Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hacktivismus: Anonymous greift…

Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

    Autor: ocm 18.01.13 - 12:54

    Der mexikanische Staat steckt seit Jahren im Kampf gegen übermächtige Drogenkartelle, da kann er sich sich nicht auch noch um linke Separatisten kümmern. Warum spielt Golem dieses perfide Spiel mit und bietet solchen Kindern eine Plattform? Langsam ist's ganz schön arm.

  2. Re: Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

    Autor: Atzeonacid 18.01.13 - 13:11

    Ich tippe mal auf Meinungsfreiheit,
    scheinbar dürfen hier sogar Reaktionäre ihre Meinung kund tun...

  3. Re: Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

    Autor: ocm 18.01.13 - 13:15

    Wäre mal schön, wenn noch etwas nachgedacht werden würde, WEN man da eigentlich unterstützt.

  4. Re: Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

    Autor: redwolf 18.01.13 - 13:32

    Nicht Meinungsfreiheit, Pressefreiheit. Und wo steht da, dass Golem sich mit irgendeiner der genannten Gruppierungen solidarisch zeigt? Genauso könnte ich behaupten Golem würde die mexikanische Regierung als armes Opfer darstellen.

  5. Re: Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

    Autor: Muhaha 18.01.13 - 14:12

    ocm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der mexikanische Staat steckt seit Jahren im Kampf gegen übermächtige
    > Drogenkartelle, da kann er sich sich nicht auch noch um linke Separatisten
    > kümmern.

    Der mexikanische Staat steckt nicht im Kampf gegen übermachtige Drogenkartelle, sondern die Parteispitzen der Parteien, welche die mexikanische Regierung bilden, verdienen sich dumm & dämlich an den "Hilfsgeldern", welche die USA jährlich der mexikanischen Regierung zur Aufrüstung/Ausbildung der mexikanischen Polizei zur Verfügung stellen, damit diese Regierungsstellen bei US-Firmen tonnenweise Ausrüstung zum Führen des "War on Drugs" einkaufen.

    > Warum spielt Golem dieses perfide Spiel mit und bietet solchen
    > Kindern eine Plattform? Langsam ist's ganz schön arm.

    Wieso? Du darfst doch auch Deine vor Naivität und Unkenntnis der Sachlage strotzende Meinung hier kundtun? Hier herrscht Meinungsfreiheit. Für alle.

  6. Re: Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

    Autor: ocm 18.01.13 - 14:20

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ocm schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----

    > Wieso? Du darfst doch auch Deine vor Naivität und Unkenntnis der Sachlage
    > strotzende Meinung hier kundtun?

    Mann bist du schlau! Kannst du mir ein Autogramm schicken? Bitte per Einschreiben. Diese wertvolle Ikone der Zeitgeschichte darf auf keinen Fall verloren gehen...

  7. Re: Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

    Autor: ocm 18.01.13 - 14:25

    Golem veröffentlicht als einzige News-Seite so ziemlich alles, was irgendwie nach Anonymous riecht.

  8. Re: Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

    Autor: aktenwaelzer 18.01.13 - 14:39

    ocm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum spielt Golem dieses perfide Spiel mit und bietet solchen
    > Kindern eine Plattform?

    Wegen der Zielgruppe.

    Schon alleine der Begriff "Hacktivismus" ist so fehl am Platz.

  9. Re: Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

    Autor: Tantalus 18.01.13 - 14:45

    ocm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum spielt Golem dieses perfide Spiel mit und bietet solchen
    > Kindern eine Plattform? Langsam ist's ganz schön arm.

    Totschweigen ist in Deinen Augen also besser? oO

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  10. Re: Warum bietet Golem diesen Kindern eine Plattform?

    Autor: bstea 18.01.13 - 17:55

    Ist auch nicht besonders neu das Phänomen,
    Beim CCC trifft sich auch die halbe Antifa.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), Berlin
  4. über Heidi Steinberger Human Resource Service, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

  1. Apple: App schaltet Touch Bar des Macbook Pro ab
    Apple
    App schaltet Touch Bar des Macbook Pro ab

    Wem die Touch Bar des neuen Macbook Pro überflüssig erscheint, kann sie mit einem Hilfsprogramm abschalten. Das Touchdisplay ist beim Macbook Pro 15 Zoll seit Ende 2016 anstelle der Funktionstasten eingebaut.

  2. Deutscher Computerspielpreis: Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017
    Deutscher Computerspielpreis
    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

    Der Genremix Portal Knights des Frankfurter Entwicklerstudios Keen Games hat in der wichtigsten Kategorie beim Deutschen Computerspielpreis gewonnen. Zum Eklat kam es bei der Verleihung für das beste Gamedesign.

  3. Sledgehammer Games: Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa
    Sledgehammer Games
    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

    Erst die Landung in der Normandie, dann Paris und zum Finale in die Nordeifel: Im nächsten Call of Duty kämpfen Spieler im Szenario des Zweiten Weltkriegs als US-Amerikaner in Europa - und im Multiplayermodus in fast der ganzen Welt.


  1. 07:12

  2. 23:39

  3. 20:59

  4. 18:20

  5. 18:20

  6. 18:05

  7. 17:46

  8. 17:20