1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Chrome: ARD-Podcast bleibt…

Das wird nichts

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird nichts

    Autor: Sharra 10.03.20 - 13:15

    Die ARD hat so einige Fehler in ihrer Mediathek. Das liegt daran, dass sie, als übergeordnete Einheit auch den Content der Dritten Programme in der Mediathek hat. Da diese aber nur als Subeinheit der Mediatheken der jeweiligen Dritten Programme eingebunden werden, gibt es immer wieder Crossover-Probleme.

    Die ARD-Mediathek zickt seit X Jahren mit Content der anderen Sender herum. Da wird sich jetzt auch nichts dran ändern.

  2. Re: Das wird nichts

    Autor: ldlx 10.03.20 - 18:35

    So wie ich den Artikel verstanden habe, bindet ARD den Inhalt per http ein, der NDR selbst per https (und über einen anderen Domainnamen?).

    Also nix, was sich nicht von http://media.ndr.de auf was-auch immer umstellen lässt, was der NDR nutzt (vermutlich was anderes, wenn dort kein Zertifikatfehler für https://media.ndr.de auftritt, wie es bei ARD der Fall ist). Warum das beim Zugriff über NDR nicht auftritt, steht leider nicht im Artikel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fullstack Software Engineer (m/w/d)
    Atruvia AG, München
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Microsoft Dynamics Business Central/NAV
    GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, Münster, München, Leonberg
  3. Mediengestalter / Webdesigner / Frontend Entwickler (m/w/d)
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  4. CRM-Manager & Data-Analyst (m/w/d)
    Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Prime-Video 30 Tage gratis nutzen - danach 7,99€/Monat, jederzeit kündbar
  2. Upgradefähigen Win 10-Laptop oder -PC kaufen und kostenloses Upgrade auf Windows 11 erhalten
  3. (u. a. 18V System Akku Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 (inkl. 2x2,0 Ah Akku, 40tlg. Zubehör Set, in...
  4. (u. a. Command & Conquer Remastered Collection für 9,99€, Need for Speed Hot Pursuit Remastered...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de