Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hackerangriff auf Politiker: Youtuber…

Hackerangriff auf Politiker: Youtuber soll hinter Datenleak stecken

Wer steckt hinter dem Leak persönlicher Daten von Politikern und Promis? Die aufwendige Aufbereitung der Daten lässt eine Nutzung für politische Kampagnen vermuten. Doch ein Youtuber soll dahinter stecken, der lediglich Aufmerksamkeit wollte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Rayk Anders (Seiten: 1 2 ) 23

    glowbewohner | 05.01.19 13:52 09.01.19 22:03

  2. Ein YouTuber, ganz sicher... 13

    drdoolittle | 05.01.19 17:34 07.01.19 21:46

  3. der Skandal ist doch eher 8

    rapunzel666 | 06.01.19 20:41 07.01.19 21:35

  4. Chance openId 7

    GwhE | 06.01.19 15:01 07.01.19 21:35

  5. Ick geb ne Wette ab: Android/Google ist die peinliche F0tz3!

    MadMan | 07.01.19 10:29 Das Thema wurde verschoben.

  6. Jahrelanger Kontakt? 4

    Anonymer Nutzer | 05.01.19 14:14 07.01.19 08:19

  7. Das Schöne ist ja 4

    mhstar | 05.01.19 14:19 07.01.19 06:58

  8. Journalisten out of community-touch 6

    HorkheimerAnders | 05.01.19 14:46 06.01.19 23:47

  9. Nur noch mit Personalausweis ins Internet 13

    Anonymer Nutzer | 05.01.19 14:25 06.01.19 23:46

  10. Schwachstellen 5

    Lehmmann | 05.01.19 22:24 06.01.19 23:44

  11. Wirklicher Inhalt der Files 1

    Lemo | 06.01.19 23:40 06.01.19 23:40

  12. Ich checks noch nicht 4

    Emulex | 05.01.19 15:49 06.01.19 23:38

  13. Vielleicht soll der Verdacht aber auch absichtlich auf die AfD fallen 6

    dr.house | 05.01.19 23:36 06.01.19 21:43

  14. Wer nichts zu verbergen hat, muss sich doch auch keine Sorgen machen.... richtig? 7

    1337Falloutboy | 05.01.19 22:34 06.01.19 20:27

  15. Typisches OPP! 7

    daydreamer42 | 06.01.19 00:21 06.01.19 13:27

  16. naja ... 2

    serra.avatar | 06.01.19 10:11 06.01.19 12:08

  17. Was wenn es zu einem Suizid käme? 14

    FranzJosephStraußAirport | 05.01.19 16:18 06.01.19 08:29

  18. unge: twitter/gmail und 2FA 3

    geeky | 05.01.19 21:10 06.01.19 00:45

  19. Also ich weiß ja nicht... 3

    Keridalspidialose | 05.01.19 20:43 05.01.19 21:14

  20. Das allwissende BSI mit Glaskugel am Start? 4

    KloinerBlaier | 05.01.19 14:15 05.01.19 21:01

  21. Ein Hackerangriff ist ...

    subangestellt | 05.01.19 20:56 Das Thema wurde verschoben.

  22. Re: Rayk Anders

    ElMario | 05.01.19 20:52 Das Thema wurde verschoben.

  23. Datenleak? 1

    drdoolittle | 05.01.19 16:34 05.01.19 16:34

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg
  2. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin
  3. NCP engineering GmbH, Nürnberg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,90€
  2. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 99€ + Versand oder Marktabholung)
  3. 339€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

  1. Mercedes-Benz: Sprinter soll 150 Kilometer elektrisch fahren
    Mercedes-Benz
    Sprinter soll 150 Kilometer elektrisch fahren

    Mercedes Benz Vans hat neue technische Details zum eSprinter bekanntgegeben. Demnach wird das Fahrzeug, das in der zweiten Jahreshälfte 2019 erhältlich sein soll, etwa 150 Kilometer Reichweite aufweisen.

  2. DSGVO: Zeitenwechsel im Datenschutz
    DSGVO
    Zeitenwechsel im Datenschutz

    Mehr Sanktionen, weniger Beratungen. Das droht, wenn die Politik die Datenschutz-Aufsichtsbehörden weiterhin personell und finanziell zu knapp hält. Die bayerische Datenschutzaufsichtsbehörde hat für den Standort Bayern jetzt eine drastische Kursänderung angekündigt.

  3. Valve: Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise
    Valve
    Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise

    GDC 2019 Alden Kroll und Kollegen von Valve haben die neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise auf Steam vorgestellt - und, fast noch wichtiger, für das Gaming Network des Unternehmens geworben.


  1. 12:17

  2. 10:00

  3. 09:26

  4. 09:02

  5. 19:12

  6. 18:32

  7. 17:59

  8. 17:15