1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Fonts: Abmahnungen an…

Wenn Abmahnung zur Selbstbedienung wird

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wenn Abmahnung zur Selbstbedienung wird

    Autor: derdiedas 09.08.22 - 12:24

    dann spätestens sollte man merken das man das Thema nicht im Griff hat.

    Das Werkzeug Abmahnung wurde schon von Günter Freiherr von Gravenreuth ab absurdum geführt, und es zeigt das diese deuchte Erfindung abgeschafft gehört.

    Entweder ist eine Forderung rechtmäßig, dann wird sie ein Gericht auch bestätigen oder sie ist es nicht. Diese Abmahnungen, die quasi immer den gleichen Wortlaut haben - zahle 4-5 stellige Summe oder ich verklage dich auf Millionen, haben halt immer etwas von Erpressung.

    Wann schaffen wir diesen Unfug endlich ab?

    Gruß DDD

  2. Vorsicht

    Autor: fanreisender 09.08.22 - 12:57

    Bitte zwischen dem außerordentlich sinnvollen Instrument der Abmahnung und dessen Missbrauch unterscheiden.

  3. Re: Vorsicht

    Autor: derdiedas 09.08.22 - 16:13

    Kann man nicht mehr - das Werkzeug ist einfach überflüssig geworden.

    Warum mahnt man heute ab:

    - Weil man vor Gericht evtl verliert
    - Weil das Gericht den Schaden komplett anders bewertet (in der Regel weit niedriger)
    - Weil man das Risiko hat auf den Prozesskosten Zitzen zu bleiben (weil die Abmahnung unrechtmäßig ist).

    Es gibt keinen einzigen Fall mehr bei dem der Beschuldigte einen Vorteil durch eine Abmahnung hat. Denn jeder mit 5cent verstand hat eine Rechtsschutzversicherung und damit ist das Werkzeug Abmahnung schon per Definition obsolet geworden.

    Wen Abmahnungen treffen sind Menschen die schnell Angst bekommen, oder die sich einfach sagen ach drauf gepfiffen ich zahle und damit bin ich erst einmal wieder sauber.

    Ich wette weit mehr als 99% der Abmahnungen sind unbegründet, überzogen oder rechtlich fragwürdig.

    Gruß DDD

  4. Re: Vorsicht

    Autor: corado 09.08.22 - 17:54

    "Denn jeder mit 5cent verstand hat eine Rechtsschutzversicherung "
    Also ich habe keine und kenne auch niemanden in meinem Umfeld..
    Meist sind das eher unangenehme Menschen....

  5. Re: Vorsicht

    Autor: MarcusK 09.08.22 - 18:24

    corado schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Denn jeder mit 5cent verstand hat eine Rechtsschutzversicherung "
    > Also ich habe keine und kenne auch niemanden in meinem Umfeld..
    > Meist sind das eher unangenehme Menschen....

    ich auch nicht, ich brauchte zwar auch schon einmal ein Anwalt und hatte wegen der Kosten bedenken, aber die waren eigentlich sehr fair. Es wurde nicht nicht Stunden sondern nach Streitwert abgerechnet, dafür gibt es ja Tabellen.

  6. Re: Vorsicht

    Autor: Extrawurst 09.08.22 - 18:51

    > Es gibt keinen einzigen Fall mehr bei dem der Beschuldigte einen Vorteil durch eine Abmahnung hat.

    In der Hochzeit der Copyright-Abmahnwelle ist eine regelrechte Abmahnindustrie entstanden, die vor allem in der Prä-Spotify-Ära dank völlig überzogener Schadensersatzansprüche sogar recht profitabel war.

  7. Re: Wenn Abmahnung zur Selbstbedienung wird

    Autor: 3247 09.08.22 - 18:58

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entweder ist eine Forderung rechtmäßig, dann wird sie ein Gericht auch
    > bestätigen oder sie ist es nicht. Diese Abmahnungen, die quasi immer den
    > gleichen Wortlaut haben - zahle 4-5 stellige Summe oder ich verklage dich
    > auf Millionen, haben halt immer etwas von Erpressung.

    Man schreibt ja heutzutage auch keine Rechnungen mehr, sondern beantragt immer gleich einen gerichtlichen Mahnbescheid. Wenn die Forderung berechtigt ist, dann wird sie ein Gericht auch bestätigen, oder sie ist es nicht. Diese Rechnungen, die quasi immer den gleichen Wortlaut haben - zahle den Rechnungsbetrag oder du bekommst kein Skonto und ich verklage dich mit weiteren Kosten, haben halt immer etwas von Erpressung.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.08.22 18:59 durch 3247.

  8. Re: Wenn Abmahnung zur Selbstbedienung wird

    Autor: Gaius Baltar 12.08.22 - 15:33

    Der Sarkasmus ist zu erkennen.

    Aber im Ernst, so eine Rechnung ist eine höfliche Aufforderung zur Zahlung. Je nach Höflichkeit kann man eine (kostenfreie) Mahnung anschließen, aber zumindest bekommt der Schuldner eine einmalige kostenfreie Aufforderung.

    Warum macht man das bei Abmahnungen nicht auch so? Höflichen Brief hinschicken, sagen das ist illegaler Kram, mach das nie wieder, sonst müssen wir weitergehende rechtliche Schritte einleiten. Meiner Ansicht nach sollte eine Abmahnung genau diesen Zweck erfüllen. Warum muss diese dann anhand eines meist Phantasie-Streitwertes stark kostenbewehrt sein? Weil’s ein Anwalt schreibt / schreiben muss?
    Ich bin dafür, einfach n Brief (ohne Anwalt) hinzuschicken und solche Dinge für beide Seiten stress- und kostenfrei zu regeln. Wenn das Abmahnrecht dies sogar verbindlich machen könnte, das wär toll. Dreistufig eben, wie bei oben erwähnten Rechnungen: höflich fragen, mahnen, klagen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Service Coordinator (m/w/d)
    Samsung Electronics GmbH, Frankfurt am Main
  2. Software Engineer (m/w/d) als Java Fullstack Entwickler im BPMN Umfeld
    Hannover Rück SE, Hannover
  3. IT Security Architect (m/w/d)
    Knorr-Bremse Services GmbH, Berlin
  4. IT-Controller (m/w/d) Datenmanagement
    AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, Bad Homburg vor der Höhe, Wetzlar (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 659€ (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis ca. 690€)
  2. 77,90€ (Vergleichspreis 97,56€ + Lieferzeit oder für 109,98€ sofort lieferbar)
  3. 67,90€ (Vergleichspreis 74€)
  4. (u. a. Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse, Greenland, Der Diktator)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grand Theft Auto VI: Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar
Grand Theft Auto VI
Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar

Hacker haben Videos und Quellcode von GTA 6 gestohlen. Sein Entwickler befindet sich damit in einer Reihe von Angriffen auf Spieleunternehmen.
Eine Analyse von Daniel Ziegener


    Fairness am Arbeitsplatz: Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit
    Fairness am Arbeitsplatz
    "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"

    Faire Firmen finden und binden leichter IT-Fachkräfte als unfaire. Was aber ist fair?, haben wir eine Wirtschaftsexpertin gefragt.
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Impostor-Syndrom Hochstapler wider Willen
    2. 1 Milliarde US-Dollar Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
    3. Hybride Arbeit Das Schlechteste aus zwei Welten?

    Rollen in Data-Science-Teams: Data Scientist, Data Engineer, Data... was?
    Rollen in Data-Science-Teams
    Data Scientist, Data Engineer, Data... was?

    In vielen Firmen kümmert sich ein Data Scientist darum, Infos aus Daten zu gewinnen. Es gibt aber noch andere "Data"-Rollen - und alle sind sie wichtig.
    Von Florian Voglauer

    1. Data Scientists und Data Engineers Die Rockstars alleine machen nicht die Show