1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hack: Game-of-Thrones-Skript von HBO…

Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Icestorm 31.07.17 - 20:51

    dort jetzt nachzuschaun.

  2. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: amagol 31.07.17 - 21:22

    Selbst wenn. Ich seh es frueh genug (HBO ist eh bezahlt). Und niemand schaut sich Star Wars nicht an [SPOILER WARNUNG :D] nur weil man weiss das Darth Vader Lukes Vater ist.

    Ich hab erst vor kurzem die letzten 6 Staffeln GoT geschaut und es hat mich nicht gestoert, dass ich schon vorher wusste dass X und Y sterben (keine Ahnung wie weit GoT in Deutschland ist).

  3. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Cok3.Zer0 31.07.17 - 21:30

    Ich hab mir die Spoiler angeschaut; Naja, erstaunlich, wie wenig in einer Episode inhaltlich passiert!

  4. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: heidegger 31.07.17 - 23:09

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab erst vor kurzem die letzten 6 Staffeln GoT geschaut und es hat mich
    > nicht gestoert, dass ich schon vorher wusste dass X und Y sterben (keine
    > Ahnung wie weit GoT in Deutschland ist).

    Staffel 7 - international wird die Serie einen Tag nach den USA verfügbar gemacht. In Deutschland z. B. über Sky und danach kann man die Folgen auch schon auf Amazon kaufen.

    Edit
    Wobei man jetzt ab Staffel 7 stark merkt das es keine Buchvorlage mehr gibt. Alles passiert viel zu schnell und Logik scheint endgültig ein Fremdwort geworden zu sein. Ganze Armeen und Flotten teleportieren sich quasi von einen Ort zum Anderen (Euron scheint der Teleportations-Magie mächtig zu sein...). Was in älteren Staffeln ewig vor sich hin zog, geschieht jetzt plötzlich in wenigen Minuten, innerhalb einer Folge - das muss nicht sein. Könnte sich noch rächen. Man merkt das die Macher der Serie fertig werden wollen/müssen. Schade.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.17 23:13 durch heidegger.

  5. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: ThaKilla 01.08.17 - 00:40

    heidegger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > amagol schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab erst vor kurzem die letzten 6 Staffeln GoT geschaut und es hat
    > mich
    > > nicht gestoert, dass ich schon vorher wusste dass X und Y sterben (keine
    > > Ahnung wie weit GoT in Deutschland ist).
    >
    > Staffel 7 - international wird die Serie einen Tag nach den USA verfügbar
    > gemacht. In Deutschland z. B. über Sky und danach kann man die Folgen auch
    > schon auf Amazon kaufen.
    >
    > Edit
    > Wobei man jetzt ab Staffel 7 stark merkt das es keine Buchvorlage mehr
    > gibt. Alles passiert viel zu schnell und Logik scheint endgültig ein
    > Fremdwort geworden zu sein. Ganze Armeen und Flotten teleportieren sich
    > quasi von einen Ort zum Anderen (Euron scheint der Teleportations-Magie
    > mächtig zu sein...). Was in älteren Staffeln ewig vor sich hin zog,
    > geschieht jetzt plötzlich in wenigen Minuten, innerhalb einer Folge - das
    > muss nicht sein. Könnte sich noch rächen. Man merkt das die Macher der
    > Serie fertig werden wollen/müssen. Schade.

    Ach komm schon waren die Details im Edit nötig? Ich habs schon gesehn, aber andere vielleicht noch nicht. Ne Spoilerwarnung wäre Ehrensache gewesen.

  6. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Eheran 01.08.17 - 01:03

    Was war daran ein Spoiler? Ist doch klar dass die Armeen rummarschieren werden?

  7. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Blindie 01.08.17 - 01:13

    Das ist in den Büchern nicht unbedingt immer viel anders. Die verschiedenen schauplätze spielen nicht immer parallel und die zeitlichen Abstände sind auch nicht immer gleich. Das war für mich auch zu Anfang immer seltsam und ich habe mich gefragt wie eine Person plötzlich wo hin kahm.

  8. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: ThaKilla 01.08.17 - 01:15

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was war daran ein Spoiler? Ist doch klar dass die Armeen rummarschieren
    > werden?

    Wenn man mit der Materie vertraut ist, reicht die Info um zum Ergebnis zu kommen.
    Ja, vielleicht bin ich etwas pingelig bei dem Thema, das gebe ich auch zu... doch jede Info die mit der Handlung zu tun hat ist

    1. unnötig
    2. eine Info zu viel und
    3. nennt man einfach keine Details, egal wie unbedeutend sie zu sein scheinen

    Weniger wäre in diesem Fall mehr gewesen.

  9. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Sebbi 01.08.17 - 01:33

    amagol schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (keine Ahnung wie weit GoT in Deutschland ist).

    Genau so weit wie in the USA? Warum sollte es hinten dran sein. Sogar ganz legal ... nachts zeitgleich mit HBO läuft auf Sky die aktuelle Folge (bzw. zumindest Montag früh ist sie die Folge verfügbar). Zwar nur in 720p und Stereo, aber was soll's ...

  10. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Floh 01.08.17 - 08:00

    Das war aber auch schon in Staffel 6. Da gab es so viele plötzliche Zeitsprünge, dass man sich nicht mehr ausgekannt hat.

    Während man sich in früheren Staffeln oft unnötig lang mit uninteressanten Geschichtssträngen beschäftigt hat, wird jetzt versucht möglichst schnell alle Stränge zusammenzuführen um zum großen Finale zu kommen.
    Ist aber vielleicht auch ein selbstgemachtes Problem, wenn ich die Folgen einer Staffel einfach um ein Drittel verringere.

  11. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Muhaha 01.08.17 - 09:17

    ThaKilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ja, vielleicht bin ich etwas pingelig bei dem Thema, das gebe ich auch
    > zu...

    Oh, krieg Dich wieder ein, Du Spoiler-Schneeflocke :)

    Alleine mit Stand der letzten Season sollte wohl klar sein, dass hier Armeen marschieren werden. Das ist alles andere als ein Spoiler, das war jedem halbwegs mitdenkenden Zuschauer schon lange klar.

    Zudem ... Kylo Ren tötet Han Solo!!!!!!

  12. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: henry86 01.08.17 - 09:29

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Zudem ... Kylo Ren tötet Han Solo!!!!!!

    Wer ist Kylo Ren und wer Han Solo? Sind das White Walker? Hab die Namen noch nie gehört, und ich habe alle sechs staffeln von GoT gesehen.

  13. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Muhaha 01.08.17 - 09:50

    henry86 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wer ist Kylo Ren und wer Han Solo? Sind das White Walker?

    Ja.

    > Hab die Namen
    > noch nie gehört, und ich habe alle sechs staffeln von GoT gesehen.

    Exklusiv für Staffel Sieben!

  14. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: henry86 01.08.17 - 09:53

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > henry86 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wer ist Kylo Ren und wer Han Solo? Sind das White Walker?
    >
    > Ja.
    >
    > > Hab die Namen
    > > noch nie gehört, und ich habe alle sechs staffeln von GoT gesehen.
    >
    > Exklusiv für Staffel Sieben!

    Und warum töten sich die White Walker in Staffel 7 gegenseitig? Gibt's da auch verschieden Fraktionen, so wie es bei den Menschen Targaryens und Lannister gibt? Und erfährt man dann auch mehr über deren Kultur? Und warum sie überhaupt auf die andere Seite der Mauer wollen? Ist das wie bei den Wildlings, die ja ihrerseits vor den White Walkern geflohen sind? Fliehen die White Walker vor einem noch nördlicheren Volk?

    Das würde mich alles interessieren, aber bitte nicht zu viel spoilern!

  15. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Garius 01.08.17 - 09:58

    Floh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war aber auch schon in Staffel 6. Da gab es so viele plötzliche
    > Zeitsprünge, dass man sich nicht mehr ausgekannt hat.
    Unregelmäßigkeiten in der Chronologie sind das eine. Erklären aber trotzdem nicht, wie Euron in der kurzen Zeit, ohne genügend Rohstoffe in mittelalterlichen Verhältnissen eine derartige Armada herstellen und nach Königsmund segeln konnte. Machen wir uns nichts vor, seit die Buchvorlage als Quelle weg ist, zeigt sich, was für Writer Benioff und Weiss sind. Die Anzahl der versauten Storyarcs nimmt ja kontinuierlich zu.

    > Während man sich in früheren Staffeln oft unnötig lang mit uninteressanten
    > Geschichtssträngen beschäftigt hat, wird jetzt versucht möglichst schnell
    > alle Stränge zusammenzuführen um zum großen Finale zu kommen.
    > Ist aber vielleicht auch ein selbstgemachtes Problem, wenn ich die Folgen
    > einer Staffel einfach um ein Drittel verringere.
    Für mehr Folgen waren die Schauspieler aber nicht engagiert. Hätte man noch mehr machen wollen, hätte man neue Verträge aushandeln müssen. Und was meinst du wie die ausgesehen hätten, mit der jetzigen Popularität der Cast?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.17 10:00 durch Garius.

  16. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: ThaKilla 01.08.17 - 10:12

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ThaKilla schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ja, vielleicht bin ich etwas pingelig bei dem Thema, das gebe ich auch
    > > zu...
    >
    > Oh, krieg Dich wieder ein, Du Spoiler-Schneeflocke :)

    Hab doch schon angemerkt das ich in Sachen Spoiler etwas zart beseidet bin... geht aber bestimmt nicht nur mir so :)

    > Alleine mit Stand der letzten Season sollte wohl klar sein, dass hier
    > Armeen marschieren werden. Das ist alles andere als ein Spoiler, das war
    > jedem halbwegs mitdenkenden Zuschauer schon lange klar.
    >
    > Zudem ... Kylo Ren tötet Han Solo!!!!!!

    Joa, das es schlachten geben wird ist absolut klar... bloß wer verliert oder gewinnt nicht.
    Mit so ner Info wie von weiter oben kann man recht leicht abstrahieren wer am Ende als Sieger aus der Schlacht heraus geht.

  17. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: itza 01.08.17 - 15:53

    @heidegger: Guck dir mal die Karte an und überleg wie lange es von A nach B dauert und wer von wo nach wo reist. Da teleportiert niemand durch die Gegend, dass passt schon alles.

    Ähnliche Zeitsprünge gibt es übrigens auch in den bisherigen Büchern. Das ist Schlicht ein Zeitraffer, der nicht dargestellt wird bzw wird er wie ich finde stark an den Szenen mit Sam deutlich!

    Ansonsten lass dich am besten gar nicht auf diese Spoilerdiskussion ein... gibt meiner Meinung nach keinen größeren Schwachsinn! Nur weil die Leute nicht begeisterungsfähig sind müssen alle anderen darunter leiden. Mir wurden damals noch Filme erzählt, die ich nicht gucken durfte und stell dir vor ... ich hab sie alle noch geguckt und auch sehr genossen! Der Mist ist einfach nur reine Kopfsache, ob man sich davon was versauen lässt oder ob man sich dann mehr darauf freuen kann!

    Hexe! ... Hexe! ... Sie ist von einem Dämon besessen! Löscht sie!
    - Ein besorgter Algorithmus der virtuellen Welt

  18. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: itza 01.08.17 - 16:00

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Floh schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das war aber auch schon in Staffel 6. Da gab es so viele plötzliche
    > > Zeitsprünge, dass man sich nicht mehr ausgekannt hat.
    > Unregelmäßigkeiten in der Chronologie sind das eine. Erklären aber trotzdem
    > nicht, wie Euron in der kurzen Zeit, ohne genügend Rohstoffe in
    > mittelalterlichen Verhältnissen eine derartige Armada herstellen und nach
    > Königsmund segeln konnte. Machen wir uns nichts vor, seit die Buchvorlage
    > als Quelle weg ist, zeigt sich, was für Writer Benioff und Weiss sind. Die
    > Anzahl der versauten Storyarcs nimmt ja kontinuierlich zu.

    In der "kurzen" Zeit?!?
    In der "kurzen" Zeit ist seine Nichte und Theon nach Essos gesegelt, riesige Heere wurden verladen und sie sind wieder zurückgesegelt. Das macht man nicht einfach mal eben schnell. Davon abgesehen hatte Euron selbst schon eine Flotte unter der Führung der Silence, diese Flotte wurde "nur" verstärkt. Mit entsprechender Arbeitskraft kriegt man die zusätzlichen Schiffe locker in etwa 3-4 Monaten aus dem Boden gestampft (~ 1 Monat hinfahrt, 1 Monat Rückfahrt und 1-2 Monate Material, Verpflegung und Truppen verladen)

    Hexe! ... Hexe! ... Sie ist von einem Dämon besessen! Löscht sie!
    - Ein besorgter Algorithmus der virtuellen Welt



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.17 16:00 durch itza.

  19. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Garius 02.08.17 - 08:36

    itza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der "kurzen" Zeit?!?
    Oh jaa!!!

    > In der "kurzen" Zeit ist seine Nichte und Theon nach Essos gesegelt,
    > riesige Heere wurden verladen und sie sind wieder zurückgesegelt. Das macht
    > man nicht einfach mal eben schnell.
    Schneller als eine derartige Schiffsarmada zu bauen.

    > Davon abgesehen hatte Euron selbst
    > schon eine Flotte unter der Führung der Silence,
    Ist mir neu das der Name seines Schiffs in der Serie erwähnt wurde. Ebenso seine bereits vorhandene Flotte.

    > diese Flotte wurde "nur" verstärkt.
    Ist ja schön das du dir als Buchleser (?) hier die "blanken Stellen" in der Logik selbst ausfüllst. Dummerweise hat die Serie Euron niemals vernünftig eingeführt. Wir wissen nichts über seine Fähigkeiten, seine Armee oder seinen Ruf. Aber wir wissen, was er zu seinen Leuten am Ende von Staffel 6 sagte: "Baut mir 1000 Schiffe...".

    > Mit entsprechender Arbeitskraft kriegt man die zusätzlichen
    > Schiffe locker in etwa 3-4 Monaten aus dem Boden gestampft (~ 1 Monat
    > hinfahrt, 1 Monat Rückfahrt und 1-2 Monate Material, Verpflegung und
    > Truppen verladen)
    3-4 Monate?! Ist das dein Ernst oder hast du dich nur nie mit Schiffbau auseinandergesetzt? Okay, drücken wir mal alle Augen zu und sagen, er brauchte nur 500 bauen, weil noch welche da waren. Und lass uns annehmen, er hätte die zigtausenden Arbeitskräfte ebenso aus dem Hut gezaubert. Hast du auch nur ansatzweise eine Ahnung wie viel Rohstoffe (allen voran Holz) es benötigen würde 500 Schiffe zu bauen? Man stampft nicht mal eben 500 Schiffe aus "dem Boden". Dafür braucht es Werften die zeitgleich betrieben werden müssen. Wo genau auf den Eiseninseln sollen die sich befinden?

    Ich will dir Euron ja gar nicht schlecht reden, ich hab schon gemerkt, dass er ne große Fangemeinde hat. Aber Serieneuron ist einfach bloß faul geschrieben.

  20. Re: Interessant, aber ich kanns mir verkneifen

    Autor: Eheran 02.08.17 - 11:13

    Wenn man bedenkt, dass das Holz für bestimmte Stellen (der Kiel etwa) von speziell geformten Bäumen war und diese händisch während des Wachstums in diese Form gebracht wurden... dann wird eine ganze Flotte nicht mal eben in einem Jahr gebaut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Siedlerkarte GmbH, München
  2. Radio NRJ GmbH, Berlin
  3. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  4. NOVENTI Health SE, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€
  2. 129,90€ (inkl. 10€ Direktabzug - Bestpreis!)
  3. (u. a. Kabeldirekt-Angebote (u. a. HDMI-Kabel, SAT-Kabel, Aux-Kabel und Netzwerk-Kabel)
  4. 799€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de