1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geo-Blocking: Netflix' VPN-Bann…

Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: sambache 12.08.21 - 18:15

    Torrxxxx sind da eh viel flexibler ;-)

  2. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: Poison Nuke 12.08.21 - 21:25

    Prime und Netflix bekommen genau deswegen auch schon lange kein Geld mehr von mir.

    Bei Prime ist es sogar so extrem, dass man nicht mal mehr eine andere Sprache als Deutsch auswählen kann. Als ob die Tonspur lizenzpflichtig wäre. Aber egal, wenn die zu inkompetent sind, dann gibt es halt kein Geld.

  3. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: OMGle 12.08.21 - 21:34

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prime und Netflix bekommen genau deswegen auch schon lange kein Geld mehr
    > von mir.
    >
    > Bei Prime ist es sogar so extrem, dass man nicht mal mehr eine andere
    > Sprache als Deutsch auswählen kann. Als ob die Tonspur lizenzpflichtig
    > wäre. Aber egal, wenn die zu inkompetent sind, dann gibt es halt kein Geld.


    Hä? Keine andere Sprache?
    Ich gucke bei Prime NUR auf Englisch und zwar seit dem Anfang an.

    Da ich IT-Profi bin und überaus intelligent, zählt meine Meinung mehr als alle anderen. Dies begründe ich ganz einfach, meine Meinung ist immer gut durchdacht, ich habe also einen Denkvorsprung vor allen anderen. Ich bitte dies bei etwaigen Antworten auf meine Posts zu bedenken, ich habe und hatte bisher immer Recht. Wer also anderer Meinung ist wie ich, sollte vorher bedenken, dass er höchstwahrscheinlich im Unrecht ist.

  4. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: uschatko 12.08.21 - 22:13

    OMGle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Poison Nuke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Prime und Netflix bekommen genau deswegen auch schon lange kein Geld
    > mehr
    > > von mir.
    > >
    > > Bei Prime ist es sogar so extrem, dass man nicht mal mehr eine andere
    > > Sprache als Deutsch auswählen kann. Als ob die Tonspur lizenzpflichtig
    > > wäre. Aber egal, wenn die zu inkompetent sind, dann gibt es halt kein
    > Geld.
    >
    > Hä? Keine andere Sprache?
    > Ich gucke bei Prime NUR auf Englisch und zwar seit dem Anfang an.

    Englisch ist nicht der Nabel der Welt, man höre und staune es gibt Leute die wollen auf Spanisch, Polnisch, Russisch, Mandarin, Tschechisch oder ganz andere Sprachen schauen.
    Englisch ist sowieso auf dem absteigenden Ast, musst also nicht Stolz drauf sein.

  5. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: OMGle 12.08.21 - 23:01

    uschatko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OMGle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Poison Nuke schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Prime und Netflix bekommen genau deswegen auch schon lange kein Geld
    > > mehr
    > > > von mir.
    > > >
    > > > Bei Prime ist es sogar so extrem, dass man nicht mal mehr eine andere
    > > > Sprache als Deutsch auswählen kann. Als ob die Tonspur lizenzpflichtig
    > > > wäre. Aber egal, wenn die zu inkompetent sind, dann gibt es halt kein
    > > Geld.
    > >
    > >
    > > Hä? Keine andere Sprache?
    > > Ich gucke bei Prime NUR auf Englisch und zwar seit dem Anfang an.
    >
    > Englisch ist nicht der Nabel der Welt, man höre und staune es gibt Leute
    > die wollen auf Spanisch, Polnisch, Russisch, Mandarin, Tschechisch oder
    > ganz andere Sprachen schauen.
    > Englisch ist sowieso auf dem absteigenden Ast, musst also nicht Stolz drauf
    > sein.

    Was willst du damit sagen?

    Da ich IT-Profi bin und überaus intelligent, zählt meine Meinung mehr als alle anderen. Dies begründe ich ganz einfach, meine Meinung ist immer gut durchdacht, ich habe also einen Denkvorsprung vor allen anderen. Ich bitte dies bei etwaigen Antworten auf meine Posts zu bedenken, ich habe und hatte bisher immer Recht. Wer also anderer Meinung ist wie ich, sollte vorher bedenken, dass er höchstwahrscheinlich im Unrecht ist.

  6. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: sambache 13.08.21 - 04:22

    uschatko schrieb:
    -----------------------------------------------------------------------------
    > Englisch ist nicht der Nabel der Welt, man höre und staune es gibt Leute
    > die wollen auf Spanisch, Polnisch, Russisch, Mandarin, Tschechisch oder
    > ganz andere Sprachen schauen.
    > Englisch ist sowieso auf dem absteigenden Ast, musst also nicht Stolz drauf
    > sein.

    Englisch schaut man, wenn es die Originalsprache ist ;-)

  7. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: sambache 13.08.21 - 04:22

    uschatko schrieb:
    -----------------------------------------------------------------------------
    > Englisch ist nicht der Nabel der Welt, man höre und staune es gibt Leute
    > die wollen auf Spanisch, Polnisch, Russisch, Mandarin, Tschechisch oder
    > ganz andere Sprachen schauen.
    > Englisch ist sowieso auf dem absteigenden Ast, musst also nicht Stolz drauf
    > sein.

    Englisch schaut man so oft, weil es so oft die Originalsprache ist ;-)

  8. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: John2k 13.08.21 - 08:16

    uschatko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Englisch ist nicht der Nabel der Welt, man höre und staune es gibt Leute
    > die wollen auf Spanisch, Polnisch, Russisch, Mandarin, Tschechisch oder
    > ganz andere Sprachen schauen.
    > Englisch ist sowieso auf dem absteigenden Ast, musst also nicht Stolz drauf
    > sein.

    Ich verstehe es auch nicht, warum die immer alle so erpicht sind in Englisch zu schauen. Ich mag englische Sprecher nicht. (Ist mehr ein AudioTonlagenWahrnehmungsding)
    Finde deutsch von den Stimme immer hingegen sehr angenehm.
    Japanisch gefällt mir da auch sehr gut. Habe da aber keine Zeit mehr für.

    Jedem das Seine, aber dass man sich da immer so erhaben fühlen muss. Nun gut, wenns das eigene Selbstwehrgefühl steigert oder was auch immer.

  9. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: Nulltorejancker 13.08.21 - 08:34

    Ich finde das ist ein zweischneidiges Schwert (ha, nun hätte ich fast Pferd geschrieben - ergibt ja mal gar keinen Sinn ;), im Allgemeinen scheint mir das ganze in Originalsprache deutlich runder, gerade was Witze und Anspielungen betrifft (Das gilt allerdings für jede Sprache, zumindest für die die ich spreche). Die Stimmen finde ich allerdings meistens synchronisiert um Welten besser da Schauspieler eben die Stimme haben die sie haben und für die Synchronisation extra welche ausgesucht werden. Es ist wie immer, alles hat vor und Nachteile ...

  10. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: aha47 13.08.21 - 08:48

    OMGle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hä? Keine andere Sprache?
    > Ich gucke bei Prime NUR auf Englisch und zwar seit dem Anfang an.

    Ein Großteil ist dort nur deutsch synchronisiert verfügbar. Das ist Fakt.

  11. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: sven-hh 13.08.21 - 09:01

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prime und Netflix bekommen genau deswegen auch schon lange kein Geld mehr
    > von mir.
    >
    > Bei Prime ist es sogar so extrem, dass man nicht mal mehr eine andere
    > Sprache als Deutsch auswählen kann. Als ob die Tonspur lizenzpflichtig
    > wäre. Aber egal, wenn die zu inkompetent sind, dann gibt es halt kein Geld.

    stimmt, völlig absurd das lizenzen für synchros geld kosten Oo oh warte, die muss der Anbieter tatsächlich mit mieten.... ach warum sich auch mal mit details beschäftigen wenns eh nur ne ausrede is um zu schmarotzen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.21 09:02 durch sven-hh.

  12. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: OMGle 13.08.21 - 12:11

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > uschatko schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Englisch ist nicht der Nabel der Welt, man höre und staune es gibt Leute
    > > die wollen auf Spanisch, Polnisch, Russisch, Mandarin, Tschechisch oder
    > > ganz andere Sprachen schauen.
    > > Englisch ist sowieso auf dem absteigenden Ast, musst also nicht Stolz
    > drauf
    > > sein.
    >
    > Ich verstehe es auch nicht, warum die immer alle so erpicht sind in
    > Englisch zu schauen. Ich mag englische Sprecher nicht. (Ist mehr ein
    > AudioTonlagenWahrnehmungsding)
    > Finde deutsch von den Stimme immer hingegen sehr angenehm.
    > Japanisch gefällt mir da auch sehr gut. Habe da aber keine Zeit mehr für.
    >
    > Jedem das Seine, aber dass man sich da immer so erhaben fühlen muss. Nun
    > gut, wenns das eigene Selbstwehrgefühl steigert oder was auch immer.


    Man schaut in Englisch, wenn es die Originalsprache ist. Und natürlich, wenn man die Sprache beherrscht.

    In Original Filme und Serien anzuschauen finde ich immer besser, denn da hat man die richtigen Stimmen und zwar genauso, wie der Regisseur das gewollt hat.

    Bei der Übersetzung ist man häufig schlampig, es gibt normalerweise 3-4 Stimmen für die ganze Serie bzw. für alle Serien. Oft wird's irgendwie emotionslos abgelesen. Die Stimmen passen nicht zu Charaktern, Akzente und Dialekte gehen verloren etc.

    Wenn ich die Originalsprache nicht kenne, dann gucke ich meistens auf Deutsch, da die deutsche Übersetzung normalerweise das kleinere Übel ist ;-)

    Da ich IT-Profi bin und überaus intelligent, zählt meine Meinung mehr als alle anderen. Dies begründe ich ganz einfach, meine Meinung ist immer gut durchdacht, ich habe also einen Denkvorsprung vor allen anderen. Ich bitte dies bei etwaigen Antworten auf meine Posts zu bedenken, ich habe und hatte bisher immer Recht. Wer also anderer Meinung ist wie ich, sollte vorher bedenken, dass er höchstwahrscheinlich im Unrecht ist.

  13. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: Ichschreibdannmal 13.08.21 - 13:24

    jedem das Seine, wenn unbedingt jemand englisch schauen will, kann er doch
    also bei Prime ist englisch zu 95% dabei, also wüßte echt keinen Film wo das nicht ist (außer natürlich es ist kein englischer/US-Film ;-) )

    man muss ja einfach nur die Adresse der Leute abfragen, wenn die nicht im Land liegt, werden die rausgeworfen. Wer falsche Angaben macht, schreibt man halt bzgl. hohen Strafen irgendwas rein.

  14. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: TodesBrote 13.08.21 - 21:35

    Gerade wenn man sich Serien wie Archer oder Bojack Horseman anschaut, ist Englisch eigentlich Pflicht. Die Anspielungen, die Wortwitze und Akzente funktionieren im Deutschen einfach nicht so gut.

    Auch Filme wie der Hobbit. Da ist ein Benedict Cumberbatch wesentlich passender als die Synchronstimme. Oder bei Herr der Ringe, Pippin hat zB. Einen super Akzent, der geht im deutschen komplett verloren.

  15. Re: Bitte, wenn sie mein Geld nicht wolllen :-(

    Autor: sambache 18.08.21 - 09:27

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > uschatko schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Englisch ist nicht der Nabel der Welt, man höre und staune es gibt Leute
    > > die wollen auf Spanisch, Polnisch, Russisch, Mandarin, Tschechisch oder
    > > ganz andere Sprachen schauen.
    > > Englisch ist sowieso auf dem absteigenden Ast, musst also nicht Stolz
    > drauf
    > > sein.
    >
    > Ich verstehe es auch nicht, warum die immer alle so erpicht sind in
    > Englisch zu schauen. Ich mag englische Sprecher nicht. (Ist mehr ein
    > AudioTonlagenWahrnehmungsding)
    > Finde deutsch von den Stimme immer hingegen sehr angenehm.
    > Japanisch gefällt mir da auch sehr gut. Habe da aber keine Zeit mehr für.
    >
    > Jedem das Seine, aber dass man sich da immer so erhaben fühlen muss. Nun
    > gut, wenns das eigene Selbstwehrgefühl steigert oder was auch immer.

    In der deutschen Version sind bei englischem Original viele Übersetzungs- und Ausdrucksfehler drinnen, die das Erlebnis stark verschlechtern.
    Das ist also nur eine (grausame) Option, wenn man zuwenig englisch kann.

    Außerdem geht fast jeder Wortwitz verloren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.21 09:29 durch sambache.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenbank-Administrator (m/w/d)
    KVJS - Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. Software - Projektingenieur (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
  3. Teamleiter Webshop Backend (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  4. IT-Systemadministrator (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de