JNSW8KaAZ-U

    Und jetzt halt Deine Fresse!

    ___________________________________
    WIR SIND LAUT,
    WIR SIND HIER,
    WIR SIND FRIEDLICH, WAS SEID IHR???

  16. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: GodsBoss 14.09.09 - 23:31

    Ganz einfach: Ein Teil der Polizisten besteht aus tumben Schlägern, der Rest aus Mitläufern. Da sie vom Staat, dessen rechter Arm (hehe!) sie sind, geschützt werden, nutzen sie das weidlich aus.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  17. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: GodsBoss 14.09.09 - 23:38

    Achso, (gewaltlose) Provokationen rechtfertigen brutale Gewalt? Werde ich mir merken, falls mich mal wieder so ein Querulant in blau/grün/schwarz (weiß nicht, was gerade "in" ist) provokativ nach meinen Papieren fragt.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  18. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: Niemals nie 15.09.09 - 01:28

    Wer braucht solche Polizisten?

    Trupp 2212 steht für unüberlegtes Handeln oder was?

  19. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: Ekelpack 15.09.09 - 09:04

    Ballaton schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nein, bei gewalttätigen Demonstranten ist es völlig legitim mit äußerter
    > härte vorzugehen.

    Ist es nicht, denn erstens handelt ja der Staat durch den Polizisten und dieser muss in aller erster Linie verhältnismäßig agieren.
    Verhältnismäsigkeit(= geeignet, erforderlich, angemessen = mildestes zur Verfügung stehendes Mittel usw.)

    und zweitens... Gewalt erzeugt Gegengewalt.

    Ich hoffe ja sehr, dass nun endlich die EU-Richtlinie umgesetzt wird, und die Bullen endlich eindeutige Nummernschilder kriegen.
    Dann muss man ihnen nicht ständig zur Kaserne folgen, den Dienstschluss abwarten und ihnen dann privat folgen, um herauszufinden, wer das eigentlich ist, um dann die geeigneten Mittel anzuwenden, dass sich eine Straftat durch dieses Subjekt nicht so bald wiederholt.

  20. Re: Die ganze Wahrheit!

    Autor: Ekelpack 15.09.09 - 09:06

    Niemals nie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer braucht solche Polizisten?
    >
    > Trupp 2212 steht für unüberlegtes Handeln oder was?

    Nein... was wir auf dem Video sehen, sind Bullen in freier Wildbahn. Die verhalten sich eigentlich völlig arttypisch...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. MVV Energie AG, Mannheim
  3. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  4. SYNGENIO AG, Hamburg, Bonn, Frankfurt am Main, Stuttgart, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. 127,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. 3G: Huawei soll Nordkoreas Mobilfunknetz ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Nordkoreas Mobilfunknetz ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  2. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.

  3. SpaceX: Beide Starships sollen in wenigen Monaten starten
    SpaceX
    Beide Starships sollen in wenigen Monaten starten

    Der Test mit dem experimentellen Raumschiff ist fehlgeschlagen. Laut SpaceX-Chef Elon Musk kein Problem. Dann soll eben gleich das Starship fliegen - und zwar beide im Bau befindlichen Versionen. Am besten noch zwei Mal in diesem Jahr.


  1. 20:44

  2. 18:30

  3. 18:00

  4. 16:19

  5. 15:42

  6. 15:31

  7. 15:22

  8. 15:07