Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freiheit statt Angst: Über 25.000…

Springerstiefel und Tarnhose?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: Käpt'n Iglo 12.09.09 - 18:15

    Der gehört hoffentlich nicht zu den Piraten, sonst fordere ich meinen Briefwahlschein wieder zurück :)

  2. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: Ü-Ei 12.09.09 - 18:28

    Auch die pösen pösen Rechten sind gegen den Überwachungswahn. Überraschung?

  3. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: der minister 12.09.09 - 18:29

    Muss kein Rechter sein, auch Electros laufen so rum.

  4. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: Käpt'n Iglo 12.09.09 - 18:34

    der minister schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss kein Rechter sein, auch Electros laufen so rum.
    Elektrotechniker? Die tragen doch Karohemd ;)

    Ist bestimmt wieder so ne blöde Dechno-Unterart. Ich bin zu alt geworden...

  5. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: der minister 12.09.09 - 18:37

    Käpt'n Iglo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der minister schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Muss kein Rechter sein, auch Electros laufen so rum.
    > Elektrotechniker? Die tragen doch Karohemd ;)
    >
    > Ist bestimmt wieder so ne blöde Dechno-Unterart. Ich bin zu alt geworden...

    Ähm, Nein.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Electronic_Body_Music
    http://www.ebm-radio.de/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.09 18:37 durch der minister.

  6. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: gegen bonzen 12.09.09 - 18:44

    diese klischees gelten nicht mehr. ich zb möchte mit den bonzen von grünen, fdp und gewerkschaften nichts zu tun haben.

  7. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.09.09 - 18:44

    Und Oi und Punk und was weiss ich noch alles...

  8. Ich liebe es.

    Autor: delcox 12.09.09 - 19:11

    Käpt'n Iglo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der gehört hoffentlich nicht zu den Piraten, sonst fordere ich meinen
    > Briefwahlschein wieder zurück :)


    Wenn Menschen nach ihrem Äußerem beurteilt werden.

  9. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: werewe 12.09.09 - 19:34

    Das ist ganz normale Kleidung, nicht erst seit heute. Und garantiert steht es nicht für rechts.

  10. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: humppa 12.09.09 - 20:43

    Was heute Rechts ist, sieht man in der Regel an den Köpfen. Einerseits durch das was drin steckt und raus kommt und andererseits dass, was oben drauf ist, meistens nämlich nichts :D

  11. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: ewwewe 12.09.09 - 21:56

    Wo ich herkomme, wurde Skinhead sein und SKa hören (links oder unpolitisch) plötzlich bei 75% der Punks total hip.

    Ich selbst, sehe mich eher der Hardcore-, Hiphop- und Elektronik-Szene nahe stehend (oder besser gesagt sah - bin inzwischen eigentlich zu alt für sowas) habe selbst kurze Haare und trage auch gerne mal Cargohosen, in Oliv oder Tarn. So what.

    Das kann man jetzt nicht ohne weiteres zuordnen. Wobei der Kerl auf dem Foto die Hosen hochgekrempelt hat. Das ist dann schon Skinhead-Style. Was aber immernoch nichts mit recht zu tun haben muss.

    Rechts ist man im Kopp. Ja. Ausserdem laufen die Rechten doch heute wie Autonome rum und Emos.

  12. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: Shadow27374 12.09.09 - 22:16

    Ihr habt Probleme...

    Die Menschen dürfen anziehen was sie möchten! Das ist ein Teil von Freiheit!

  13. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: Berliner 13.09.09 - 09:08

    Wer in Berlin Springerstiefel und Militaryhosen trägt ist in der Regel ein Nazi.

    Und als Techno/Housefreund, der sich regelmäßig in Bar25, Watergate oder Berghain aufhält, trägt man nicht sowas, sondern coole Klamotten:

    http://stilinberlin.blogspot.com/
    http://de-bug.de/mode

  14. Re: Springerstiefel und Tarnhose?

    Autor: Fööp 13.09.09 - 21:00

    der minister schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss kein Rechter sein, auch Electros laufen so rum.

    Electro-House?

  15. Re: Ich liebe es.

    Autor: Ekelpack 14.09.09 - 12:24

    delcox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Käpt'n Iglo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Der gehört hoffentlich nicht zu den Piraten, sonst fordere ich meinen
    > > Briefwahlschein wieder zurück :)
    >
    > Wenn Menschen nach ihrem Äußerem beurteilt werden.

    Wonach denn sonst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Kliniken Dritter Orden gGmbH, München
  3. WITRON Gruppe, Parkstein (Raum Weiden / Oberpfalz)
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€
  2. 499€
  3. 189€
  4. 119€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Medienkompetenz: Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?
Medienkompetenz
Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Lesen, schreiben, rechnen und coden: Müssen Kinder programmieren lernen? Vielleicht nicht. Aber sie sollen verstehen, wie Computer funktionieren. Wie das am besten geht.
Von Jakob von Lindern

  1. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  2. Digitalpakt Schuldigitalisierung kann starten
  3. Whatsapp bei Lehrern Kultusministerkonferenz pocht auf Datenschutz

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49