Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Game Dev Tycoon: Schwarzkopierer…

Game Dev Tycoon: Schwarzkopierer gehen bankrott - wegen Schwarzkopien

Die Entwickler der Simulation "Game Dev Tycoon" haben ihr Spiel selbst als Torrent bereitgestellt. In der vermeintlich geknackten Version kann der Spieler aber nicht gewinnen, er scheitert am Problem der Raubkopien.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Keine "Schwarzkopie", da der Hersteller das Spiel selber per Torrent verbreitet (Seiten: 1 2 ) 22

    IceRa | 02.05.13 16:48 18.09.13 22:15

  2. mh naja.. (Seiten: 1 2 36 ) 103

    blubberlutsch | 01.05.13 16:47 05.05.13 00:16

  3. Funny ;) 14

    Mystorius | 01.05.13 16:04 03.05.13 12:25

  4. Re: mimimi 6

    Fuchs | 02.05.13 18:59 03.05.13 08:43

  5. schwarzkopie? (Seiten: 1 2 ) 22

    ubuntu_user | 01.05.13 16:37 03.05.13 08:01

  6. von wegen nur bei schwarzkopien 9

    SaSi | 02.05.13 00:10 03.05.13 07:22

  7. Erbärmlich! (Seiten: 1 2 ) 25

    Anonymer Nutzer | 02.05.13 07:05 02.05.13 21:17

  8. Lieber Steam statt schlechtes Gewissen.. (Seiten: 1 2 ) 37

    gr0m | 01.05.13 16:39 02.05.13 18:13

  9. Die Siedler 3 8

    El_Zorro_Loco | 01.05.13 17:20 02.05.13 18:07

  10. Neue Generation 2

    zorndyuke | 02.05.13 11:13 02.05.13 17:40

  11. 8 Euro ist nicht wenig 12

    Sicaine | 02.05.13 09:47 02.05.13 17:13

  12. Bei den Wucherpreisen kein Wunder. (Seiten: 1 2 ) 36

    Lala Satalin Deviluke | 01.05.13 16:28 02.05.13 17:08

  13. Plagiateure beklagen Piraterie 9

    hyperlord | 01.05.13 20:06 02.05.13 16:59

  14. Was sie wieder mal nicht erwähnen 17

    Endwickler | 01.05.13 19:33 02.05.13 16:18

  15. War dieses Vorgehen illegal? 6

    RunningTux | 02.05.13 14:47 02.05.13 16:12

  16. Ein anderer Aspekt... 5

    peppit | 02.05.13 13:44 02.05.13 14:46

  17. 3000 Schwarzkopien: 24.000 $ - Kostenloses Marketing: unbezahlbar 13

    Mingfu | 01.05.13 19:54 02.05.13 13:25

  18. Fade bei Arma 2 fand ich am besten! 8

    hive | 01.05.13 16:59 02.05.13 12:43

  19. Schlechte PR ;) 1

    smirg0l | 02.05.13 12:28 02.05.13 12:28

  20. Aus eigener Erfahrung 8

    BaNW | 02.05.13 08:44 02.05.13 12:21

  21. Was natürlich im Umkehrschluss impliziert... 1

    Charles Marlow | 02.05.13 10:36 02.05.13 10:36

  22. openSUSE 5

    RunningTux | 02.05.13 08:10 02.05.13 10:20

  23. Game Dev Story 2

    yeahsteffen | 01.05.13 20:06 02.05.13 08:32

  24. Es geht nicht um die Kopie sondern um den Konsum 2

    cyro | 02.05.13 03:07 02.05.13 07:44

  25. Soeben gekauft... 2

    mcknacksack | 01.05.13 17:17 01.05.13 22:26

  26. Schwarzkopierer, na endlich... 4

    azeu | 01.05.13 19:51 01.05.13 20:35

  27. Nicht rumheulen, das ist eben Marktwirtschaft! 1

    AlexanderSchäfer | 01.05.13 20:15 01.05.13 20:15

  28. eigentlich interessante studie... 1

    Rulf | 01.05.13 19:15 01.05.13 19:15

  29. die zahlen haben keine aussagekraft 1

    a user | 01.05.13 19:04 01.05.13 19:04

  30. vollkommen unrealistisch 2

    Anonymer Nutzer | 01.05.13 18:33 01.05.13 18:53

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin
  2. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Henry Schein Dental Deutschland GmbH, Langen
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

  1. Nach Chemnitz-Äußerungen: Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen
    Nach Chemnitz-Äußerungen
    Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

    Nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen muss Verfassungsschutzpräsident Maaßen seinen Posten räumen und wird zum Staatssekretär befördert. Im NSA-Ausschuss war er durch unbelegte Vorwürfe gegen US-Whistleblower Edward Snowden aufgefallen.

  2. Videoportal: Youtube Gaming wird abgeschafft
    Videoportal
    Youtube Gaming wird abgeschafft

    Die Nutzer finden die Trennung zwischen Youtube und Youtube Gaming zu verwirrend, jetzt zieht das Videoportal die Konsequenzen: Spieleinhalte sind künftig im normalen Angebot zu finden - mit ein paar spannenden Extras.

  3. Glasfaser: Wohnungsbaugesellschaften machen selbst FTTH
    Glasfaser
    Wohnungsbaugesellschaften machen selbst FTTH

    Ohne Glasfaser anzubieten, brauchen sich Firmen bei Wohnungsbaukonzernen kaum noch bewerben. Als eigener Akteur beim Netzausbau ist deren Bundesverband deshalb auch gegen das Diginetz-Gesetz.


  1. 19:02

  2. 18:30

  3. 18:24

  4. 17:45

  5. 15:11

  6. 15:00

  7. 13:40

  8. 13:20