1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GrapheneOS: Ein gehärtetes…

Don Quichotte Projekte

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Don Quichotte Projekte

    Autor: derdiedas 12.12.19 - 08:47

    Ich habe es aufgegeben, viele Dinge sind aus Datenschutzgründen sinnvoll. Man gibt aber irgendwann einfach auf weil die Einschränkungen (vor allen wenn man Kinder hat) einfach zu massiv werden.

    Die Energie die es benötigt immer und immer wieder zu erklären warum man kein WhatsApp hat, warum die Kinder und Frau es nicht haben sollen und das man der Schule keine Freigabe für Office365 gibt. Der Datenschutz - so wichtig er ist hat kaum eine Chance gegen die sozialen Zwänge die man gerade als Familienvater ausgesetzt ist.

    Wie erklärst Du deiner Tochter die wie ein Schlosshund heult, weil sie mangels WhatsApp Gruppenzugehörigkeit nicht mitbekommen hat das alle gestern Schittschuhfahren gegangen sind und eine mords Gaudi gehabt haben.

    Und diskutier mal ernsthaft mit Deiner Frau das sie nicht in der WhatsApp Gruppe der Schulsprecher als Schulsprecher sein sollte.

    Und den Streit den ich jetzt mit der Schule angefangen habe, da ich die Zustimmung zu O365 verweigert habe fängt gerade erst an. Das seit dem Schreiben das ich gegen O365 aufgesetzt habe, meine Tochter schlechtere Noten nach Hause bringt, und die Schulaufgaben und Ex superzickig bewerten werden mag eine subjektive Empfindung sein aber es hinterlässt auch seine Spuren bei mir.

    Am Ende zerbröselt jeder Enthusiasmus den Datenschutz ernster zu nehmen, denn die Risiken einer allumfassenden Überwachung sind für den einzelnen erst einmal kaum spürbar. Die Effekte die man hat konsequent sich diesen Tools zu verweigern aber bekommt man gleich unmittelbar mit.

    Und so habe ich den Kompromiss gewählt und Apple Devices gekauft. Da ist auch nicht alles super, und gegen GraphenOS ist es was Datenschutz angeht wahrscheinlich ein Witz. Aber manchmal geht man einfach den Weg des geringsten Widerstandes.

    Und so kann ich als einzigstes vorweisen das wir ein Microsoft freier Haushalt sind. Ich find die Idee hinter GraphenOS eigentlich total super, werde es aber selbst nicht mehr ausprobieren. Denn wie gesagt irgendwann fehlt einem die Energie wie Don Quichotte gegen Windmühlen zu kämpfen.

    Das ist leider mein persönliche Erfahrung, ich wünschte es wäre anders aber so ist nun einmal die bittere Wahrheit. Und wenn man mal Hilfe benötigt hätte, bekommt man auch keine. Ich habe zum Beispiel das Schreiben bezüglich O365 von der Schule an den "anderen" großen IT Verlag geschickt und fragte was Sie denn dazu meinen, und was man als Eltern denn am besten machen sollte, und was bekomme ich - nichts, nicht einmal eine Antwort.

    Nein sobald es mal ernst wird steht man alleine Da, und das macht mich so unendlich müde.

    Gruß DDD

  2. Re: Don Quichotte Projekte

    Autor: guuud 13.12.19 - 09:45

    Das deckt sich mit meinen Erfahrungen. Sobald es um die Bequemlichkeit geht, ist das Thema Sicherheit und Privatsphäre vergessen.
    Ich halte viele Vorträge überSicherheit und habe vile Kunden die verunseichert sind. Aber wenn ich sage das man als erstes auf WhatsApp verzichten soll ist das ganze doch nicht so wichtig. Aber die ganze Zeit über die böse Cloud meckern.
    Der Umstieg auf ein iPhone ist da der beste Weg. Immerhin gibt es heute wohl kaum eine Firma die soviel für Datenschutz und Privatsphäre tut wie Apple. Aber auch da muss man natürlich Google, FaceBook und Co. meiden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwicklerin / Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenkonnektivität - Goethe ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Spezialist (m/w/d) Sicherheitstechnik / Brandschutz
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg
  3. Technischer Energiemanager (m/w/d)
    EnergiData GmbH, Duisburg
  4. Senior Project Manager (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 107,19€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 168,25€)
  2. (u.a. WD Blue 3D 1TB für 79€ statt 94,53€ im Vergleich, be quiet! Straight Power 11 850W für...
  3. (u.a. XFX Speedster SWFT 309 Radeon RX 6700 XT Core Gaming für 879€ + 6,99€ Versand)
  4. PC-Hardware, Zubehör und mehr zu reduzerten Preisen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de