1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Greenwald: "NSA will weltweit die…

NSA überwachen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NSA überwachen

    Autor: heradon 18.12.13 - 16:06

    Es sollten sich mal bürger zusammen finden und die NSA überwachen, tag und nacht 365 Tage im jahr. Egal wo sie sich befinden

    Dann würde sich ziemlich jeder der entscheidungsträger 10 mal überlegen ob sie weitermachen

  2. Re: NSA überwachen

    Autor: Flexor 18.12.13 - 16:12

    Nein die würden die Leute einfach einsperren mit der Aussage "Spionage von Staatsgeheimnissen"

  3. Re: NSA überwachen

    Autor: Tamashii 18.12.13 - 16:21

    Ja, da bin ich auch für. Am besten als angemeldete Demonstration vor allen bekannten Standorten in Deutschland. Die Demos sollten ruhig länger dauern als einen Tag - vielleicht so Samstag-Sonntag?
    Könnte man mehrfach im Jahr wiederholen.

    Ich fände die Idee super. Wäre sofort dabei - Darmstadt, Wiesbaden und Pullach wären ja schon mal Standorte - vielleicht auch die US-Botschaft?

  4. Re: NSA überwachen

    Autor: heradon 18.12.13 - 16:26

    Flexor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein die würden die Leute einfach einsperren mit der Aussage "Spionage von
    > Staatsgeheimnissen"

    Die bürger sollten keine angst vor ihrer regierung haben sondern anders rum und ich denke wenn da hunderte menschen mitmachen können sie nicht alle wegsperren!

  5. Re: NSA überwachen

    Autor: Avdnm 18.12.13 - 16:59

    heradon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die bürger sollten keine angst vor ihrer regierung haben sondern anders rum
    > und ich denke wenn da hunderte menschen mitmachen können sie nicht alle
    > wegsperren!

    Bleibt nur die Frage wie du hunderte dazu bekommen willst mitzumachen. Dafür geht es uns noch lange nicht schlecht genug...

  6. Re: NSA überwachen

    Autor: heradon 18.12.13 - 17:05

    Avdnm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > heradon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die bürger sollten keine angst vor ihrer regierung haben sondern anders
    > rum
    > > und ich denke wenn da hunderte menschen mitmachen können sie nicht alle
    > > wegsperren!
    >
    > Bleibt nur die Frage wie du hunderte dazu bekommen willst mitzumachen.
    > Dafür geht es uns noch lange nicht schlecht genug...


    das ist leider wahr :(

  7. Re: NSA überwachen

    Autor: Tamashii 18.12.13 - 17:12

    Avdnm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bleibt nur die Frage wie du hunderte dazu bekommen willst mitzumachen.
    > Dafür geht es uns noch lange nicht schlecht genug...

    Oh doch - wurde schon ein vielfaches erreicht:
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2013-09/freiheit-angst-demo-bericht

  8. Re: NSA überwachen

    Autor: Replay 18.12.13 - 18:46

    Genau das ist das Problem. Vor allem die Deutschen sind entweder enorm leidensfähig oder enorm dumm. Die Leute hierzulande gehen erst auf die Barrikaden, wenn es diese im Baumarkt als Sonderangebot gibt.

    Den meisten Internetnutzern ist der Schutz der Privatsphäre scheißegal. Sonst wären Facebook, WhatsUp und Konsorten schon längst ohne Mitglieder.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  9. Re: NSA überwachen

    Autor: Paykz0r 19.12.13 - 08:48

    heradon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flexor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein die würden die Leute einfach einsperren mit der Aussage "Spionage
    > von
    > > Staatsgeheimnissen"
    >
    > Die bürger sollten keine angst vor ihrer regierung haben sondern anders rum
    > und ich denke wenn da hunderte menschen mitmachen können sie nicht alle
    > wegsperren!

    ach. 100 wurden doch bei jeder occupy bewegen in jeder Stadt festgenommen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  2. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  3. OTTO MÄNNER GMBH, Bahlingen am Kaiserstuhl
  4. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-27%) 14,50€
  2. (u. a. Star Wars Episode I Racer für 1,93€, Star Wars: The Force Unleashed - Ultimate Sith...
  3. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de