Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hackerwettbewerb: Tesla Model 3…
  6. T…

was macht die cracker szene eigentlich?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: was macht die cracker szene eigentlich?

    Autor: SanderK 25.03.19 - 11:58

    Kein autonomes Fahren, aber Autopiolot? Ja, es gibt da Unterschiede, ist mir Bewusst.
    "Die wegweisenden Autopilot-Sicherheits- und Komfortfunktionen entlasten Sie beim Fahren. "
    Grad auf der Homepage geschaut. Klingt schon anders als vor paar Monaten/Jahren.
    Sehe es trotzdem eher Skeptisch, wenn man sich so oft am Server melden muss, damit das Auto seinen Dienst tut, wie man es Bestellt hat.

  2. Re: was macht die cracker szene eigentlich?

    Autor: das_mav 25.03.19 - 13:31

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jossele schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JackIsBlack schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > >
    > > > Meinst du, dass sollte ich mit den Dingen, die ich an meinen Autos
    > > > verändert habe auch tun? Da wurde auch einiges ohne den Hersteller
    > > gemacht.
    > > >
    > > >
    > > > Ach warte, muss ich nicht, ist ja nichts illegales.
    > >
    > > Wenn dir das Hacken des autonomen Modus gelingt bist du sicher einer von
    > > den Typen die das mit stolzgeschwellter Brust und Anleitung (das hacked
    > by
    > > JackIsBack nicht vergessen) ins Internet rausposaunt.
    > > Der nächst Wagen der in eine Menschengruppe rast ist autonom - aber du
    > hast
    > > ja nichts gemacht....
    >
    > Nein, glaube eher, er würde es Tesla melden und Geld kassieren ;-)
    > Würde ich zumindest ^^

    Das ist doch auch der weit cleverere Weg.
    Sollte jemand es schaffen Fahrsicherheitsrelevante Dinge entgegen der Erlaubnis von Tesla freizuschalten meldet man das=Bekommt 200% von dem was das gekostet hätte+kauft sich die Funktion und hat trotzdem den Kaufpreis und alle Garantien+Sicherheiten behalten.

    Wüsste jetzt nicht warum das irgendwer anders machen sollte.

    Dass das Dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das Dass das nicht mehr erträgt und dass das Dass das Das dann tötet.

  3. Re: was macht die cracker szene eigentlich?

    Autor: solaris1974 25.03.19 - 14:32

    Schaltest Du ein Sache frei, die Du nicht bezahlt hast, wird sie automatisch wieder deaktiviert. Wiederholst Du es, bekommst Du Post.

    Darum!

    PS: Ach ja, falls Du die interne SIM blockst nach der Veränderung, wird es dennoch wieder deaktiviert.

    @Psy: und ich hatte "nachdenken" geschrieben!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.19 14:33 durch solaris1974.

  4. Re: was macht die cracker szene eigentlich?

    Autor: DerGoldeneReiter 25.03.19 - 14:36

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber hier geht es lediglich darum,
    > eine Funktion zu aktivieren die ohnehin bereits vorhanden und zugelassen
    > ist.

    Was vorhanden ist lediglich die Hardware, die die Funktion braucht. Es ist unsinnig Funktion und Hardware in einen Topf zu schmeißen und anzunehmen das die kontinuierliche Entwicklung für die Software kostenlos ist und dass man nur für die Hardware bezahlen sollte. Die Software, die das ganze überhaupt möglich macht ist nicht nur ein Häkchen in der Freischaltung, sondern da stecken etliche Mannstunden für Entwicklung und Forschung dahinter. Aber das wird dann gerne vergessen und unter den Teppich gekehrt.

  5. Re: was macht die cracker szene eigentlich?

    Autor: Hotohori 25.03.19 - 15:48

    DerGoldeneReiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Psy2063 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber hier geht es lediglich darum,
    > > eine Funktion zu aktivieren die ohnehin bereits vorhanden und zugelassen
    > > ist.
    >
    > Was vorhanden ist lediglich die Hardware, die die Funktion braucht. Es ist
    > unsinnig Funktion und Hardware in einen Topf zu schmeißen und anzunehmen
    > das die kontinuierliche Entwicklung für die Software kostenlos ist und dass
    > man nur für die Hardware bezahlen sollte. Die Software, die das ganze
    > überhaupt möglich macht ist nicht nur ein Häkchen in der Freischaltung,
    > sondern da stecken etliche Mannstunden für Entwicklung und Forschung
    > dahinter. Aber das wird dann gerne vergessen und unter den Teppich gekehrt.

    Wenn man eines lernt, wenn man sich im IT Umfeld bewegt, dann das Software immer geringgeschätzt wird, eben weil man sie im Gegensatz zu Hardware nicht anfassen kann.

    Und ein Freischaltung per Software bei einem Auto kann aber nur so oft verkauft werden wie Autos ohne Freischaltung verkauft wurden. Da ist also nichts mit zig Millionen von Käufern decken die Software Entwicklung ab.

  6. Re: was macht die cracker szene eigentlich?

    Autor: Hotohori 25.03.19 - 15:53

    Woher kommt eigentlich die Gewissheit, dass diese Funktionen bereits in der Software enthalten sind und nicht nach Kauf erst nachinstalliert werden? Wäre ich Tesla würde ich es jedenfalls so machen, dass solche kaufbaren Software Upgrades per Modul runtergeladen werden müssen und nicht bloß mit umlegen einer 0 zu einer 1 aktiviert wird.

  7. Re: was macht die cracker szene eigentlich?

    Autor: ChMu 25.03.19 - 16:05

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Woher kommt eigentlich die Gewissheit, dass diese Funktionen bereits in der
    > Software enthalten sind und nicht nach Kauf erst nachinstalliert werden?
    > Wäre ich Tesla würde ich es jedenfalls so machen, dass solche kaufbaren
    > Software Upgrades per Modul runtergeladen werden müssen und nicht bloß mit
    > umlegen einer 0 zu einer 1 aktiviert wird.

    So ist es ja auch

  8. Re: was macht die cracker szene eigentlich?

    Autor: norbertgriese 25.03.19 - 17:02

    Bei dem Berlingo kann man sich für einen zehner einen Bedienhebel kaufen, einbauen und per Diagnosesoftware den Tempomat freischalten. Kabel sind bereits vorhanden.

    Norbert

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. ManpowerGroup Deutschland GmbH & Co. KG, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

  1. Apollo 11: Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum
    Apollo 11
    Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum

    Auf Kickstarter finanzieren die Uhrenmacher von Xeric die Apollo 11 Automatic Watch. Diese Uhr soll den 50. Jahrestag der Mondlandung feiern und ist in Kooperation mit der US-Raumfahrtbehörde Nasa entstanden. Das Produkt ist erst einmal auf 1.969 Stück limitiert.

  2. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  3. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.


  1. 10:00

  2. 13:00

  3. 12:30

  4. 11:57

  5. 17:52

  6. 15:50

  7. 15:24

  8. 15:01