Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Glibc: Sicherheitslücke gefährdet…

Android

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Android

    Autor: Surtalnar 16.02.16 - 23:20

    Also wenn ich es richtig verstehe haben somit auch alle Androids diese Sicherheitslücke, und 90% werden diese für immer und alle Ewigkeit haben. Die Update-Politik von Android ist schlichtweg unzumutbar.

    Da lobe ich mir mein Windows Phone, da bekommen sogar 4 Jahre alte Telefone Updates einschließlich Sicherheitsfixes.

  2. Re: Android

    Autor: oleid 16.02.16 - 23:35

    Hast du nicht richtig verstanden -- steht sogar im Artikel:

    "Unter anderen Systemen kommt die Glibc eher selten zum Einsatz. Android und auch einige Embedded-Linux-Systeme nutzen andere C-Standardbibliotheken."

    Android nutzt bionic statt glibc.

  3. Re: Android

    Autor: pythoneer 16.02.16 - 23:44

    Surtalnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn ich es richtig verstehe ...

    Nein :(

  4. Re: Android

    Autor: wizzla 17.02.16 - 08:29

    Surtalnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn ich es richtig verstehe haben somit auch alle Androids diese Sicherheitslücke

    kleiner Pro-Tipp, wenn man einen Artikel kommentiert, sollte man mehr als die Überschrift gelesen haben ;)

  5. Re: Android

    Autor: Enter the Nexus 17.02.16 - 08:56

    wizzla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Surtalnar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also wenn ich es richtig verstehe haben somit auch alle Androids diese
    > Sicherheitslücke
    >
    > kleiner Pro-Tipp, wenn man einen Artikel kommentiert, sollte man mehr als
    > die Überschrift gelesen haben ;)

    Aber dann kann man doch nicht gebetsmühlenartig die immer gleichen alten Kamellen unter jedem Artikel wieder aufwärmen :)

  6. Re: Android

    Autor: d0p3fish 17.02.16 - 09:04

    Gibt doch schon genug Sicherheitslücken die auf allen Android Geräten für immer bleiben werden ;) die eine mehr, was solls

  7. Re: Android

    Autor: Oldschooler 17.02.16 - 09:07

    Surtalnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn ich es richtig verstehe haben somit auch alle Androids diese
    > Sicherheitslücke, und 90% werden diese für immer und alle Ewigkeit haben.
    > Die Update-Politik von Android ist schlichtweg unzumutbar.

    Nein, wie man hier von so vielen Leuten liest, sind Updates total unwichtig! Denn bei Updates werden die Geräte nur verlangsamt, die vorher nach dem Motto "Geiz ist geil" eingekauft wurden. Daher sollte man generell auf Updates verzichten, man stopft ja die Löcher im schweizer Käse nach dem Kauf auch nicht zu... ts ts </ironie>

  8. Re: Android

    Autor: violator 17.02.16 - 09:16

    Falsch, Updates sind nur bei MS-Produkten unwichtig, denn die machen ja immer alles schlechter, wobei die Vorgängerversion an Perfektion grenzt und keine "Verbesserungen" benötigt und man hat eh alles was man braucht, alles funktioniert und man hat sich an das System gewöhnt.

    Auf allen anderen Systemen ists natürlich selbstverständlich, direkt die neueste Version einzuspielen. (ausser bei Android natürlich, da muss man ja erst 6 Monate oder bis zum Ende der Welt warten)

  9. OT

    Autor: wizzla 17.02.16 - 09:22

    Surtalnar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Update-Politik von Android ist schlichtweg unzumutbar.

    mir stellt sich gerade die Frage, redest du von Android allg., also auch Stock- und Custom ROMs, oder von der Android Version deines Telefonherstellers?
    Bei mir hat bis jetzt die Software immer länger perfomant gehalten, als die Hardware.

  10. Re: Android

    Autor: Oldschooler 17.02.16 - 09:30

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falsch, Updates sind nur bei MS-Produkten unwichtig, denn die machen ja
    > immer alles schlechter, wobei die Vorgängerversion an Perfektion grenzt und
    > keine "Verbesserungen" benötigt und man hat eh alles was man braucht, alles
    > funktioniert und man hat sich an das System gewöhnt.

    Da ist richtig, wobei viele Leute bei MS-Produkten nicht mal den Unterschied zwischen Update und Upgrade verstehen und dann andere belästigen, weil diese nicht auf die neuste fehlerbehaftete Windows-Version umzusteigen obwohl ihr aktuelles System perfekt läuft (und Updates erhält).

  11. Re: Android

    Autor: Nikolai 17.02.16 - 15:33

    > Gibt doch schon genug Sicherheitslücken die auf allen Android Geräten für
    > immer bleiben werden ;) die eine mehr, was solls

    So einen gebetsmühlenartigen Unsinn hat er wohl gemeint!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pan Dacom Networking AG, Berlin
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München
  4. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 67,64€
  2. 0,00€ USK 18
  3. (-50%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Synthesizer IIIp Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Halbleiterwerk: Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf
    Halbleiterwerk
    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

    Im südkoreanischen Hwaseong werden künftig Chips mit 7LPP-Verfahren und extrem ultravioletter Strahlung (EUV) gefertigt. Die Erweiterung der Fab 3 lässt sich Samsung mehrere Milliarden US-Dollar kosten, erste Kunden wie Qualcomm gibt es bereits.

  2. Archos Hello: Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android
    Archos Hello
    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

    MWC 2018 Archos geht bei smarten Lautsprechern einen anderen Weg als die Konkurrenz. Die Firma baut einen smarten Lautsprecher, der mit einem vollwertigen Android läuft. Das erlaubt mehr Möglichkeiten als ein Gerät mit dem Google Assistant oder Amazons Alexa.

  3. Automaton Games: Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten
    Automaton Games
    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

    Viermal mehr Teilnehmer als in Playerunknown's Battlegrounds sollen in Mavericks Proving Grounds um den Sieg kämpfen. Das Actionspiel von Automaton Games will mit einer neuen Middleware sogar noch mehr Spieler in seine Welt locken.


  1. 11:07

  2. 10:52

  3. 10:38

  4. 09:23

  5. 08:40

  6. 08:02

  7. 07:46

  8. 07:38