1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hackerbrause: Händler wollen Problem…

Also der Hersteller will 15 Pfenning Pfand!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also der Hersteller will 15 Pfenning Pfand!?

    Autor: Keridalspidialose 08.09.12 - 12:26

    Man kann also nicht die Grünen, oder dem Einzelhandel die Schuld geben.

    Hm. Wenn ich mir den Artikel so angucke: Man kann es hier kaufen, dort kaufen, ...

    Dann hat sich das Konzept schon gelohnt. Dieses bewusst erzeugte Pfandproblem hat das Getränk in die Schlagzeilen gebracht und wir alle wissen nun wo wir es kaufen können, nachdem man uns neugierig gemacht hat auf Hackerbrause mit exotischen Pfandsummen pro Flasche.

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.12 12:26 durch Keridalspidialose.

  2. Re: Also der Hersteller will 15 Pfenning Pfand!?

    Autor: __destruct() 08.09.12 - 13:56

    Der Plan hätte aber schon sehhhhhhhhhhr früh da sein müssen. In den Einzelhandel kam es ja erst viel später, als es die ersten Flaschen gab.

  3. Re: Also der Hersteller will 15 Pfenning Pfand!?

    Autor: Anonymer Nutzer 09.09.12 - 13:13

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also der Hersteller will 15 Pfenning Pfand!?

    Ich vermute der Hersteller will den Pfand nicht in Pfennig erstattet bekommen, was soll er mit 15 Einheiten der kleinsten Währungseinheit einer seit mehr als 10 Jahren nicht mehr gütltigen Währung?

  4. Re: Also der Hersteller will 15 Pfenning Pfand!?

    Autor: kinderschreck 11.09.12 - 13:21

    Du kannst jederzeit mit vielen, vielen Mark und Pfennig zu Deiner Landesbank gehen und die in Euro umtauschen. Gar kein Problem. Du solltest aber wegen Geldwäsche Regelungen ggf. einen Ausweis dabei haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer für Cloud-native Anwendungen (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken, Leipzig
  2. Datenbank-Entwickler (m/w/d)
    DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg (Luxemburg)
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Web-Security
    HANSALOG BPS GmbH, Ankum, Dortmund, Hamburg
  4. Sachgebietsleitung (m/w/d) Informations- und Kommunikationstechnik
    Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Magdeburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 169€
  2. (u. a. Dead Age 2 für 7,77€, Lovecraft's Untold Stories für 3,33€, El Hijo - A Wild West Tale...
  3. 679€ (Bestpreis)
  4. (u. a. DeepCool RF 140 2in1 140x140x26 Gehäuselüfter für 24,99€, NZXT H210 Tower für 74...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de