1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Für Werbezwecke: Whatsapp teilt alle…

Facebook ohne Handynummer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Facebook ohne Handynummer

    Autor: ramrod 25.08.16 - 16:57

    "Allerdings sind Nutzer bei Facebook bislang nicht gezwungen, ihre Handynummer anzugeben"

    Das geht?
    Bei meinem anonymen Testaccount wurde ich nach einem Jahr dann doch nach der Handynummer gefragt. Login nicht mehr möglich.

  2. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: t3st3rst3st 25.08.16 - 17:04

    Dann versuchs mit +00 0123456789.

    Ich wünsche FB von ganzem Herzen viel Erfolg dabei meinen Fake FB Account mit meinen laufend wechselnden WA Nummern zu verknüpfen. Ich bin ehrlich gespannt. Ein Grund mehr keine Nummern zu portieren.

  3. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: KPG 25.08.16 - 17:09

    Habe seit Jahren einen FB-Account, den ich sogar manchmal nutze und wurde noch nie nach einer Mobilnummer gefragt. WA-Name und FB-Name sind aber ebenfalls unterschiedlich und beide falsch. Hehe.

  4. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: Anonymer Nutzer 25.08.16 - 17:13

    KPG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe seit Jahren einen FB-Account, den ich sogar manchmal nutze und wurde
    > noch nie nach einer Mobilnummer gefragt. WA-Name und FB-Name sind aber
    > ebenfalls unterschiedlich und beide falsch. Hehe.

    So lange du die gleichen Kontakte hast bringt das wenig.

  5. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: t3st3rst3st 25.08.16 - 17:26

    Auch die Kontakte unterscheiden sich zu 90% FB-WA. Vorsorge zahlt sich manchmal aus.

  6. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: Anonymer Nutzer 25.08.16 - 17:31

    t3st3rst3st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch die Kontakte unterscheiden sich zu 90% FB-WA. Vorsorge zahlt sich
    > manchmal aus.

    90%. Das heißt die restlichen 10% übermitteln Facebook/Whatsapp deine Daten.

  7. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: Neuro-Chef 25.08.16 - 18:53

    ramrod schrieb:
    > Das geht?
    > Bei meinem anonymen Testaccount wurde ich nach einem Jahr dann doch nach
    > der Handynummer gefragt.
    Gefragt wird immer mal wieder, aber man muss es ja deswegen noch lange nicht machen ;)

    > Login nicht mehr möglich.
    Dann hast du wohl was falsch gemacht.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  8. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: t3st3rst3st 25.08.16 - 19:56

    schachbrett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 90%. Das heißt die restlichen 10% übermitteln Facebook/Whatsapp deine
    > Daten.

    Die restlichen 10% haben keine Nummern bei FB hinterlegt. Und der harte Kern meiner Kontakte hat auch nur Fake FB Profile. Eben, viel Spass beim verknüpfen. Und selbst wenn das gelingt, springt für FB nichts bei rum. Kostet aber Aufwand und damit Geld. Top.

  9. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: Anonymer Nutzer 25.08.16 - 22:31

    t3st3rst3st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Die restlichen 10% haben keine Nummern bei FB hinterlegt. Und der harte
    > Kern meiner Kontakte hat auch nur Fake FB Profile. Eben, viel Spass beim
    > verknüpfen. Und selbst wenn das gelingt, springt für FB nichts bei rum.
    > Kostet aber Aufwand und damit Geld. Top.

    Der Aufwand bei Facebook hält sich in Grenzen. Da sitzt ja kein Mensch, der irgendwelche Verbindungen sucht. Das macht nen Skript. Und das vergleicht ja auf mehreren Ebenen, nicht nur die Facebook-Seite an sich. Deswegen steht ja in dem Hinweis auch die "Facebook Unternehmensgruppe".

  10. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: t3st3rst3st 25.08.16 - 22:39

    Danke für die Aufklärung. Nur koste ich die trotzdem Rechenzeit, Bandbreite, Strom für nichts. Passt.

  11. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: Chantalle47 29.08.16 - 10:34

    t3st3rst3st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die restlichen 10% haben keine Nummern bei FB hinterlegt. Und der harte
    > Kern meiner Kontakte hat auch nur Fake FB Profile. Eben, viel Spass beim
    > verknüpfen. Und selbst wenn das gelingt, springt für FB nichts bei rum.
    > Kostet aber Aufwand und damit Geld. Top.

    Herrlich... ein 1337 Skiller... ganz ehrlich? Einer von deinen Kontakten tanzt aus der Reihe und somit haben sie dich. Hast du darüber Kontrolle? Nein. Hat FB somit deine korrekten Daten? Ja.

  12. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: lottikarotti 29.08.16 - 13:54

    Du bist wahrlich ein Held!

    R.I.P. Fisch :-(

  13. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: lottikarotti 29.08.16 - 13:58

    Was genau hat man davon, seine Identität auf einer Plattform wie facebook mit allen Mitteln zu verschleiern und unkenntlich zu machen? Wenn dir facebook zuwider ist, dann nutze es doch einfach nicht? Das klingt jedenfalls nach Paranoia, ein Höchstmaß an Verwirrung, Verschwörungstheorien und einer dissoziative Identitätsstörung. Immerhin werden im Kampf gegen facebook keine Katzen geopfert :-)

    R.I.P. Fisch :-(

  14. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: Neuro-Chef 29.08.16 - 14:25

    lottikarotti schrieb:
    > Was genau hat man davon, seine Identität auf einer Plattform wie facebook
    > mit allen Mitteln zu verschleiern und unkenntlich zu machen? Wenn dir
    > facebook zuwider ist, dann nutze es doch einfach nicht?
    Das Ding ist ja: Auch Daten von Nichtnutzern werden beim Hochladen von Kontaktlisten erfasst.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  15. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: lottikarotti 01.09.16 - 11:45

    > Das Ding ist ja: Auch Daten von Nichtnutzern werden beim Hochladen von
    > Kontaktlisten erfasst.
    Und wenn man das weiß - und - das nicht will, wieso nutzt man diese Plattform dann überhaupt?

    R.I.P. Fisch :-(

  16. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: Neuro-Chef 01.09.16 - 13:16

    lottikarotti schrieb:
    > Und wenn man das weiß - und - das nicht will, wieso nutzt man diese
    > Plattform dann überhaupt?
    -.-'
    Das Ding ist ja: Auch Daten von Nichtnutzern werden beim Hochladen von Kontaktlisten durch andere erfasst.

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  17. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: lottikarotti 01.09.16 - 15:42

    Um die Kollateralschäden ging es in meiner Fragestellung, auf die du geantwortet hast, doch gar nicht. Mir ging es explizit darum, zu erfahren, warum jemand seine eigene Identität auf einer Plattform massiv verschleiert, wenn ihm das Ge­schäfts­ge­ba­ren selbiger zuwider ist.

    R.I.P. Fisch :-(

  18. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: Neuro-Chef 02.09.16 - 14:18

    lottikarotti schrieb:
    > Mir ging es explizit darum, zu erfahren,
    > warum jemand seine eigene Identität auf einer Plattform massiv
    > verschleiert, wenn ihm das Ge­schäfts­ge­ba­ren selbiger zuwider ist.
    Wenn es ausreichende Gründe gibt, diese Plattform dennoch zu nutzen, ist es meine ich doch nur konsequent, das wenigstens so zu tun ;-)

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  19. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: DANWEBER 02.05.18 - 10:24

    Mit mSpy können Sie Facebook-Messenger hacken. Nach dem Hacken können Sie die Informationen der Fremden bekommen und mitlesen.

    Hier ist die Anleitung für Sie: https://blog.fonepaw.de/hack-facebook-messenger.html

  20. Re: Facebook ohne Handynummer

    Autor: TEDWEBER 21.05.18 - 09:21

    Ohne Handynummer können Sie nicht Facebook Messenger verwenden. Vielleicht werden andere Ihre Rufnummer hacken? Sie können die Handynummer hacken, um die verdächtigen Informationen zu bekommen: https://blog.fonepaw.de/handynummer-hacken.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VerbaVoice GmbH, München
  2. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern
  3. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Stuttgart
  4. RIF Institut für Forschung und Transfer e.V., Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,00€ (bei ubi.com)
  2. (u. a. Nintendo Switch für 270€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...
  3. (u. a. Deadpool, Logan - The Wolverine, James Bond - Spectre, Titanic 3D)
  4. 379,00€ (Vergleichspreis ab 478,07€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43