Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glibc: Sicherheitslücke gefährdet…

Glibc: Sicherheitslücke gefährdet fast alle Linux-Systeme

Eine schwerwiegende Sicherheitslücke klafft in der Glibc-Bibliothek, die in fast allen Linux-Systemen genutzt wird: Eine DNS-Funktion erlaubt die Ausführung von bösartigem Code. Nutzer sollten schnellstmöglich Updates installieren.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Linux ist wie Flash (Seiten: 1 2 3 ) 49

    schap23 | 16.02.16 17:53 18.02.16 13:46

  2. Langsam sollten alle Standardbibliotheken mal unter die Lupe genommen werden (Seiten: 1 2 ) 39

    dabbes | 16.02.16 17:05 17.02.16 23:26

  3. Android 11

    Surtalnar | 16.02.16 23:20 17.02.16 15:33

  4. PHP betroffen? 6

    Golressy | 17.02.16 03:52 17.02.16 14:51

  5. Raspbian schon gefixt? 3

    dantist | 17.02.16 11:21 17.02.16 12:17

  6. stack protection 5

    laserbeamer | 16.02.16 20:48 17.02.16 11:50

  7. Also muss ich doch erst einmal den DNS Server hacken? 4

    derdiedas | 17.02.16 09:59 17.02.16 11:48

  8. In Debian/Ubuntu schon gefixt... 4

    miauwww | 17.02.16 08:56 17.02.16 11:01

  9. Welcher Versionsnummer hat die korrigierte Version? 9

    Kabelsalat | 16.02.16 17:16 17.02.16 10:55

  10. Zuerst muss der DNS-Server infiziert sein... 7

    Surfy | 16.02.16 18:29 17.02.16 07:57

  11. Die Sicherheitslücke sei nicht trivial... 7

    minifisch | 16.02.16 17:10 16.02.16 22:08

  12. alle fragen werden mit dem link beantwortet. einfache lesen... 3

    bjs | 16.02.16 19:54 16.02.16 20:37

  13. Hilft "bind" als proxy ? 3

    EWCH | 16.02.16 18:47 16.02.16 20:27

  14. @golem Stack Overflow in der Funktion getaddrinfo() 5

    Ninos | 16.02.16 17:10 16.02.16 20:14

  15. Stack Overflow vs. Stack Buffer Overflow 2

    Holzhaus | 16.02.16 19:34 16.02.16 19:41

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. GK Software AG, Schöneck, St. Ingbert, Berlin, Köln
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Springer Nature, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. F1 2016 24,99€, Killing Floor 2 13,49€, XCOM 2 Digital Deluxe Edition 21,99€)
  2. (-50%) 29,99€
  3. (-63%) 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

  1. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2: Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
    WatchOS 3.2 und TVOS 10.2
    Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen

    Apple hat auch für die Apple Watch und die Set-Top-Box Apple TV neue Betriebssysteme veröffentlicht. Die Smartwatch erhält einen Anti-Nerv-Modus, das Apple TV ermöglicht schnelleres Scrollen.

  2. Apple: MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus
    Apple
    MacOS Sierra 10.12.4 mit Nachtschicht-Modus

    In MacOS Sierra 10.12.4 integriert Apple einen Modus, der nachts die Farbabstimmung wärmer macht. So soll der Nutzer besser einschlafen können. Die finale Version des Mac-Betriebssystems steht zum Download bereit.

  3. Apple: iOS 10.3 in finaler Version erschienen
    Apple
    iOS 10.3 in finaler Version erschienen

    Apple hat mit iOS 10.3 nach langer Testphase ein Update für das mobile Betriebssystem von iPhones, iPads und dem iPod touch veröffentlicht. Neu sind das Dateisystem APFS und ein Suchmodus für Airpods.


  1. 07:35

  2. 00:28

  3. 00:05

  4. 18:55

  5. 18:18

  6. 18:08

  7. 17:48

  8. 17:23