1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hacking Team: Eine Spionagesoftware…

Wie lange noch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie lange noch?

    Autor: Arles 17.07.15 - 13:28

    Wie lange will man sich eigentlich noch wundern das es in der Wirtschaft keine Grenzen/Regeln/Gesetze gibt?

  2. Re: Wie lange noch?

    Autor: Anonymer Nutzer 17.07.15 - 13:44

    Achso?

    Die Frage sollte wohl eher sein wie lange schaut das Volk noch zu und lässt sowas passieren.

    Aber die Verdummungsindustrie hat in den letzen Jahren ganze Arbeit geleistet sodas es die masse einen Dreck interessiert.

  3. Re: Wie lange noch?

    Autor: Schattenwerk 17.07.15 - 13:48

    Keine Ahnung. Wann hast du das letzt Mal gegen diese Situation protestiert?

  4. Re: Wie lange noch?

    Autor: Arles 17.07.15 - 14:09

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Ahnung. Wann hast du das letzt Mal gegen diese Situation protestiert?

    Das komplette letzte Jahr, einmal die Woche.

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Achso?
    >
    > Die Frage sollte wohl eher sein wie lange schaut das Volk noch zu und lässt
    > sowas passieren.
    >
    > Aber die Verdummungsindustrie hat in den letzen Jahren ganze Arbeit
    > geleistet sodas es die masse einen Dreck interessiert.

    Leider wahr.

  5. Re: Wie lange noch?

    Autor: corpid 17.07.15 - 14:14

    Daheim vor dem PC schmollend und petitionen unterschreibend oder wie darf ich mir das vorstellen?

  6. Re: Wie lange noch?

    Autor: Ekelpack 17.07.15 - 15:33

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Ahnung. Wann hast du das letzt Mal gegen diese Situation protestiert?

    Wenn Proteste etwas bringen würden, würden Proteste etwas bringen.
    Aber ehrlich? Z. B. Stuttgart21 wird trotzdem gebaut.

  7. Re: Wie lange noch?

    Autor: Steggesepp 17.07.15 - 15:59

    Oder wie war das mit den Griechen und der Volksabstimmung?

  8. Re: Wie lange noch?

    Autor: Érdna Ldierk 17.07.15 - 16:08

    Steggesepp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder wie war das mit den Griechen und der Volksabstimmung?

    +1

    Solange uns die Politiker auf den Kopf ka**** wo sie nur können und wir das als Bevölkerung einfach hinnehmen und akzeptieren, wird sich auch nichts ändern. Aber erzähl das mal dem Opa, der schon immer CDU gewählt hat... ;)

  9. Re: Wie lange noch?

    Autor: trkiller 17.07.15 - 16:19

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schattenwerk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Keine Ahnung. Wann hast du das letzt Mal gegen diese Situation
    > protestiert?
    >
    > Wenn Proteste etwas bringen würden, würden Proteste etwas bringen.
    > Aber ehrlich? Z. B. Stuttgart21 wird trotzdem gebaut.

    Ja zum Glück!
    Dieses, ich protestiere gegen alles geht mir tierisch auf den Sack.
    Ausserhalb Stuttgart hat es genug Dörfer

  10. Re: Wie lange noch?

    Autor: Anonymer Nutzer 17.07.15 - 16:25

    trkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ekelpack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schattenwerk schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Keine Ahnung. Wann hast du das letzt Mal gegen diese Situation
    > > protestiert?
    > >
    > > Wenn Proteste etwas bringen würden, würden Proteste etwas bringen.
    > > Aber ehrlich? Z. B. Stuttgart21 wird trotzdem gebaut.
    >
    > Ja zum Glück!
    > Dieses, ich protestiere gegen alles geht mir tierisch auf den Sack.
    > Ausserhalb Stuttgart hat es genug Dörfer

    Wenn man keine Ahnung hat...

  11. Re: Wie lange noch?

    Autor: Lasse Bierstrom 18.07.15 - 08:54

    Wer da alles demonstriert hat, und vor allem wer nicht!
    Die wenigsten Demonstranten dort waren gezwungen Urlaub zu nehmen...
    Eine Nicht-Minderheit war eher genervt als es zu Verzögerungen beim zur Arbeit pendeln hab.
    Und anstatt gegen das wirkliche Problem, die Vetternwirtschaft zu kämpfen und darauf aufmerksam zu machen, wurden wie bedeppert Bäume besetzt. In welcher Realität ist so was normal und sinnvoll?

  12. Re: Wie lange noch?

    Autor: Anonymer Nutzer 18.07.15 - 12:13

    Du warst offensichtlich nie auf einer s21 Demo.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Autohaus Berolina GmbH, Berlin-Spandau
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG), Frankfurt a. M., Leipzig
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 341,17€
  2. (u. a. Halloween Limited Edition für 38,98€, Full Metal Jacket für 22,89€, Der Unsichtbare...
  3. 299€ (Bestpreis!)
  4. 1.999,14€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar