1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetz gegen Hasskriminalität…

IP Adressdatenspeicherung ist Bullshit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IP Adressdatenspeicherung ist Bullshit

    Autor: CraWler 17.09.20 - 22:21

    TOR Browser oder sonst irgendein beliebiger PHP Proxy in einem nicht europäischen Land und denen nutzt die "Letzte Login IP" Adresse sowas von rein gar nichts. Ich bin zwar kein Hetzer sondern halte mich ans Gesetz aber mein Facebook Account der NICHT auf meinen richtigem Namen läuft geht über TOR. Facebook bietet ja sogar eine .onion Adresse im TOR Netz an. Technisch gesehen fällt dort noch nichteinmal eine IP Adresse an.

    Am Ende werden dann die unbedachten harmlosen User überwacht während die Deppen schön weiter hetzen können ohne sich Sorgen machen zu müssen erwischt zu werden. Solche Überwachungsgesetze haben daher vor allem Nachteile für die harmlosen Nutzer da deren Daten dann gevorratsdatenspeichert werden.

    Gegen Fake News und Hetze ist daher der Aufbau des Überwachungsstaates wenig hilfreich und verletzt damit eher die Grundrechte derjenigen welche mit sowas gar nichts zu tun haben.

    Zumal auch über eine IP Adresse ein Vergehen nicht eindeutig zugeordnet werden kann. Man denke da nur mal an öffentliche Wlans, Freifunk, Hotel Wlans das Wlan bei Mc Donalds usw das einjeder anonym verwenden kann für was auch immer. Die Zuordnung der IP zu einer Person wird dann unmöglich. Oder soll wieder wie beim Abmahnwahn dann der Anschlussinhaber für die Vergehen dritter haften ?

    -----------------------------
    Piratenpartei Wähler



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.09.20 22:25 durch CraWler.

  2. Re: IP Adressdatenspeicherung ist Bullshit

    Autor: Diabolarius 20.09.20 - 00:09

    ha...guter Punkt...
    Muss halt noch ein Gesetz her, dass die Nutzung solcher digitalen Vermummungstools verbietet.
    Das ist wichtig um gegen Terroristen und Kinderschänder ermitteln zu können, die immer mehr solche Tools nutzen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker (m/w/d) im Referat "Informationstechnik&qu- ot; der Zentralabteilung
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin
  2. Data Scientist / Informatiker (m/w/d)
    Deutsche Nationalbibliothek, Leipzig, Frankfurt am Main
  3. Senior Consultant / Auditor (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Fachinformatiker (m/w/d)
    Linimed Gruppe GmbH, Jena

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 5,75€, Planet Zoo für 19,99€, The Walking Dead: The Telltale...
  2. 28,49€
  3. (u. a. Fallout 76 für 12,50€, Wolfenstein II: The New Colossus für 11€, Dishonored: Death of...
  4. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de