Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geolock: Netflix erschwert Nutzung…

@Golem ( nicht VPN sondern DNS)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem ( nicht VPN sondern DNS)

    Autor: dev_null 27.12.14 - 14:25

    Die Überschrift ist falsch.
    Es betrifft nicht VPN, denn damit ist man Geologisch in den USA sondern die Smart DNS Dienste wie unblock.us etc.

  2. Re: @Golem ( nicht VPN sondern DNS)

    Autor: Profi 27.12.14 - 14:34

    Ich würde sogar sagen es ist definitiv ein Schwachpunkt von Android, dass gewöhnliche Apps DNS-Systemeinstellungen umgehen können.

  3. Re: @Golem ( nicht VPN sondern DNS)

    Autor: fuzzy 27.12.14 - 14:57

    Wieso sollte das ein Schwachpunkt sein? Es ist nichts ungewöhnliches, dass Programme ihren eigenen DNS-Resolver mitbringen. Genauso steht es selbstverständlich jedem Programm frei, einen selbst bestimmbaren DNS-Server zu befragen.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  4. Re: @Golem ( nicht VPN sondern DNS)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.12.14 - 18:58

    Nein, es ist eine STÄRKE! Wenn das Betriebssystem einen DNS-Server vorgibt und Programme keine Chance haben, andere zu nutzen muss man dem OS-Anbieter vertrauen. Er könnte ja problemlos einen DNS-Server eintragen, welcher z.B. Dienste von Konkurrenten verlangsamt beantwortet oder sogar falsch beantwortet.

    Ich weiß nicht wie es bei anderen Systemen ist aber auch dort vermute ich, dass Apps eigene DNS-Server nutzen können.

  5. Re: @Golem ( nicht VPN sondern DNS)

    Autor: AgatePalim 28.12.14 - 20:24

    Profi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde sogar sagen es ist definitiv ein Schwachpunkt von Android, dass
    > gewöhnliche Apps DNS-Systemeinstellungen umgehen können.

    Das kann jedes Programm auf jedem System, wenn keine Firewall installiert ist die den Port 53 sperrt. Dafür musst du ja nur einen DNS-Client implementieren. Aber netter Versuch gegen Android zu stänkern, du "Profi"

  6. Re: @Golem ( nicht VPN sondern DNS)

    Autor: AgatePalim 28.12.14 - 20:27

    dev_null schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist falsch.
    > Es betrifft nicht VPN, denn damit ist man Geologisch in den USA sondern die
    > Smart DNS Dienste wie unblock.us etc.

    Ja, offenbar hat der Autor keine Ahnung was der Unterschied zwischen beiden ist und wie die beiden Systeme funktionieren!

    Wenn ich solche Artikel "für IT-Profis" lese, bekomme ich nicht wenig Lust meinen Adblocker wieder zu aktivieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen
  3. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  4. über experteer GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
      Open Source
      NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

      Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

    2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
      Google
      Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

      Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

    3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
      Samsung
      Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

      Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


    1. 12:30

    2. 11:51

    3. 11:21

    4. 10:51

    5. 09:57

    6. 19:00

    7. 18:30

    8. 17:55