Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geoblocking: Netflix blockt deutsche…

Warum Schützt uns nicht die Verbraucherzentrale?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum Schützt uns nicht die Verbraucherzentrale?

    Autor: ygrello 05.07.16 - 20:46

    Wir werden ständig abgezockt!
    Alle großen unternehmen profitieren von der Globalisierung, nehmen sich alle rechte der Welt.
    Wir die kunden können aber nichts dagegen tun, und sollen nicht einmal daran denken das es Günstigere Wege gibt.
    Valve, EA, ubisoft netflix überall werden wir wie Verbrecher behandelt schlimmer noch, Piraten haben nicht denn ganzen Scheiß wie online zwang, Werbung, vpn block etc.
    Ich bin selber ein Netflix kunde und finde es einfach nur lächerlich das ich mehr zahlen muss als die amis aber dafür deutlich weniger kriege.
    Dass uns der staat von seuchen miesen Machenschaften der großen unternehmen nicht schützt finde ich am allerschlimmsten.

  2. Re: Warum Schützt uns nicht die Verbraucherzentrale?

    Autor: My1 05.07.16 - 20:52

    seh ich auch so. regiolocks sollten verrecken.
    wenn globalisierung dann für alle
    mein 3DS wurde in china hergestellt aber kan nur europäische Games, das nervt.

  3. Re: Warum Schützt uns nicht die Verbraucherzentrale?

    Autor: vulkman 06.07.16 - 12:12

    Haste sie mal gefragt, wieso sie uns nicht schützt?

  4. Re: Warum Schützt uns nicht die Verbraucherzentrale?

    Autor: The_Soap92 06.07.16 - 15:25

    ygrello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Valve, EA, ubisoft netflix überall werden wir wie Verbrecher behandelt
    > schlimmer noch, Piraten haben nicht denn ganzen Scheiß wie online zwang,
    > Werbung, vpn block etc.

    Ich frag mich was Valve EA und Ubisoft jetzt damit zu tun haben o.O

  5. Re: Warum Schützt uns nicht die Verbraucherzentrale?

    Autor: My1 06.07.16 - 18:17

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ygrello schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Valve, EA, ubisoft netflix überall werden wir wie Verbrecher behandelt
    > > schlimmer noch, Piraten haben nicht denn ganzen Scheiß wie online zwang,
    > > Werbung, vpn block etc.
    >
    > Ich frag mich was Valve EA und Ubisoft jetzt damit zu tun haben o.O

    also gerade EA und ubisoft haben ja keinen guten Ruf darin die bezahlenden Kunden gut zu behandeln, das schließt richtig nervigen DRM ala securom mit ein (und jeder weiß das securom ne schlechte mischung aus virus, einer Lücke und ähnlichem spaß ist, da es über einen Treiber Systemrechte bekommen kann oder so, hatte ich gelesen) und eben Piraten müssen sich um diesen mist nicht kümmern.

  6. Re: Warum Schützt uns nicht die Verbraucherzentrale?

    Autor: The_Soap92 06.07.16 - 18:21

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ygrello schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Valve, EA, ubisoft netflix überall werden wir wie Verbrecher behandelt
    > > > schlimmer noch, Piraten haben nicht denn ganzen Scheiß wie online
    > zwang,
    > > > Werbung, vpn block etc.
    > >
    > > Ich frag mich was Valve EA und Ubisoft jetzt damit zu tun haben o.O
    >
    > also gerade EA und ubisoft haben ja keinen guten Ruf darin die bezahlenden
    > Kunden gut zu behandeln, das schließt richtig nervigen DRM ala securom mit
    > ein (und jeder weiß das securom ne schlechte mischung aus virus, einer
    > Lücke und ähnlichem spaß ist, da es über einen Treiber Systemrechte
    > bekommen kann oder so, hatte ich gelesen) und eben Piraten müssen sich um
    > diesen mist nicht kümmern.

    Ja und das ist aber trotzdem komplett fehl am Platz und hat nix damit zu tun dass Netflix VPN Zugänge sperrt (und muss)

  7. Re: Warum Schützt uns nicht die Verbraucherzentrale?

    Autor: tibrob 06.07.16 - 18:23

    ygrello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir werden ständig abgezockt!
    > Alle großen unternehmen profitieren von der Globalisierung, nehmen sich
    > alle rechte der Welt.
    > Wir die kunden können aber nichts dagegen tun, und sollen nicht einmal
    > daran denken das es Günstigere Wege gibt.
    > Valve, EA, ubisoft netflix überall werden wir wie Verbrecher behandelt
    > schlimmer noch, Piraten haben nicht denn ganzen Scheiß wie online zwang,
    > Werbung, vpn block etc.
    > Ich bin selber ein Netflix kunde und finde es einfach nur lächerlich das
    > ich mehr zahlen muss als die amis aber dafür deutlich weniger kriege.
    > Dass uns der staat von seuchen miesen Machenschaften der großen unternehmen
    > nicht schützt finde ich am allerschlimmsten.

    Wo ist das Problem? Wenn's dir nicht passt, brauchst du es ja nicht benutzen bzw. abonnieren.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen
  2. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden
  3. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg
  4. LOSAN Pharma GmbH, Neuenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  2. 915€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik