1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gutachten: Verbot von Adblockern…

AUFWACHEN!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AUFWACHEN!

    Autor: Fonsis 06.10.16 - 08:21

    Was ist eigentlich los mit dieser Welt? Sind wir noch zu retten?
    Merken wir eigentlich noch, wie die Werbeindustrie uns im Griff habt?

    ÜBERALL WERBUNG!

    Beispiele:
    TV
    - Öffent. Rechtlichte Sender, Private, Bezahlsender: Werbung!

    Radio:
    - Das gleiche Spielchen, ist wurscht, welchen Sender wir einschalten: Werbung!

    Zeitungen:
    - Man hat beispielsweise ein Abo einer Zeitschrift, egal welche. Computermagazin, oder sonstwas. Gefühlte 25% der Zeitschrift sind voll mit Werbung! Und dafür dann im Abo runde 5 Euro oder so zahlen? Damit 1/4 der des Magazins voll mit Werbung ist?

    Briefkasten:
    Schilder "Keine Werbung einwerfen", schön und gut. Die Realität schaut anders aus. Werbung kommt trotzdem rein.

    Bestellung von Waren im Internet (Shop):
    Kommt das Paket und macht man es zu Hause auf, was liegt bei? Werbeflyer, 10% auf Pillen, Wein, und sonstiges Gelumpe!

    Emails:
    Muss ich wohl nicht kommentieren

    Telefon:
    Beispiel: Man hat einen Prepaid Handy und will mal sein Guthaben abfragen. Was passiert? Die Ansage kommt "Kennen Sie schon unseren neuen Tralala-Tarif mit supi dupi voll die tollen Optionen? Buchen Sie mit der Taste 1 und dann gleich dazu noch dies und das buchen und bla bla bla....".... nach rund einer Minute Werbeansage kann man dann endlich mal erfahren, wieviel Guthaben man noch auf der SIM Karte hat.

    Internet:
    Die reinste Pest! Was hat das Internet als Infomationsmedium mit dem zu tun, was es mal in den 1990er Jahren gewesen war? Schaut euch doch mal an, wie Webseite damals ausgeschaut haben! Ja, über Geschmack kann man streiten - aber gab es Flashgedöns, Overlays, Klick-hier-und-da-Fenster? Nein! Es gab reinste Informationen und VIELEICHT mal ein Werbebanner. Und zwar ein kleines! Und nicht so eine irres Werbebombardement, wie wir das heute auf so ziemlich jeder Webseite erleben.

    Ich könnte noch weiter aufzählen, aber ich denke, das reicht erstmal.

    Und was tun wir? Wir sitzen da und glotzen und konsumieren.
    Und verblöden! Wir verblöden, Leute! Langsam aber sicher!
    Kennt jemand den Film Idiocrazy?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Idiocracy

    Leute, WACHT AUF! Den Orwell haben wir längst überholt! Besser noch, wir MERKEN gar nicht mehr, auf welch geistige Degeneration wir hinauslaufen! Nur noch KONSUMIEREN! NICHT DENKEN!
    LUKE AUF, REIN MIT DER WERBUNG, FRISS!


    Lieber Weihnachtsmann,
    Ich wünsche mir Fido zurück.
    Danke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.16 08:35 durch Fonsis.

  2. Re: AUFWACHEN!

    Autor: Garius 06.10.16 - 16:07

    Ich weiß ja nicht welchen Stellenwert Werbung für dich hat (obwohl...nach den Rant scheint dir das Thema eindeutig zu nahe zu gehen), aber ich verwehre mich gegen die aussage, dass ich verblöde. Falls du den allgemeinen Abfall der Durchschnittsintelligenz meinst, da gibt es ganz andere Gründe für. Und ja, den Film habe ich gesehen, finde ihn aber weder lustig noch in irgend einer Art 'philosophisch' oder zum nachdenken anregend. Aber danke für die Werbung ;)

  3. Re: AUFWACHEN!

    Autor: My1 08.10.16 - 01:05

    Fonsis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bestellung von Waren im Internet (Shop):
    > Kommt das Paket und macht man es zu Hause auf, was liegt bei? Werbeflyer,
    > 10% auf Pillen, Wein, und sonstiges Gelumpe!

    das ist wohl der einzige teil wo ich es etwas anders sehe, anders als bei all der anderen werbung die man meist sieht bekommt man hier einen vorteil (rabatt) und wenn man eh bspw wein kaufen will, dann ist so n rabatt mal nix schlechtes.

  4. Re: AUFWACHEN!

    Autor: SelfEsteem 08.10.16 - 13:28

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber ich
    > verwehre mich gegen die aussage, dass ich verblöde. Falls du den
    > allgemeinen Abfall der Durchschnittsintelligenz meinst, da gibt es ganz
    > andere Gründe für.

    "Abfall der Durchschnittsintelligenz"? Interessant dein Post. Du wirst also nicht duemmer, aber der Durchschnittsmensch wird es. Interessant.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken
  2. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  3. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal
  4. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Death Stranding für 39,99€, Bloodstained: Ritual of the Night für 17,99€, Journey to...
  2. 67,89€ (Release: 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de