1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetzentwurf nachgebessert…

was ist denn ein "kleines unternehmen"?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. was ist denn ein "kleines unternehmen"?

    Autor: jake 16.05.19 - 14:36

    ist das irgendwo definiert oder wird das wieder eine ermessenssache (=dann ändert sich mal wieder faktisch gar nichts)?

  2. Re: was ist denn ein "kleines unternehmen"?

    Autor: Xiut 16.05.19 - 14:43

    jake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist das irgendwo definiert oder wird das wieder eine ermessenssache (=dann
    > ändert sich mal wieder faktisch gar nichts)?

    Im Artikel steht zumindest zu "Kleinstunternehmen": "Als Kleinstunternehmen gelten Firmen, die weniger als zehn Personen beschäftigen und deren Jahresumsatz zwei Millionen Euro nicht überschreitet."

    Entsprechend dürfte sich da schon einiges ändern. Sicher gibt es auch dann noch Verbesserungsmöglichkeiten, aber wir sollten die Daumen drücken, dass es wenigstens erst einmal in dieser Form auch wirklich in Kraft tritt.

    So müsste sich zumindest der kleine Handwerker keine Sorgen machen, sondern nur Unternehmen, die sich auch eine Beratung von einem Anwalt leisten können. Zumindest vermute ich das mal bei 2 Millionen Euro Jahresumsatz. Kann man ja auch wieder von der Steuer absetzen :D

  3. Re: was ist denn ein "kleines unternehmen"?

    Autor: thorben 17.05.19 - 09:31

    Gnarf. Das tolle Internet im Zug hat meinen Kommentar verschluckt.
    Also nochmal in kurz.
    Erste Richtung was der Gesetzgeber als klein ansieht wären § 267 und 267a HGB.
    DAS EStG bezieht sich wenn ich das richtig im Kopf habe auf die hgb Definition.
    Die weiteren einschlägigen Steuergesetze KStG, UStG und GewStG geben weiteren Hinweis auf die Größenordnungen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bachelor of Science - Informatik (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Softwareentwickler Angular (w/m/d)
    freenet DLS GmbH, Büdelsdorf
  3. Linux Architekt zur Betreuung / Weiterentwicklung des Bestandssystems (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)
  4. Projekt- und Testmanager (m/w/d)
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin, Salzgitter, Oberschleißheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?