1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gemeinsamer Brief: Telekom will…

Gemeinsamer Brief: Telekom will Öffnung von Whatsapp erzwingen

Whatsapp, Facebook und Google sollen ihre Dienste öffnen, so dass Nutzer ihre Daten austauschen und kommunizieren können, wie es Netzbetreiber über Roaming erlauben. Das fordern Telekom, Vodafone und Telefónica.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Eine offene Schnittstelle mit den Grundfunktionen fuer WhatsApp und Facebook waere wuenschenswert. 15

    carsti | 07.11.14 10:21 23.01.15 14:57

  2. endlich auch im WLAN für jede WA nachricht 40 Cent (Seiten: 1 2 ) 28

    moppi | 07.11.14 10:08 09.11.14 10:25

  3. XMPP VideoChat wie? 1

    joseejd | 08.11.14 18:58 08.11.14 18:58

  4. Golem ignoriert Kritik 1

    Anonymer Nutzer | 08.11.14 16:26 08.11.14 16:26

  5. -> meine flat soll dann EU/USA weit gelten 5

    Gamma Ray Burst | 07.11.14 10:38 08.11.14 16:14

  6. absolut begrüßenswert 11

    Blackburn | 07.11.14 10:18 08.11.14 16:01

  7. Die suchen doch nur... 1

    Abseus | 08.11.14 13:39 08.11.14 13:39

  8. Wie kriegt man XMPP in die Köpfe der Konzernlenker? (Seiten: 1 2 ) 23

    jude | 07.11.14 10:35 08.11.14 12:32

  9. Jabber? 18

    HansiHinterseher | 07.11.14 10:23 08.11.14 12:28

  10. Die Telekom im Größenwahn... 2

    derdiedas | 07.11.14 23:47 08.11.14 10:18

  11. Ahso, der Telekomiker moechte... 2

    Turner | 08.11.14 07:35 08.11.14 10:18

  12. Arroganz und Neid der "alten Größen" im Online-business sind langsam unerträglich 6

    Auskunftsverweigerer | 07.11.14 12:46 08.11.14 09:43

  13. Verständnisfrage 2

    TarikVaineTree | 07.11.14 23:29 08.11.14 04:43

  14. Endlich wieder ein Messenger für alles... 4

    Riemen | 07.11.14 17:46 08.11.14 00:42

  15. Überschrift falsch 2

    Anonymer Nutzer | 07.11.14 21:20 07.11.14 22:35

  16. Die nutzen doch sowieso alle XMPP/Jabber, warum nicht federaten? 3

    EQuatschBob | 07.11.14 14:49 07.11.14 21:43

  17. Offene Standards sind gut 5

    Zennoe | 07.11.14 10:24 07.11.14 21:40

  18. Transparenz und Offenheit = Routerzwang? 2

    fdomig | 07.11.14 19:01 07.11.14 19:10

  19. Einfacher Grund dieser Forderung 5

    StefanGrossmann | 07.11.14 13:46 07.11.14 18:16

  20. Hat Facebook doch schon? (Seiten: 1 2 ) 24

    Bautz | 07.11.14 10:16 07.11.14 16:45

  21. Kampfansage gegen Microsoft 6

    jose.ramirez | 07.11.14 11:56 07.11.14 16:37

  22. Wie bitte? 10

    AllDayPiano | 07.11.14 11:28 07.11.14 15:46

  23. Kackverein 2

    alex.hepting | 07.11.14 12:43 07.11.14 14:17

  24. @Golem 3

    JAkob1234 | 07.11.14 12:40 07.11.14 14:15

  25. Dank Viber Allnet-Flatrate Weltweit + SMS & MMS Flat! Pech Telekom/Vodafone 1

    Bosancero | 07.11.14 13:48 07.11.14 13:48

  26. Selbst verbockt 1

    irisquelle | 07.11.14 13:42 07.11.14 13:42

  27. Wie möchte man in der Zukunft telefonieren? 1

    alex.hepting | 07.11.14 13:11 07.11.14 13:11

  28. Niemand traut sich 1

    alex.hepting | 07.11.14 12:54 07.11.14 12:54

  29. Trillian 1

    TC | 07.11.14 12:46 07.11.14 12:46

  30. Verschlüsselung verhindern? 4

    snx14 | 07.11.14 11:27 07.11.14 12:17

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. MVTec Software GmbH, München
  3. InnoGames GmbH, Hamburg
  4. Swyx Solutions GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12