1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesetzesvorhaben: Das Veröffentlichen…

Die Schufa wird damit abgeschafft

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Schufa wird damit abgeschafft

    Autor: User_x 06.02.21 - 20:13

    Denn das Datensammeln kann gegen jemanden verwendet werden. Auch das Horten von Polizeiakten ist doch auch in "böser" Absicht gegen den betroffenen. Wird dann nicht mit Leben aber Freiheitsentzug gedroht...

    Es ist Klar was die damit Vorhaben, aber selbst wenn man eine Liste ohne Überschrift führt, will man dann aufgrund Personen Zugehörigkeit eine Strafbare Handlung ableiten und wie will man das beweisen?

    Sprache ist viel zu vielschichtig als das man klare Vorgehensweisen erarbeiten kann. und spätestens dann hat man es nicht so gemeint, soll man also aufgrund falscher Schlussfolgerung ins Gefängnis???

    Hört sich alles leider nach Putin an...

    <Das ist eine Signatur>

  2. Re: Die Schufa wird damit abgeschafft

    Autor: nativExtra 08.02.21 - 13:42

    Wahlzettel könnte man übrigens dann sehr gerne auch gleich mit abschaffen, man könnte ja auf die Idee kommen, die Kandidaten auf diesen Listen zuhause zu besuchen

  3. Re: Die Schufa wird damit abgeschafft

    Autor: Tantalus 08.02.21 - 13:48

    nativExtra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahlzettel könnte man übrigens dann sehr gerne auch gleich mit abschaffen,
    > man könnte ja auf die Idee kommen, die Kandidaten auf diesen Listen zuhause
    > zu besuchen

    Die Schufa veröffentlicht(!) keine Listen (schon gar nicht mit Anschrift o.Ä.), und auf einem Wahlzettel steht man i.d.R. auch selten unfreiwillig.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  4. Re: Die Schufa wird damit abgeschafft

    Autor: User_x 08.02.21 - 23:58

    es geht nicht ums veröffentlichen, brim veröffentlichen gibt's ne höhere Strafe. Nein man darf solche listen auch nicht unveröffentlicht führen und bei Entdeckung solcher soll es zu Strafen führen. Deswegen auch die Schufa, weil sie eben ihre Daten aus solchen listen zieht.

    <Das ist eine Signatur>

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NEXPLORE Technology GmbH, Essen, Darmstadt, München
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  3. Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Raum Heilbronn
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rocketman für 8,99€, Ready Player One für 8,79€, Atomic Blondie für 9,49€)
  2. (u. a. EA Promo (u. a. Unravel für 8,99€, Anthem für 8,99€), Tiny and Big: Grandpa's...
  3. 709€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 3D SATA-SSD 2TB für 159€, WD Red Plus NAS Festplatte 4TB für 95€, Razer...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme