1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › General Motors: Smartes Auto…

General Motors: Smartes Auto überwacht jugendliche Fahranfänger

Der neue Chevrolet Malibu kann jugendliche Fahrer überwachen und zeichnet auf, wie oft die Geschwindigkeit überschritten wurde, das ESP angesprungen ist oder eine Notbremsung eingeleitet wurde. Aktiviert wird das Teen Driver System des Fahrzeugs über den Autoschlüssel.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. So geht das los... 14

    evergreen | 20.03.15 23:09 23.03.15 07:19

  2. Alles blinkt und leuchtet 5

    plutoniumsulfat | 21.03.15 00:24 22.03.15 08:32

  3. ESP-Zähler fände ich noch interessant, 13

    Neuro-Chef | 20.03.15 23:23 22.03.15 08:30

  4. Ich dachte, Helikoptereltern kaufen Hubschrauber 9

    Mingfu | 20.03.15 23:44 22.03.15 08:26

  5. Ohne Girokonto keine KFZ-Zulassung 4

    GGurke | 21.03.15 14:32 22.03.15 06:51

  6. Scheiße. Wie konnte ich nur ohne solch eine Überwachung Autofahren lernen. 14

    Mixermachine | 21.03.15 07:20 22.03.15 06:48

  7. US Fahrer 3

    Shadow127 | 21.03.15 07:47 21.03.15 18:19

  8. Richtig und logisch, Lernprozess, Gewöhnung, Datensammlung 4

    GGurke | 21.03.15 11:02 21.03.15 14:28

  9. Und was soll das bringen? 6

    narea | 21.03.15 02:21 21.03.15 14:25

  10. Statt Verkehrskontrolle ,jetzt Datenkontrolle bitte...(Kwt) 3

    millionär | 21.03.15 10:00 21.03.15 14:23

  11. Für die 'Ich habe doch nichts zu verbergen'-Fraktion 9

    Anonymer Nutzer | 21.03.15 08:58 21.03.15 13:46

  12. Nun wird das Auto bestimmt begehrt unter den jungen Leuten 3

    Leo132 | 21.03.15 11:48 21.03.15 13:23

  13. Re: Richtig und logisch, Lernprozess, Gewöhnung, Datensammlung

    GGurke | 21.03.15 13:16 Das Thema wurde verschoben.

  14. Freie Fahrt für freie Bürger! 4

    GGurke | 21.03.15 10:48 21.03.15 11:19

  15. Kulturelle Untrerschiede 4

    Juge | 21.03.15 08:38 21.03.15 11:14

  16. fett, eingebaute highscore... 2

    Ich und meine Aldi Tüte | 21.03.15 03:35 21.03.15 08:34

  17. Die Benutzeroberfläche 1

    LesenderLeser | 21.03.15 07:45 21.03.15 07:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. VIVAVIS AG, Bochum, Ettlingen, Koblenz (Home-Office)
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  3. Hays AG, Hamburg
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon PureWriter TKL RGB Gaming-Tastatur für 49,90€, Cooler Master Silencio FP 140 PWM...
  2. 119,90€ (Bestpreis!)
  3. mit 279€ Tiefpreis bei Geizhals
  4. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 18,49€, Ride 4 für 20,99€, Resident Evil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
    Pinephone im Test
    Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

    Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
    Ein Test von Sebastian Grüner

    1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
    2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
    3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11