Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gebäudesteuerung: Luxusklinik vergaß…

Ob die das System auch sauber vom restlichen Netzwerk getrennt haben...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob die das System auch sauber vom restlichen Netzwerk getrennt haben...

    Autor: ayngush 28.02.17 - 19:31

    ...oder kann ich mit einer IP-Adresse als gut betuchter Patient meinen gut betuchten Konkurrenten auf dem OP-Tisch ne Ladung Distickstoffmonoxid extra verpassen?

  2. Re: Ob die das System auch sauber vom restlichen Netzwerk getrennt haben...

    Autor: plutoniumsulfat 28.02.17 - 22:56

    Na, ob der dann noch so zu lachen hat....

  3. Re: Ob die das System auch sauber vom restlichen Netzwerk getrennt haben...

    Autor: tingelchen 01.03.17 - 19:14

    Mich würde es nicht wundern, wenn die einfach ein paar Firewall Regeln gesetzt haben. Dabei aber das Hausnetz ignoriert haben :D Dabei hat man natürlich nur den Inbound Traffic gesperrt. Aber nicht den Outbound. Die bereits befallenen Geräte werden sicherlich noch fleißig aktiv irgend ein anderes Netz zu müllen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.17 19:16 durch tingelchen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. SD Worx GmbH, Berlin, Dreieich
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

  1. Staubsaugerhersteller: Dyson will Elektroautos in Singapur bauen
    Staubsaugerhersteller
    Dyson will Elektroautos in Singapur bauen

    Dyson will sein angekündigtes Elektroauto in Singapur bauen. Entwickelt wird es nach wie vor in Großbritannien. 2021 soll das Fahrzeug auf den Markt kommen und anderen Herstellern Konkurrenz machen.

  2. Hybridfahrzeug: Lyft macht Ford Focus zum autonomen Auto
    Hybridfahrzeug
    Lyft macht Ford Focus zum autonomen Auto

    Der Fahrdienstleister Lyft will mit einem umgebauten Ford Focus Hybrid autonom fahren. Außerdem hat das US-Unternehmen Blue Vision Labs übernommen. Das Augmented-Reality-Startup soll Karten für Lyft erstellen.

  3. Akkusharing: Apples autonome Autos sollen in Karawanen fahren
    Akkusharing
    Apples autonome Autos sollen in Karawanen fahren

    Elektroautofahrer könnten ihre Reichweite erhöhen, wenn sie Strom untereinander teilten. Apple will dies möglich machen und hat die Funktion Peleton zum Patent angemeldet.


  1. 07:35

  2. 07:24

  3. 07:15

  4. 19:28

  5. 17:43

  6. 17:03

  7. 16:52

  8. 14:29