1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Günther Oettinger: EU und Telekom…

Och, ge bitte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Och, ge bitte

    Autor: Anonymer Nutzer 24.04.15 - 14:26

    An die Regeln der freien Marktwirtschaft ist Mr. Ozon und Frau Rosa Tee anscheinend nur interessiert wenn sie auf der Gewinnerseite stehen...

    Ich warte nur darauf wie jetzt die Tageschau das ganze als gute Sache verkauft.
    Dieses Land ist so korrupt und keiner wills sehen.

  2. Re: Och, ge bitte

    Autor: non_sense 24.04.15 - 14:32

    attitudinized schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An die Regeln der freien Marktwirtschaft ist Mr. Ozon und Frau Rosa Tee
    > anscheinend nur interessiert wenn sie auf der Gewinnerseite stehen...

    Wir haben hier immer noch eine soziale Marktwirtschaft ... -.-

    Eigentlich ist so eine Regelung gar nicht verkehrt, nur es ist verkehrt, dass hier ein Weltkonzern rumheult, weil es seine Felle wegschwimmen sieht, und der Oettinger sich gerne bückt, wenn jemand ein Koffer vor seine Füße wirft.

  3. Re: Och, ge bitte

    Autor: the_wayne 24.04.15 - 14:38

    > Eigentlich ist so eine Regelung gar nicht verkehrt, nur es ist verkehrt, dass hier ein Weltkonzern rumheult, ...

    Wo lebst Du? Im Bundestag kommen auf einen Abgeordneten 4-5 "Berater". Diese "Berater" sind alle samt Lobbyisten. Es geht immer nur darum wer am lautesten heult und wer dann noch die besten "Argumente" (also "Vortrags-Honorare" bzw. "Dienstreisen zu Fach-Tagungen") anzubieten hat.

    Ach ja:
    Ich würde eine Regelung ebenfalls begrüßen. Aber das wird hier ein Störerhaftung 2.0 geben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.04.15 14:38 durch the_wayne.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB-AST, Ilmenau
  2. AOK Nordost - Die Gesundheitskasse, Berlin
  3. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  4. KION Group AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. 9,49€
  4. (-10%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

  1. Deutsche Industrie zu 5G: "Eine Lex China darf es nicht geben"
    Deutsche Industrie zu 5G
    "Eine Lex China darf es nicht geben"

    Ein Gesetz, das chinesische 5G-Ausrüster pauschal ausschließt, will die deutsche Industrie nicht. Auch in Großbritannien kommt es bald zur Entscheidung.

  2. Kernel: Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau
    Kernel
    Linux 5.5 bringt Wireguard-Unterbau

    Die aktuelle Version 5.5 des Linux-Kernels bringt erste wichtige Arbeiten an Wireguard, verbessert das Cifs-Dateisystem für Samba-Shares und die Leistung einiger Komponenten.

  3. Temtem: Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz
    Temtem
    Vom Kickstarter-Projekt zur Pokémon-Konkurrenz

    Mit Temtem liefert das spanische Entwicklerstudio Crema Games den ersten Überraschungserfolg im PC-Spielejahr 2020 auf. Und das, obwohl es auf Kickstarter nur mäßig viel Geld sammeln konnte - und obwohl sich sogar die Community schon früh Sorgen wegen der Ähnlichkeit mit Pokémon machte.


  1. 17:19

  2. 16:55

  3. 16:23

  4. 16:07

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:11

  8. 13:43