Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hacker: Achtung, ich spreche durch…

Nicht nur Sicherheitshinweise von Außen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht nur Sicherheitshinweise von Außen

    Autor: M.P. 10.01.19 - 15:07

    Mancher Kollege sieht Meldungen über Fehler von Software die er entwickelt hat als persönliche Beleidigung an.

    Ich bedanke mich gerne artig, wenn mir ein Fehler gemeldet wird - wenn die Beschreibung, wie man den Fehler reproduzieren kann sehr gut und hilfreich ist, gibt es auch ein Eis für den Tester ;-)

    Mancher Tester ist da deutlich einsilbiger - der kriegt dann nur ein Dankeschön - und kein Eis ...

  2. Re: Nicht nur Sicherheitshinweise von Außen

    Autor: TrollNo1 10.01.19 - 15:36

    Hmm, wie werde ich Kollege von dir ;)

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  3. Re: Nicht nur Sicherheitshinweise von Außen

    Autor: M.P. 10.01.19 - 15:54

    Die Tester sind in der Regel Studenten. Die kriegen wahrscheinlich das Übliche für solche Jobs.
    Da bin ich gerne bereit, ihnen ein Eis auszutun, wenn sie ihren Job gut machen.
    Bei Kollegen, die in meiner Gehaltsklasse sind, bin ich vielleicht weniger spendabel ;-)

  4. Re: Nicht nur Sicherheitshinweise von Außen

    Autor: Muhaha 10.01.19 - 15:55

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mancher Kollege sieht Meldungen über Fehler von Software die er entwickelt
    > hat als persönliche Beleidigung an.

    Mancher? Höfliche Untertreibung :)

  5. Re: Nicht nur Sicherheitshinweise von Außen

    Autor: M.P. 10.01.19 - 16:06

    Es ist aber auch ein Geben und Nehmen, da ist Freundlichkeit gelegentlich schwer...

    Wenn jemand kommt und sagt

    "Dein Programm ist vorhin abgestürzt"

    - "Was hast Du gerade gemacht?"

    "Weiß nicht mehr so genau, das Fenster war jedenfalls eingefroren und ließ sich nicht mehr bedienen"

    - "Wann war das"

    "So vor 2 bis 3 Stunden"

    - "Kann ich mir den Rechner mal anschauen?"

    "Lohnt nicht, ich habe in gebootet"

    - "Kann ich mir das Logging gleich mal remote anschauen?"

    "Nein, muss jetzt nach Hause"

  6. Re: Nicht nur Sicherheitshinweise von Außen

    Autor: Muhaha 10.01.19 - 16:29

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...

    Was Du hier beschreibst ist ja auch keine verwertbare Fehlermeldung, sondern nutzloses, zu ignorierendes Geschwafel :)

  7. Re: Nicht nur Sicherheitshinweise von Außen

    Autor: Hotohori 11.01.19 - 22:46

    So etwas gibt es? Ich war vor Jahren froh, dass man nach einem halben Jahr mal Jemand sagte, dass ein Funktion in einem meiner Tools seit dem letzten Update gar nicht mehr ging (hatte nur wenige Nutzer), was schnell behoben war (aber wenn es Niemand meldet...).

    Aber gut, sollte mich eigentlich nicht wundern, es gibt schon sehr viel "Friss oder stirb" Mentalität da draußen, ala sei froh das es die Software überhaupt gibt. Verantwortungsgefühl für die eigene Software? Fehlt doch öfters als man das wahr haben will. Völlig egal ob das ein kostenloses Tool ist, dass nur Jemand in seiner wenigen Freizeit gemacht hat oder ob das Bezahlsoftware ist. Verantwortung hat zuerst einmal nichts damit zu tun ob man gerade im RL keine Zeit dafür hat, denn die zeigt man auch in seinen eigenen Reaktionen auf seine Nutzer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ROMA KG, Burgau bei Ulm
  2. Concardis GmbH, Köln
  3. BWI GmbH, München
  4. Compana Software GmbH, Feucht

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ni No Kuni 2 29,99€, Dark Souls 3 25,49€)
  2. 199,00€
  3. Code 100SGS3
  4. (u. a. Sicario, Bodyguard, Inception)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
  2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

  1. Smart Home: Wie passen die einzelnen Komponenten zusammen?
    Smart Home
    Wie passen die einzelnen Komponenten zusammen?

    Wer aus seinem Zuhause ein Smart Home machen will, wünscht sich wohl ein System, in dem alles mit allem sofort funktioniert. Die Realität ist aber: Es gibt verschiedene, vermeintlich inkompatible Systeme und Komponenten. Das wirkt erst einmal abschreckend, sollte es aber nicht.

  2. Breko: Tiefbaubörse soll Glasfaser in Deutschland voranbringen
    Breko
    Tiefbaubörse soll Glasfaser in Deutschland voranbringen

    Eine webbasierte Plattform für Glasfasernetzbetreiber und Tiefbaufirmen entsteht. Start ist auf den Fiberdays des Breko am Dienstag in Wiesbaden.

  3. Bodycams: Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung bei Amazon
    Bodycams
    Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung bei Amazon

    Bodycam-Videos sollen nicht in der Amazon-Cloud, sondern bei einem deutschen Anbieter gespeichert werden, fordert der Bundesdatenschutzbeauftragte. Er befürchtet unter anderem einen Zugriff von US-Behörden.


  1. 12:02

  2. 11:55

  3. 11:45

  4. 11:33

  5. 11:18

  6. 11:04

  7. 10:50

  8. 10:35