1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Alte Suchbegriffe in der URL…

Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: Dedl 29.10.15 - 16:40

    Ich jedenfalls nicht.
    Suche nach ps4 im Firefox ergibt Adresszeile:
    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=ps4
    Anschließende Suche nach Nintendo in der gleichen Suchleiste:
    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=Nintendo

  2. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: hg (Golem.de) 29.10.15 - 16:45

    Zweite Suche muss dann nicht in der Suchleiste, sondern über die Google-Webseite erfolgen. Wir haben es hier ausprobiert und es funktioniert mit Firefox auf allen OS, mit Chrome nur unter Windows.

    Hauke Gierow - Golem.de

  3. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: Felixderhase 29.10.15 - 16:49

    Mit einzelnen Wörtern konnte ich das auch nachvollziehen.
    Allerdings funktioniert es bei mir nicht mehr sobald ich mehrere Worte auf einmal bei der ersten Suche eingebe.

  4. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: luckyiam 29.10.15 - 16:49

    ich bekomme es beim besten willen in chrome nicht hin

  5. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: thedesx 29.10.15 - 16:55

    Im Chrome in der Adresszeile suchen nach einem Begriff. Danach auf der google Seite nach dem nächsten Begriff suchen. Schon stehen beide Begriffe in der URL.

  6. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: Dedl 29.10.15 - 16:55

    Mit Suchleiste meinte ich ja die auf der google Webseite.
    Nicht irgendeine Browser-Suchleiste.
    Trotzdem mit beschriebenem Ergebnis.

    Allerdings habe ich den Firefox auch sehr restriktiv eingestellt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.15 16:56 durch Dedl.

  7. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: Drizzt 29.10.15 - 16:56

    Felixderhase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit einzelnen Wörtern konnte ich das auch nachvollziehen.
    > Allerdings funktioniert es bei mir nicht mehr sobald ich mehrere Worte auf
    > einmal bei der ersten Suche eingebe.

    bei mir schon https://www.google.de/search?q=ein+test&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=gEEyVpzGJ4SPygO49JvgDQ#q=blub

    erst "ein test" über die adresszeile, dann "blub" über website

  8. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: Drizzt 29.10.15 - 16:57

    Dedl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Suchleiste meinte ich ja die auf der google Webseite.
    > Nicht irgendeine Browser-Suchleiste.
    > Trotzdem mit beschriebenem Ergebnis.
    >
    > Allerdings habe ich den Firefox auch sehr restriktiv eingestellt.

    die erste Suche muss nicht über die suchleiste, sonder über die adresszeile erfolgen.

  9. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: Dedl 29.10.15 - 16:59

    Stimmt, dann sieht das Ergebnis so aus:
    https://www.google.de/search?q=ps4&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=EkIyVrvkOoSQsgHqlI2gCg#q=nintendo

    Ganz ehrlich, ich habe noch nie über die Browser-Adresszeile gesucht...

  10. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: TwoPlayer 29.10.15 - 17:03

    Dedl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich, ich habe noch nie über die Browser-Adresszeile gesucht...


    Nicht? Oo
    Ich suche nur noch damit, spart man sich den Weg, jedesmal wieder auf Google zu gehen :)

  11. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: lottikarotti 30.10.15 - 07:51

    Hab's kurz getestet (Chrome). Ergebnis mit den Suchbegriffen "TEST" und anschließend "Golem.de":

    https://www.google.de/search?q=test&oq=TEST(..)&sourceid=chrome&es_sm=93&ie=UTF-8#q=Golem.de

    Läuft :-D

    R.I.P. Fisch :-(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.15 07:52 durch lottikarotti.

  12. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: theshark91 30.10.15 - 10:28

    das hat den einfachen grund, dass google bei der 2., 3., nten suche ajax benutzt anstatt die seite neu zu laden. deshalb steht der aktuelle suchbegriff hinter dem hash. falls ihr es nicht nachvollziehen könnt, habt ihr möglicherweise javascript blockiert. in manchen fällen scheint google auch einen reload zu triggern statt mit ajax nachzuladen.

  13. Re: Kann das wirklich jemand nachvollziehen?

    Autor: franzbauer 30.10.15 - 10:51

    Funktioniert bei mir mit Firefox nicht, die Seite wird neu geladen und der alte Begriff ist NICHT in der URL enthalten.
    Anders ist das beim Chrome, da funktioniert das.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  2. Allianz Deutschland AG, München
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 326,74€
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge