1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: "Keine Bußgelder für…

Wenn die Bundesregierung sensible Daten wie Bankdaten,

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn die Bundesregierung sensible Daten wie Bankdaten,

    Autor: isjasrgfoei 14.01.11 - 21:17

    Zugehörigkeit zu Gewerkschaften ... an die USA übermittelt ist das in Ordnung. Wenn Google IP Adressen speichert die kein Schw... interessieren schreien dagegen alle auf. Die Verhältnismäßigkeit ist da schon lange verloren gegangen.

  2. Re: Wenn die Bundesregierung sensible Daten wie Bankdaten,

    Autor: fischfutter 14.01.11 - 22:42

    isjasrgfoei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zugehörigkeit zu Gewerkschaften ... an die USA übermittelt ist das in
    > Ordnung. Wenn Google IP Adressen speichert die kein Schw... interessieren
    > schreien dagegen alle auf. Die Verhältnismäßigkeit ist da schon lange
    > verloren gegangen.

    warum wird immer das eine in einem atemzug mit dem anderen genannt und gegeneinander abgewogen? was soll das? es ist beides mist. und wenn du denkst, dass google mit den ip-adressen nichts anzufangen wüsste, dann bist du... uninformiert.

  3. Re: Wenn die Bundesregierung sensible Daten wie Bankdaten,

    Autor: sdybffd 15.01.11 - 08:37

    Mit ausspielen hat das nix zu tun. Es geht darum zu zeigen wie verlogen die Debatte hier ist. Wenn man dann anfängt auf popelige Blogbenutzer die Analytics einbauen massiven Druck auszuüben bekommt das einen ganz üblen Geschmack wie die gesamte Anti-Google-Kampagne. Die Datensammelwut ist riesengroß und stört überhaupt niemanden. Egal wie sensibel sie sind. - Solange die Herrschaften per Gesetz vorher bestimmen konnten dass ihre eigenen Daten nicht betroffen sind.

  4. Re: Wenn die Bundesregierung sensible Daten wie Bankdaten,

    Autor: Catbert 15.01.11 - 10:32

    sdybffd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal wie sensibel sie sind. -
    > Solange die Herrschaften per Gesetz vorher bestimmen konnten dass ihre
    > eigenen Daten nicht betroffen sind.


    Hier hattest du allerdings vorher die Möglichkeit durch deine Wahl Einfluss auf die Entscheidung zu nehmen, diese Wahl fehlt oder steht bei einem Einbau von Analytics-Tools für gewöhnlich dem normalem Anwender erst beim betreten der Seite zur Verfügung steht und damit sind bereits Daten in einem riesigem Daten-Netzwerk angekommen.

    Ob man wirklich eine ernst genommene Wahl bei staatlichen Dingen hatte sei erstmal dahingestellt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) für die Gruppe Digitale Transformation
    üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. M365 Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Endgeräte im Bereich Digitalfunk
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. Product Owner (m/w/d)
    Bundesnachrichtendienst, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 10,99€
  3. 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung