Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Große Koalition: Vom Wollen und…

Datenschutz Grundverordnung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Datenschutz Grundverordnung

    Autor: pk_erchner 14.03.18 - 12:16

    als hätte man nicht schon genug Probleme im Leben, denken sich deutsche/europäische Beamten / Bürokraten sowas aus

    um das böse Facebook / Google zu treffen

    man trifft aber auch alle anderen

    jeden Webseiten-Betreiber - auch unter 9 Mitarbeitern ...

    wirklich furchtbar

  2. Re: Datenschutz Grundverordnung

    Autor: Abdiel 14.03.18 - 12:51

    Die Grundverordnung soll niemanden treffen, sondern die persönlichen Rechte sichern. Erläuterst Du uns anhand eines Beispiels Deine Kritik?

  3. Re: Datenschutz Grundverordnung

    Autor: pk_erchner 14.03.18 - 12:55

    Abdiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Grundverordnung soll niemanden treffen, sondern die persönlichen Rechte
    > sichern. Erläuterst Du uns anhand eines Beispiels Deine Kritik?

    haste mal https://www.golem.de/news/datenschutz-grundverordnung-was-unternehmen-und-admins-jetzt-tun-muessen-1803-133122.html gelesen oder gehört?

    unfassbar was Du als Anbieter (und wenn es nur eine kleine Webseite ist) für Pflichten hast

    Gründer, Entwickler, Marketeers?

    ich bin wahrlich kein FDP Fan, aber offenbar gibt es sonst nur super krtische Konsumenten (die natürlich alles kostenlos wollen) und Beamte



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.18 12:56 durch pk_erchner.

  4. Re: Datenschutz Grundverordnung

    Autor: chewbacca0815 14.03.18 - 14:53

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > unfassbar was Du als Anbieter (und wenn es nur eine kleine Webseite ist) für Pflichten hast

    sooo schlimm ist es nun auch wieder nicht, musst halt nur den ganzen dutzendfachen Third-Party-Tracking-Müll abschalten und ein bisschen Hirnschmalz in die Speicherung von personenbezogenen Daten investieren (falls vorhanden).

    > Gründer, Entwickler, Marketeers?

    Gute Webseiten kann man mit einen simplen Texteditor bauen. "Back to the roots", ganz einfach. Sorgfaltspflicht gilt überall und für alle.

    > ich bin wahrlich kein FDP Fan, aber offenbar gibt es sonst nur super krtische Konsumenten (die natürlich alles kostenlos wollen)

    Wenn Konsumenten "alles umsonst" wollen, können sie nicht "super kritisch" sein. Denn sonst wüssten sie, dass sie das Produkt sind, wenn das Angebot kostenlos ist. Kritische Konsumenten schauen dreimal hin, wenn etwas nichts kostet.

    Und lass die FDP aus dem Spiel, dieser Kindergartenverein hat's genausowenig verstanden.

  5. Re: Datenschutz Grundverordnung

    Autor: azeu 14.03.18 - 15:17

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pk_erchner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > unfassbar was Du als Anbieter (und wenn es nur eine kleine Webseite ist)
    > für Pflichten hast
    >
    > sooo schlimm ist es nun auch wieder nicht, musst halt nur den ganzen
    > dutzendfachen Third-Party-Tracking-Müll abschalten und ein bisschen
    > Hirnschmalz in die Speicherung von personenbezogenen Daten investieren

    Du machst es Dir etwas leicht.

    > (falls vorhanden).

    s.o.

    > > Gründer, Entwickler, Marketeers?
    >
    > Gute Webseiten kann man mit einen simplen Texteditor bauen. "Back to the
    > roots", ganz einfach. Sorgfaltspflicht gilt überall und für alle.

    Ist das Dein Ernst? Ohne CMS/Framework braucht man heute gar nicht erst mit einer Homepage anfangen.

    > > ich bin wahrlich kein FDP Fan, aber offenbar gibt es sonst nur super
    > krtische Konsumenten (die natürlich alles kostenlos wollen)
    >
    > Wenn Konsumenten "alles umsonst" wollen, können sie nicht "super kritisch"
    > sein. Denn sonst wüssten sie, dass sie das Produkt sind, wenn das Angebot
    > kostenlos ist. Kritische Konsumenten schauen dreimal hin, wenn etwas nichts
    > kostet.

    Nicht unbedingt. Kostenlos kann auch einfach ein Gratis-Lock-Angebot sein, in der Hoffnung, dass der Kunde mehr will und dann was dafür bezahlt.

    > Und lass die FDP aus dem Spiel, dieser Kindergartenverein hat's
    > genausowenig verstanden.

    Kindergartenvereine sind alle, aber die FDP hat zumindest das Thema IT besser im Blick.

    DU bist ...

  6. Re: Datenschutz Grundverordnung

    Autor: chewbacca0815 15.03.18 - 09:17

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chewbacca0815 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > pk_erchner schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > unfassbar was Du als Anbieter (und wenn es nur eine kleine Webseite
    > ist)
    > > für Pflichten hast
    > >
    > > sooo schlimm ist es nun auch wieder nicht, musst halt nur den ganzen
    > > dutzendfachen Third-Party-Tracking-Müll abschalten und ein bisschen
    > > Hirnschmalz in die Speicherung von personenbezogenen Daten investieren
    >
    > Du machst es Dir etwas leicht.

    Definitiv nicht, ich weiß sehrwohl, wovon ich rede. DSVGO Grundlagen sind bei mir Schulungsinhalte.


    > > > Gründer, Entwickler, Marketeers?
    > >
    > > Gute Webseiten kann man mit einen simplen Texteditor bauen. "Back to the
    > > roots", ganz einfach. Sorgfaltspflicht gilt überall und für alle.
    >
    > Ist das Dein Ernst? Ohne CMS/Framework braucht man heute gar nicht erst mit
    > einer Homepage anfangen.

    "Learn to code", den ganzen Müll braucht niemand, der es kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. 4brands Reply, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,99€ (Release am 25. Oktober)
  2. 4,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  2. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  3. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.


  1. 22:46

  2. 19:16

  3. 19:01

  4. 17:59

  5. 17:45

  6. 17:20

  7. 16:55

  8. 16:10