1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geohot & Co.: Sony äußert sich…

Warum nur?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nur?

    Autor: ecv 18.02.11 - 11:10

    Ich finde das immer wieder interessant zu sehen. Eine Firma bietet ein Produkt an das Hardwareseitig eine Wucht ist, so wie die PS3, dann aber durch Software beschnitten wird. Mir geht es gar nicht mal um Raubkopien. Aber wenn ich weiß das die Hardware in der Lage ist Dinge zu tun die mir die Software nachträglich verbietet, im Gegenzug aber kein Premium-Produkt im Angebot hat das diese beschnittenen Funktionen bereitstellt, dann fühle ich mich ein klein wenig Verarscht.

    Gäbe es eine PS3 Extreme, die mkv Dateien, Media-Streaming und zum rumspielen z.B. Linux Installationen erlaubt (So wie es mit erscheinen der PS3 noch groß angekündigt wurde, was mein Kaufgrund war), so das ich mir einen PC sparen kann, dann bin ich gerne bereit einige Euro mehr zu bezahlen.

    Für mich bedeuten diese Hacks nur eins: Ich bekomme das wofür ich damals bezahlt habe. Zumindest für die erste Generation der PS3, welche damit beworben wurde das Linux drauf läuft usw., sollten die Hacks erlaubt sein, denn hier wurde der Kunde über den Tisch gezogen.

    Meine PS3 Gen.1 ist inzwischen wertlos für mich, mit gehackter FW ist das Teil klasse, kann aber nicht mehr online spielen und ist dadurch nur noch ein Media-Streamer, und als solcher zu groß und zu teuer, und mit original FW laufen die mir damals verkauften Funktionen nicht mehr, habe also nicht mehr das Produkt für das ich teuer bezahlt habe.

    Für alle Kunden der neueren PS3 Generationen kann ich nur sagen :

    ich kaufe mir doch kein Auto dessen eingebautes Radio fest auf UKW eingestellt ist, und dessen AGB mir verbieten das Radio zu tauschen oder den Sender zu verstellen, mir als Strafe gar ein Fahrverbot auf öffentlichen Straßen droht.

    Wer sich diese Konsole gekauft hat, der hat auch kein Recht auf Firmware-Hacks! Alle aussperren! Und das meine ich ernst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. StarCom-Bauer GmbH, Hünfelden-Heringen
  2. InnoGames GmbH, Hamburg
  3. Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW), Stuttgart Vaihingen
  4. Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH, Herrsching am Ammersee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

  1. Startup: Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis
    Startup
    Rückenschmerzen-App Kaia verzwölffacht ihren Preis

    Eine E-Health-App hat am Montag drastisch höhere Preise eingeführt, obwohl sie mit 96 Euro jährlich schon viel kostete: Ab jetzt zahlen Neukunden 99 Euro - aber nicht im Jahr, sondern pro Monat. Dafür kann Kaia bei chronischen Rückenschmerzen wirklich helfen, glauben nicht nur viele Krankenkassen.

  2. Bundesnetzagentur: Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz
    Bundesnetzagentur
    Telefónica erhält Millionenstrafe wegen schlechtem Netz

    Die Bundesnetzagentur wird Telefónica Deutschland wohl zu einer Strafe im zweistelligen Millionenbereich verurteilen. Der Netzbetreiber nennt dies "kontraproduktiv für die Netzversorgung in Deutschland".

  3. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.


  1. 18:37

  2. 17:31

  3. 16:54

  4. 16:32

  5. 16:17

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 15:00