Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google-Suche: Löschanträge offenbar…

Google-Suche: Löschanträge offenbar durchgewunken

Google überprüft offenbar eingereichte Löschanträge nur ungenügend oder gar nicht. Selbst solche, die nicht den Abwägungskriterien des EuGH entsprechen, werden umgesetzt, heißt es laut Recherchen der Welt am Sonntag.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sicher das es durchgewunken heißt? 8

    Wolframm | 13.07.14 11:39 23.07.14 10:59

  2. Armutszeugnis... (Seiten: 1 2 ) 32

    Anonymer Nutzer | 13.07.14 10:51 16.07.14 18:26

  3. Warum solte Google es prüfen?! (Seiten: 1 2 ) 24

    zombykillah | 13.07.14 12:50 14.07.14 18:53

  4. Yacy: Suchmaschine auf anonymer P2P Basis 14

    CraWler | 13.07.14 12:14 14.07.14 14:18

  5. Gibt es für Google denn eine "Anzeigepflicht"... (Seiten: 1 2 ) 26

    the_spacewürm | 13.07.14 11:19 14.07.14 13:41

  6. Einfach neue Löschanträge für 5

    Trollinger | 13.07.14 11:09 14.07.14 13:08

  7. Das ist eines der Probleme mit Googles Geschäftsmodell 5

    furanku1 | 13.07.14 12:42 14.07.14 12:35

  8. Das ist genau was die EU wollte. Zensur leichtgemacht 4

    Anonymer Nutzer | 13.07.14 11:04 14.07.14 10:30

  9. Wo ist die Liste der gesperrten Links? 4

    specialsymbol | 13.07.14 15:45 14.07.14 10:16

  10. Und die anderen Suchanbieter? 7

    Holy Comment Bomb | 13.07.14 11:24 14.07.14 09:31

  11. Ich verstehe nicht, was an der Erkenntnis neu sein sollte. 1

    Yes!Yes!Yes! | 14.07.14 08:24 14.07.14 08:24

  12. Suchmaschinen, die in den Brunnen der Wahrheit pinkeln .... 3

    M.Kessel | 14.07.14 00:13 14.07.14 08:22

  13. Ich möchte folgende Links löschen lassen: 2

    The_Soap92 | 14.07.14 00:11 14.07.14 05:24

  14. das ist noch nicht genug! 1

    User_x | 14.07.14 00:53 14.07.14 00:53

  15. Re: Gibt es für Google denn eine "Anzeigepflicht"...

    furanku1 | 14.07.14 03:19 Das Thema wurde verschoben.

  16. nein wirklich...? 1

    eikira | 13.07.14 19:51 13.07.14 19:51

  17. Das Problem... 1

    attitudinized | 13.07.14 12:45 13.07.14 12:45

  18. Kein Wunder 1

    CraWler | 13.07.14 12:12 13.07.14 12:12

  19. Dann such ich halt ohne Landesbeschränkung 2

    Crass Spektakel | 13.07.14 10:50 13.07.14 11:09

  20. Kein Wunder... 1

    Nerd_vom_Dienst | 13.07.14 11:03 13.07.14 11:03

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

  1. Kryptowährungen: Nutzer können für Razer minen und erhalten Spielgeld
    Kryptowährungen
    Nutzer können für Razer minen und erhalten Spielgeld

    Nutzer erhalten virtuelles Silber, wenn sie mit ihrer Grafikkarte für Razer Hashwerte errechnen. Das Geld können sie für Hardware oder Ingame-Inhalte ausgeben. Es ist nicht ganz klar, wie viel Gegenwert Gamer erhalten - der dürfte aber nicht an die Stromkosten heranreichen, die dadurch anfallen.

  2. Mutant Year Zero im Test: Xcom plus postnukleare Ente
    Mutant Year Zero im Test
    Xcom plus postnukleare Ente

    Die Taktiküberraschung der Saison schmeckt nach Geflügel: Das düstere, witzige und fordernde Mutant Year Zero macht vor, wie ein gutes Taktik-Rollenspiel funktioniert. Fans von Fallout und Xcom sollten zubeißen.

  3. Vivo Nex Dual Screen: Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
    Vivo Nex Dual Screen
    Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor

    Nach Nubia stellt mit Vivo der zweite chinesische Hersteller binnen kurzer Zeit ein Smartphone mit zwei Displays vor: Neben dem Hauptbildschirm befindet sich ein zweiter, kleinerer auf der Rückseite. Eine Frontkamera hat das Nex Dual Screen entsprechend nicht mehr.


  1. 14:20

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 13:13

  5. 12:07

  6. 11:36

  7. 10:46

  8. 10:31