1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Galaxy Nexus: Nicht erreichbar nach…

Kein Problem auf Galaxy Nexus...

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Problem auf Galaxy Nexus...

    Autor: Schnabeltier 05.04.12 - 17:20

    Ich hab seit gestern ein Stock-Android 4.0.4 auf meinem Galaxy Nexus. Bootloader entsperrt (da sonst kein Update...), kein Root. Läuft wunderbar, keine Verbindungsprobleme. Habe weder den Prozessortakt im Stand-by angepasst noch verhindert irgendeine App den Standby. Kann das Problem auch nicht nachvollziehen.

  2. Re: Kein Problem auf Galaxy Nexus...

    Autor: jim 05.04.12 - 17:43

    also mein galaxy nexus macht seit 4.04 probleme. das nahzu gleiche verhalten hatte ich mit einer unoffiziellen 4.03 version, das aufspielen einer japanischen radio firmware behob das problem, wahrscheindlich wird die lösung für 4.04 auch in diese richtung gehen.

  3. Re: Kein Problem auf Galaxy Nexus...

    Autor: Vollpfosten 05.04.12 - 19:55

    Auch hier keine Probleme seit dem update (Stock 4.0.4 ohne Root). Habe mit CPU Spy bei einer Uptime von etwa 11 Std. ca 71% im DeepSleep und 24% bei 350MHz. Laut Akkuverbrauchsstatus war ich im Mobilfunk-Standby lediglich nur bei 1% bei einer Laufzeit von knapp 7h ohne Signal.
    Merkwürdig ist das schon, das einige User dermaßen Probleme haben.

  4. Re: Kein Problem auf Galaxy Nexus...

    Autor: Charles Montgomery Burns 05.04.12 - 20:26

    Bitte entschuldige meine Unkenntnis, aber was bitte ist eine "japanische radio firmware"?"?

  5. Re: Kein Problem auf Galaxy Nexus...

    Autor: Dr.White 05.04.12 - 20:36

    Charles Montgomery Burns Wrote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte entschuldige meine Unkenntnis, aber was bitte ist eine "japanische
    > radio firmware"?"?

    Die Firmware besteht aus mehreren Modulen wie zum Beispiel

    Kernel
    OS
    Baseband (Radio)
    Bootloader
    Recovery
    usw.

    Das Radio ist im Prinzip für den mobilen Empfang zuständig. Also GSM,UMTS,LTE.

    Gerade bei Weltweit angebotenen Smartphones ist die richtige Radio Version entscheidend ob ein Handy guten Empfang hat oder nicht, in dem landeseigenem mobilen Netzwerk. In der USA ist der Unterschied schon von Provider zu Provider gewaltig weil verschiedene Technologien verwendet werden.

    Bei Android kann man die gottseidank den Bedürfnissen anpassen bzw. sich die beste für sich aussuchen und flashen.

    Gut, ist nicht jedermanns Sache ;-)

    Because I am hard, you will not like me. But the more you hate me, the more you will learn. I am hard but I am fair.
    http://img7.imagebanana.com/img/k1ew98mx/blb.jpg

  6. Re: Kein Problem auf Galaxy Nexus...

    Autor: TTX 06.04.12 - 00:41

    Ich warte noch auf 4.0.4 xD Hoffe aber ein solches Problem nicht zu haben :)

  7. Re: Kein Problem auf Galaxy Nexus...

    Autor: root666 06.04.12 - 17:08

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich warte noch auf 4.0.4 xD Hoffe aber ein solches Problem nicht zu haben
    > :)

    Flash es dir doch selbst mit Fastboot. Das Factory Image bekommst du unter https://code.google.com/intl/de/android/nexus/images.html

    dann entpackst du das TAR in den Fastboot ordner und führst von dort das folgende schrit für schritt aus:

    fastboot flash bootloader bootloader-maguro-primela03.img
    fastboot reboot-bootloader
    fastboot flash radio radio-maguro-i9250xxla02.img
    fastboot reboot-bootloader
    fastboot -w update image-yakju-imm76d.zip (oder 'fastboot update image-yakju-imm76d.zip' wenn du das Gerät dabei nicht komplett wipen willst ^^)

  8. Re: Kein Problem auf Galaxy Nexus...

    Autor: Schnabeltier 06.04.12 - 18:13

    Die einfachste Methode um die aktuellsten Updates zu bekommen, ist das Entsperren des Bootloaders. Google identifiziert dein Gerät dann als Entwicklergerät und pusht dir sofort alle neuen Updates. Du brauchst dein Nexus dafür nicht mal zu rooten.
    Eine sehr gute und vorallem sehr einfache Anleitung findest du hier:

    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-galaxy-nexus/188799-tool-galaxy-nexus-toolkit-v5-6-bootloader-unlock-root-cwmr-mehr.html

    Das Tool liefert alles mit, inkl. der Fastboot-Treiber und erklärt sehr einfach, was du machen musst wenn du den Bootloader entsperren, das Handy rooten oder Custom Roms installieren willst.

    ACHTUNG: Beim flashen des Bootloaders wird ein Wipe durchgeführt, d.h. alle Daten gehen verloren! Das Toolkit liefert aber eine sehr vernünftige Backup- und Restorefunktion mit.

    P.S.: Auch nach 3 Tagen mit Android 4.0.4 keinerlei Probleme mit meinem Nexus. Ganz im Gegenteil, der Akku hält ca. doppelt so lang wie vorher. (Mittwoch vormittag geladen, heute (Freitag) abend leer. Bei normaler Benutzung)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hamburg
  2. Bayerisches Hauptstaatsarchiv, München
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Regensburg
  4. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Glessen (Nähe Köln)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale