1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › General Motors: Smartes Auto…

Richtig und logisch, Lernprozess, Gewöhnung, Datensammlung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtig und logisch, Lernprozess, Gewöhnung, Datensammlung

    Autor: GGurke 21.03.15 - 11:02

    Bei automatischen Steuerungen wird doch kritisiert, dass die so etwas nicht können und die Versicherungsfrage und die ethische Frage - ob man lieber ein Kind oder einen alten Mann überfahren soll und der ganze geistige Dünnschiss.

    Hier sind die jungendlichen Fahranfänger eigentlich Nebensache. Es wird mit einer plausiblen Begründung ein passives System etabliert, das keinen Schaden anrichten kann. Damit werden allseits Erfahrungen gesammelt. Die Fahrer gewöhnen sich an solche Systeme, die Systeme sammeln Daten aus denen die Entwickler lernen usw.. Ich sehe das als Entwicklungsprozess.

  2. Re: Richtig und logisch, Lernprozess, Gewöhnung, Datensammlung

    Autor: jose.ramirez 21.03.15 - 11:13

    Ein Enwicklungsprozess der den mündigen Bürger in einen obrigkeitshörigen Lemming verwandeln soll . Men braucht nicht viel Phantasie um zu erkennen wohin die Reise geht.

  3. Re: Richtig und logisch, Lernprozess, Gewöhnung, Datensammlung

    Autor: Moe479 21.03.15 - 11:23

    navis warnen heute schon vor deutlichen geschwindikeitsübertretungen und dienen damit dem bürger der sie einsetzt als hilfmittel die gegenüber einer rennstrecke eigschränkten möglichkeiten im straßenverkehr zu beachten ... spurhalte und einparkhilfen gibt es auchschon.

    einfach nur ohne aufzeichnungs und vernetzungsmöglichkeit nehmen, dann lässt sich da auch nichts übermitteln/abfangen/fernsteuern ...

  4. Re: Richtig und logisch, Lernprozess, Gewöhnung, Datensammlung

    Autor: GGurke 21.03.15 - 14:28

    https://forum.golem.de/sonstiges/bolzplatz/re-richtig-und-logisch-lernprozess-gewoehnung-datensammlung/91,4091455,4091455,read.html#msg-4091455

    Genau darauf wollte ich hinaus: ;) Schon wieder hat die Überwachung durch die Obrigkeit zugeschlagen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. ix.mid Software Technologie GmbH, Köln
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  4. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 314€ (Bestpreis!)
  2. 431,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 183,32€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  4. 219€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein