1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geldautomaten: Kriminelle erbeuten…

"Fiktionale Kreditkarten"

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Fiktionale Kreditkarten"

    Autor: DebugErr 23.05.16 - 17:53

    Also die von den Waifus?

  2. Re: "Fiktionale Kreditkarten"

    Autor: Ipa 23.05.16 - 18:02

    Ich glaube es waren diese virtuelle Kreditkarten oder giftcards. Bin mir nicht sicher was die meinen.

  3. Re: "Fiktionale Kreditkarten"

    Autor: Ext3h 23.05.16 - 19:23

    Potentiell sogar nicht existierende Konten. Wenn die Validierung fehlt, oder fehlerhaft implementiert ist, dann ist es u.U. durchaus möglich da nicht nur gestohlene, sondern zufällig generierte Konten anzugeben,

    Nachdem im Artikel auch eine ziemliche Diskrepanz zwischen der Anzahl der durchgeführten Transaktionen (jeweils zum Maximalbetrag!), und der Anzahl der betroffenen Kunden auftaucht, gehe ich mal davon aus, dass von den x-tausend generierten Datensätzen nur 1.600 zufällig tatsächlich mit echten Konten übereingestimmt hatten.

  4. Re: "Fiktionale Kreditkarten"

    Autor: John M. 23.05.16 - 19:36

    Eine Kreditkarte ist nicht direkt an ein Konto gebunden, diese Koppelung geschieht gegebenenfalls über das Unternehmen, welches die Karte ausgibt.

    Die Diskrepanz ist dadurch zu erklären, dass der Maximalbetrag für eine Transaktion gilt und nicht als Tageslimit zu verstehen ist. Es können also durchaus mehrere Abbuchungen vorgenommen worden sein, aufgrund der kopierten Karten auch zeitgleich an unterschiedlichen Orten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Dortmund
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  4. Amprion GmbH, Ludwigsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  2. 172,90€
  3. (u. a. Razer Basilisk Ultimate Wireless Gaming-Maus und Mouse Dock für 129€, Asus ROG Strix G17...
  4. (u. a. Samsung GQ65Q80T 65 Zoll QLED für 1.199€, Corsair HS60 Over-ear-Gaming-Headset Carbon...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme