1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geringe Akkulaufzeit: Fehler in…

Erste Erfahrungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erste Erfahrungen

    Autor: Yeeeeeeeeha 31.10.11 - 16:23

    - Skype-App deinstalliert
    - Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt
    - Location Services deaktiviert
    - iCloud-Sync von Kontakten deaktiviert
    (
    - WLAN aktiviert
    - Beleuchtung auf 50% / automatisch (relativ dunkel heute dank Scheißwetter)
    - Gerät ursprünglich eingerichtet aus 3Gs-Backup
    )

    8:30h Standby, 3:45h Benutzung: Akku bei 50%


    Am ersten Tag (Skype, Location und Sync aktiviert): 70% nach 2:00h Standby und 1:00h Benutzung.


    Fazit: Initial Software Release is initial :->

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  2. Re: Erste Erfahrungen

    Autor: .ldap 01.11.11 - 19:01

    Naja man muss es ja so sehen: Standby = Standbyzeit (Angegebene) - Benutzung. Weil die Standbyzeit beim Iphone enthält auch die Benutzungszeit. Ist also quasi die komplette Laufzeit seit ziehen vom Stecker.

    Ich hatte heute um 10 Uhr das iPhone aus der Steckdose geholt. Extrem viel rumgespielt, WLAN an, 50% Helligkeit + Sensor, UMTS Dauer an (teils teils verbunden ca., weil unterwegs). Hatte ca. 6std Benutzung, bei einer Gesamtlaufzeit von ca. 8, als das Handy ausging.

    Allerdings ist es Nagelneu, und das war die erste Akkuladung heute ;)

    Edit: 2 Mail Konten (iCloud und eigene Domain), Backup über iCloud, viel Siri benutzt etc., Ortungsdienste inkl. Zeitzonenbestimmung an. Ca. 100 sms und 89 iMessages + 20 Fotos ohne Blitz



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.11.11 19:02 durch .ldap.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. NÜRNBERGER evo-X GmbH, Nürnberg
  3. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  4. Zilch + Müller Ingenieure GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

Razer Huntsman V2 Analog im Test: Die Gamepad-Tastatur
Razer Huntsman V2 Analog im Test
Die Gamepad-Tastatur

Spielen mit Gamepad oder Keyboard - warum eigentlich nicht mit beidem? Mit Razers neuer Tastatur legen wir Analogsticks auf WSAD.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  2. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76
  3. Youtube Elektroschock-Tastatur bestraft schlampiges Tippen

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit