1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gefährliche Sicherheitslücke in Adobe…

Gefährliche Sicherheitslücke in Adobe Reader und Acrobat

Adobe warnt vor einer gefährlichen Sicherheitslücke in Adobe Reader und Adobe Acrobat. Sie erlaubt es Angreifern, Code auf verwundbaren Systemen auszuführen und wird nach Angaben von Adobe bereits aktiv ausgenutzt. Ein Update steht derzeit nicht zur Verfügung.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Antivirensoftware 7

    nkn | 09.10.09 09:59 09.10.09 13:03

  2. Die User sind selbst schuld, wenn... 3

    Gelbsucht | 09.10.09 09:28 09.10.09 11:39

  3. Ist das nicht ein vorsätzliches Mitverschulden von Adobe? 7

    PDF-Freak | 09.10.09 09:11 09.10.09 11:36

  4. Wer sich sowas installiert 1

    Daus gibts jede Menge | 09.10.09 10:05 09.10.09 10:05

  5. Spyware Viewer 2

    Beklopte installen | 09.10.09 09:23 09.10.09 09:53

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieurin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Sachbearbeiter Datenmanagement Netz (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
  3. Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. IT-Service Techniker (m/w/d) für den Innen- und Außendienst
    VORAX-IT GmbH, Heddesheim, Speyer

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 599€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de